Ergebnis 1 bis 5 von 5

vorderrad 30 nm??

Erstellt von härry1150, 14.03.2009, 20:02 Uhr · 4 Antworten · 650 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    27

    Standard vorderrad 30 nm??

    #1
    hallo leute
    die vorderradachsschraube soll laut meinem rep.handbuch mit nur 30 nm
    angezogen werden.kommt mir sehr wineg vor.
    dank im voraus.

    1150 gs bj 2000

    gruß markus

  2. Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    121

    Standard

    #2
    Hallo

    ....heißt im Bucheli Steckachsverschraubung und wird mit 30nm angezogen...
    hoffe gehelft zu haben...

    Grüße
    Gregor

  3. Spätzünder Gast

    Standard

    #3
    ..ist so. Ist überall mit 30 Nm angegeben und auch ausreichend..

    Schönes WE an alle und Gruß aus Berlin!

    Stefan

  4. Registriert seit
    10.01.2009
    Beiträge
    115

    Standard

    #4
    @härry....

    versuch mal stufenweise mit jeweils 2 nm mehr und berichte wann's knallt.

    Dann nächstes Mal 5 nm weniger.


    Und jetzt mal im Ernst - wenn Du mehr machst, können die mehr oder weniger 'morschen Gewinde' auch gerne mal Richtung Ausgang drängen und dann hast Du wirklich Bruch.

    Also Handbuch lesen und auf Gott vertrauen. Bei der Africa Twin () werden die Klemmbacken übrigens nur mit 20 nm angezogen und die halten auch...

    Cheers

    Wulf

  5. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #5
    Letztendlich hast du ja mehrere Verschraubungen. Die erste ist die Steckachse bzw. deren Befestigungsschraube, die mit 30 Nm angezogen wird. Damit sich diese nicht lösen kann werden rechts un links die Klemmschrauben jeweils mit 22 Nm angezogen. Das hält!


 

Ähnliche Themen

  1. Suche R 100 GS Vorderrad
    Von cosmo im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.01.2011, 21:20
  2. HP2-Vorderrad
    Von youfehakit im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.06.2007, 15:21
  3. 21 er Vorderrad
    Von gspd im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.12.2004, 19:26