Ergebnis 1 bis 8 von 8

Video-Anleitung Poly-V-Riemen / Keilrippenriemen BMW R 1150 GS wechseln

Erstellt von R26, 16.05.2015, 07:22 Uhr · 7 Antworten · 3.405 Aufrufe

  1. R26
    Registriert seit
    05.05.2015
    Beiträge
    19

    Standard Video-Anleitung Poly-V-Riemen / Keilrippenriemen BMW R 1150 GS wechseln

    #1
    Hallo,

    ich habe gestern den Poly-V-Riemen an meiner GS 1150 Baujahr 2000 gewechselt. Vielen Dank an alle für die hilfreichen Tipps in diesem Forum. Da ich technisch nicht so erfahren bin, hat das mit dem Spannen erst nicht so richtig funktioniert. Dank der bei gefügten englischen Videos von YouTube hat es dann doch hingehauen. Vielleicht hilft das dem ein oder anderen auch, so wie es mir geholfen hat.

    Die Videos sind nicht speziell für die 1150 GS, aber dennoch erkennt man das Prinzip am Beispiel eines BMW-Boxer-Motors. Die Qualität des 1. Videos ist nicht so gut, gegen Ende wird aber konkret gezeigt wie das mit dem Spannen bei der GS funktioniert.





    Viele Grüße und allzeit gute Fahrt!

    R26

  2. Registriert seit
    27.12.2013
    Beiträge
    866

    Standard

    #2
    Nach Drehmoment kannst Du eh vergessen, spannen und dann mit der Hand testen.

  3. Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    986

    Standard

    #3
    Oh, diese Amis...! Bleibt doch besser beim eurem Milwaukee-Alteisen und lasst die Finger feinster Kraut-Inge.-Technik.
    Wenn ich die Konstruktion seines Drehmom.-Schlüssel sehe (2. Video), mit dem er exakt 20 nm drehen will, oje... .
    Und im ersten Video sieht es theoretisch gut aus. Nur die Bastelei am eingebauten Motor ist was Anderes.

    Die beste Praktiker-Info zu dem Thema gibt es immer noch hier:
    4V1 Poly-V-Riemen wechseln R11x0

  4. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    7

    Standard

    #4
    Total nervig dieser Riemenspanner, man kommt nämlich nicht hin bei der 1150 GS (2001).

    Das mit dem Spezialwerkzeug war ein guter Hinweis im Video, hab ich aber nicht da.

    Hatte die Notfallnummer schon in der Hand, doch dann hab ich die Lima einfach mit nem Besenstiel hochgehebelt und die Muttern fixiert.
    Der Telelever war das ideale Gegenlager dafür.
    Die Spannung wird über den 90 Grad Drehtest geprüft.

    Ich weiß, das ist noch viel rustikaler als der Ami. War so eigentlich nicht geplant aber hat funktioniert.

  5. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #5
    Besenstiel? Ja bist du WAHNSinnig? War der wenigstens aus deutscher Eiche?!?

    PowerBoxer, mehr muß nicht.

  6. Registriert seit
    28.02.2014
    Beiträge
    504

    Standard

    #6
    Mit ner kleinen Knarre kann man doch prima spannen, ich glaub 6er Inbus. War absolut Null Problem. Oder hab ich was verpasst?

  7. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    7

    Standard

    #7
    Ne Knarre kommt mir nicht ins Haus ... außerdem die muss dann schon seeehr klein sein.

  8. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #8
    Gibt's. Knapp 110mm lang. Und kann bis zu 62Nm vetragen.


 

Ähnliche Themen

  1. Anleitung Poly-V-Riemen wechseln
    Von polibroke im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 30.10.2016, 22:56
  2. Hui, das war knapp! (Poly-V-Riemen/ Keilrippenriemen)
    Von Hendrix im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 31.05.2015, 09:29
  3. Anleitung für einen "Mudflap voor BMW R 1200 GS"
    Von Tomac im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.04.2008, 20:33
  4. BMW R 1150 GS Adventure - superzustand - reisebereit
    Von vtnet im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.04.2005, 00:15
  5. Org. BMW Koffersatz 1150 GS/R ...
    Von Biji im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.12.2004, 14:38