Ergebnis 1 bis 7 von 7

Was verträgt die Lichtmaschine ?

Erstellt von Fugazi, 30.04.2009, 15:45 Uhr · 6 Antworten · 1.841 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.09.2008
    Beiträge
    15

    Standard Was verträgt die Lichtmaschine ?

    #1
    Hallo alle miteinander!

    Ich hab eine Frage, die mir hoffentlich jemand beantworten kann, damit ich und meine Frau wieder ruhig schlafen können.

    Die Sache ist die: Ich hab eine 1150 GS-ADV und meine bessere Hälfte eine 1100 GS. Beide wollten wir je 2 Zusatzscheinwerfer (Hella Micro DE Nebel mit 55W Halogenbirnen /Scheinwerfwer ) montieren.
    Jetzt sagt mir ein Mitarbeiter beim dass damit die Lichtmaschinen beider Reitwägen zum Tode verurteilt wären.
    Stimmt das - und ist die Lösung die , dass wir nur 35 W Birnen ( Leuchtmittel) verwenden? oder ist das alles nur Blödsinn, weil der Mechaniker ein Honda"spezialist"ist .

    Würd mich über schnelle Infos freuen, da ich nächste Woche auf die Reise gehe und die Leuchten gern dran hätte.

    Anbei noch die Frage kennt jemand Halterungen für o.g. Leuchten für 1100 GS und 1150 GS ADV? oder hat wer einen tollen Selbstbau den er weitergibt?
    Beste Grüße aus Graz
    MO

  2. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #2
    Hi,

    gugst Du:
    http://www.powerboxer.de/Zusatzleuchten.html
    Habe die Halter für die 1150er mal nachgebaut, einfach zu bewerkstelligen und funktionell!
    http://www.powerboxer.de/4V-Nebelsch...n-R1150GS.html
    Und warum sollte die Lima kaputt gehen?

  3. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Fugazi Beitrag anzeigen
    Jetzt sagt mir ein Mitarbeiter beim dass damit die Lichtmaschinen beider Reitwägen zum Tode verurteilt wären.
    hoehoehoe ... zeit den haendler zu wechseln, was?

    die LiMa der 1100 und 1150er wird mit 2 x 55 W zusaetzlich recht gut fertig.
    Es wuerde auch nicht die LiMa ploetzlich versterben, die Bakterie wuerde erst
    mal nicht ordentlich geladen.

    Die LiMa der 650er ist fuer solche Spaesse ein klein wenig unterdimensioniert,
    da ist nach 12h Dauerbetrieb der gesamte Saft ins Leuchtmittel gewandert
    und die Batterie war platt. Kurz ueberbruecken und ohne Zusatzlichter am
    naechsten Tag fahren und die Bakterie erholte sich wieder.

  4. Registriert seit
    15.11.2005
    Beiträge
    214

    Standard

    #4
    Eine Lima der 1150-er bringt etwa 700 Watt, alles was drüber verbraucht wird wird aus der Batterie gezogen.
    Mir fehlen jetzt genaue Daten, was Zündung, Einspritzung, Licht etc. im normalen Fahrbetrieb in der Summe brauchen, aber wenn das ABS aktiv ist, wird das Licht schon etwas dunkler, zumal man ja dabei meist kein Gas gibt. Ergo besteht keine Gefahr für die Lima, wenn paar Zusatzlämpchen an sind (außer es ist ein Landeanflugsscheinwerfer der IL 14). Selbst wenn die Lichtmaschine ständig an ihrer Leistungsobergrenze arbeiten müsste, wäre ein vorzeitiger Tod unwahrscheinlich. Eher geht das Möppi irgendwann nicht mehr an, weil vor lauter Verbrauchern die Leistung nicht fürs Batterieladen gereicht hat.

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #5
    Hi
    So isses. Du kannst auch einen Elektroherd dranhängen. Der LiMa ist das egal. Die zeigt Dir nur den Vogel indem sie Dir zu verstehen gibt "zu viel, wird nicht warm".
    "Wie Ihr Verbraucher Euch den Strom aufteilt ist mir egal". Das ist wie ein Arbeitgeber. Dem ist auch egal wenn jemand sein Gehalt ausgibt. Es gibt eben einen Betrag. Isser alle gibt's nix zu essen. Keine Kohle, keine Kekse.
    Ständig 5 Scheinwerfer, plus Heizgriffe, plus immer schön bremsen an der Ampel und das im Stop&Go in der Stadt wird wohl auf Dauer eng werden. Zumindest beim Starten. Aber die LiMa wird wohl eher still lächeln
    gerd

  6. Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    319

    Standard

    #6
    tztztz...was sich alles als spezialist bezeichnet

  7. Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    34

    Standard

    #7
    Danke für die Infos Leute !
    Meine Nacht ist gerettet. Bin froh hier im Forum zu sein- .
    Ist eine tolle Sache
    Dankeschön aus Graz


 

Ähnliche Themen

  1. Verträgt die GS die Höhenluft nicht? - Probleme beim Anlassen auf 2100m
    Von phoney im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.08.2011, 16:25
  2. Verträgt die R 80 GS den neuen E10 Sprit?
    Von bigben92 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.01.2011, 12:08
  3. BMW Navigator IV verträgt keine Wärme
    Von dermitderhptanzt im Forum Navigation
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.01.2011, 23:20
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 12:32
  5. Wieviel verbleibten Sprit verträgt meine GS?
    Von tgmaxx im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 18:29