Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Vibrationen R1150GSA

Erstellt von CSBMWR1150GSA, 02.05.2005, 18:30 Uhr · 17 Antworten · 4.299 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.12.2004
    Beiträge
    282

    Standard Vibrationen

    #11
    Hallo Max,
    danke für deinen Hinweis.
    Ich habe meinem Händler bereits eine e-mail geschickt, da ich auch vermute, daß die Synchronisation nicht richtig durchgeführt wurde.
    Ich gehe davon aus, daß gewisse Vibrationen bei der ADV normal sind.
    Ich fühle mich aber momentan von diesen Vibrationen etwas genervt, da sie vorher nicht in diesem Umfang vorhanden waren.

    Gruß
    Horst

  2. HBO
    Registriert seit
    23.06.2005
    Beiträge
    4

    Standard Vibrationen ADV

    #12
    Hallo miteinander,

    habe seit ca. 4 Wo die gleichen Probleme, die Christian beschreibt, an meiner Adv (Bj 2003, 11.000 km) :evil:
    3 gebrochene Schrauben :!: zwischen Motorschutzblech und Sturzbügel ersetzt, keine Besserung. Stelle das Moped jetzt meinem freundlichen hin. Hat jemand neue Ideen :?: - Christian, hast du das Problem mittlerweile gelöst?

    Gruß
    Holger

  3. Registriert seit
    19.02.2005
    Beiträge
    68

    Standard

    #13
    Hallo Horst,
    auch ich tippe auf die Synchro.

    Gruss Fichte

  4. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #14
    Ich hab da mal ne ganz blöde Frage:
    Warum muss die Synchronisation so häufig am Boxer durchgeführt werden?

    Und noch was:
    Wenn die Maschine super läuft (so wie meine jetzt z.B.) und beim Jahresservice die Synchronisation mit auf dem Plan steht, muss dann zwingend synchronisiert werden? Oder kann der einfach feststellen, dass sie gut läuft und die Finger davon lassen?

    Werde meine Jahresinspektion erst nach meinem Urlaub machen aber wollte schon mal vorsichtshalber fragen.

  5. Registriert seit
    02.04.2005
    Beiträge
    695

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von AMGaida
    Ich hab da mal ne ganz blöde Frage:
    Warum muss die Synchronisation so häufig am Boxer durchgeführt werden?
    Muss sie eigentlich nicht. Alle 10.000 km sollte normalerweise reichen (IMHO), wenn sie gut gemacht wurde. Manche Hobby- und Selbstschrauber machen es aber alle 5.000 km.
    Der Hauptgrund, warum Boxer haeufiger synchronisiert werden als Reihenmotore ist, dass der Boxer bauartbedingt zwei von einander voellig unabhaengige Drosselklappengehaeuse hat, die je ueber einen Bowdenzug 'bedient' werden (eigentlich die Drosselklappen, nicht die Gehaeuse). Der Seilzug des Gasgriffes fuehrt unter den Tank (wo genau spielt jetzt keine Rolle), wo er in Link und Rechts 'aufgespalten' wird. Da sich die beiden Seilzuege fuer Links und Rechts aber ueber Zeit unterschiedlich ausdehnen [koennen] wuerde ueber Zeit die Position der linken Drosselklappe von der der rechten Drosselklappe abweichen. Man muss also die Drosselklappenstellung nachkorrigieren, damit sie wieder gleich sind ("synchronisieren").
    Zudem muss die Synchronisation geprueft werden, wenn die Ventile und Kipphelbel eingestellt wurden (Spiel wird alle 10.000 km geprueft, Einstellung aber nicht immer erforderlich).


    Zitat Zitat von AMGaida
    Und noch was:
    Wenn die Maschine super läuft (so wie meine jetzt z.B.) und beim Jahresservice die Synchronisation mit auf dem Plan steht, muss dann zwingend synchronisiert werden? Oder kann der einfach feststellen, dass sie gut läuft und die Finger davon lassen?
    Wenn die Einstellung [noch] gut ist, muss auch nichts gemacht werden. Ob synchronisiert werden muss oder nicht zeigt die Messung der Unterdruecke. Wenn die Unterdruecke [noch] gleich sind muss auch nichts synchronisiert, d. h. nachgestellt, werden. Never touch a running system!

    Wenn Du mehr dazu wissen willst, gerd_ hat das hier zusammengefasst.

  6. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #16
    Ich sag einfach mal DANKE!

  7. B2
    Registriert seit
    28.06.2005
    Beiträge
    371

    Standard

    #17
    Hi,

    also ich hatte solche wirklichen starken Vibrationen auch als ich mit meiner ADV (04/04; 6.000 km) dieses Jahr auf einer Alpentour war. Die ersten 2000 km war alles in Ordnung und dann kamen plötzlich diese starken Vibrationen. Nachdem mir nach etwa 30 Minuten Fahrt beide Arme und Hände eingeschlafen waren, habe ich die Nebenluftschraube (dies 5-Pfennig grosse messingfarbene Schraube am Einlasstrakt) am rechten Ansaugkanal etwas verdreht (ca. 1/2 Umdrehung) bis die Rückspiegel aufgehört haben zu zittern. Dann war es auch wieder einigermassen gut und ok. Zuhause angekommen hab ich dann das Mopped synchronisiert (irgendjemand von hier hat mir dazu einen super Link gepostet) und seit dem ist die Welt wieder in Ordnung und beide Nebenluftschrauben sind wieder zu.

    Achtung: Die Nebenluftschrauben dienen nicht dazu das Mopepd langfristig zu synchronisierern, für eine schnelle Abhilfe für unterwegs helfen sie aber!

  8. Registriert seit
    02.04.2005
    Beiträge
    695

    Standard

    #18
    @ B2
    Nur so als Anmerkung: Waehrend der Fahrt, d. h. wenn die Drosselklappen teilweise oder ganz geoeffnet sind, ist der Einfluss der Nebenluftschrauben vernachlaessigbar klein. Damit wird normalerweise nur die Leerlaufdrehzahl eingestellt und der Motor im Leerlauf, d. h. wenn die Drosselklappen fast ganz geschlossen sind, synchronisiert. Warum das bei Dir was fuer die Fahrt gebracht hat ist mir nicht ganz klar, will/kann es aber nicht bestreiten.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. R1150GSA-individuelle Anpassung
    Von Simpel im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.09.2012, 10:04
  2. Suche Hauptständer für R1150GSA
    Von SP2-Spezi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.05.2011, 17:44
  3. Topcase für R1150GSA
    Von Andy-ID21 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.01.2011, 20:05
  4. Zusatzscheinwerfer R1150GSA Bj. 2004
    Von schmer im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 13:15
  5. MRA-Vario-Touring für R1150GSA
    Von Spätzünder im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.04.2008, 09:28