Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Warnlampe mit ! plötzlich an

Erstellt von Kustom, 23.05.2009, 06:36 Uhr · 10 Antworten · 2.238 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    438

    Ausrufezeichen Warnlampe mit ! plötzlich an

    #1
    Servus,

    ich hab eben meine Mopete aus der Garage gefahren. Wie immer: Zündung an, DWA aus und Motor gestartet. Hat wie es zu erwarten war astrein geklappt.
    10 Minuten später wollt ich dann los fahren, also wieder Zündung an, DWA aus und Motor an. Nur diesmal bleib die rote Warnleuchte mit dem ! an... Ok..den fehler hatte ich auch nicht... Kiste lief astrein, hing gut am Gas und ABS klappte auch (BKV hat gesummt etc pp).
    Ich nach 2 Km Motor aus, DWA aktiviert und alles wieder an...Leuchte blieb an...
    Also wieder Zündung aus, Zündung an und die Drosselklappen instinktiv mal neu eingelesen ( 2x DK voll öffnen, Zündung aus) und schwupps: Lampe aus...

    Woran kann denn sowas liegen? Kann man nen Bedienungsfehler beim Starten machen? Also zu früh Gas geben oder so? Hab das mal ausprobiert, konnte den Fehler nicht erneut provozieren...

    Die einzige logische Erklärung ist für mich: Habe bergab gestanden und dabei die Handbremse betätigt, ggf hab ich dabei den Gasgriff bewegt beim Zündung einschalten und das Steuergerät hat den falschen Widerstandswert vom Drosselklappenpoti bekommen sodass es sich gedacht hat: Halt, da stimmt was nicht...ich mach mal lieber das Mäusekino an...

  2. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #2
    Äh, irgendwie erinnere ich mich an soetwas.
    War das nicht ein Hinweis das die Birne hinten durch war, und nun das Bremslicht auf halbe Spannung lief.
    Allerdings ordne ich das der 12er zu.

  3. Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    438

    Standard

    #3
    das wäre ja ne wilde geschichte... hab keine ahnung ob der stromkreis des rück/bremslichtes bei der 2003er 1150er überwacht wird.

    auf jeden fall ist die lampe wieder an, und geht auch nimmer aus. werd mal gucken obs am bremslicht liegt. das wäre ja der knaller xD
    sonst muss ich mal am montag unseren tester dranhängen fall es das nicht ist...will nur am wochenende nicht damit fahren wenn die lampe an ist.und es sind grad irgendwie 30 grad hier... grrrr

    edit: ok, bin grad ne runde gefahren. licht geht alles, moped rennt wie sau, stottert nicht, keine fehlzündungen, abs geht, bkv geht, dwa geht grml... nach welchen kriterien geht die lampe an? ist das sowas wie ne motorkontroll leuchte im pkw`? also wenns abgasverhalten verändert ist? dann kanns nur die lambda regelung sein...

  4. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard rtfm

    #4
    Hi Kustom.

    In einem solchem Fall schaue ich immer zuerst in die Bedienungsanleitung. Das geht m.E. schneller, als im Forum einen Post zu setzen.

    Die Warnleuchte ! mit Dauerlicht und nichtleuchtender ABS-Warnleuchte steht für defektes Rück-/Bremslicht. Das das Licht bei Dir mal an ist, und mal nicht deutet auf einen Wackler hin. Die Spielerei mit den Drosselklappen brauchts eigentlich nur nach abgeklemmter Batterie.

    Zum Starten der GS steht in der Anleitung: Griffel weg von allen Hebelchen. Zum Starten am Berg (wurscht ob rauf oder runter): Zündung ein mit eingelegtem Gang (sinnvoller Weise der 1.) und hier auch - Finger und Füße von den Hebeln.

    Diese Boardliteratur ist normal bei jedem Möppi dabei. Kann aber mit Bestellnummer 01 40 7 680 200 beim Freundlichen bestellt werden. Meine ist die 6. Auflage von 10/2002.

    P.S. Hinweis: (Nur bei BMW Integral ABS) Bei Ausfall des Rücklichtes übernimmt das gedimmte Bremslicht die Funktion vom Rücklicht . Erkennbar durch aufleuchten der allgemeinen Warnleuchte im Cockpit.
    Dieser Hinweis steht dann in der Wartungsanleitung (Bestellnummer 01 04 7 680 210)

    Nen toller Trick, den die BMW-Leute da zur Sicherheit eingebaut haben, gell!

  5. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
    P.S. Hinweis: (Nur bei BMW Integral ABS) Bei Ausfall des Rücklichtes übernimmt das gedimmte Bremslicht die Funktion vom Rücklicht .
    Aha, das gab es also doch bei der 1150er.
    Wieder was gelernt.

  6. Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    438

    Standard

    #6
    ist ech ne nummer, werd gleich mal das leuchtmittel austauschen. hab leider keine bedienerhandbuch beim mopedkauf bekommen....braucht ich bis jetzt auch nie

    danke

  7. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Kustom Beitrag anzeigen
    ist ech ne nummer, werd gleich mal das leuchtmittel austauschen. hab leider keine bedienerhandbuch beim mopedkauf bekommen....braucht ich bis jetzt auch nie
    Ohne Bedienungs- und Wartungsanleitung tät ich ja nie nicht ein Mopped kaufen. Da wird unter anderem auch dokumentiert, ob die Wartungen regelmäßig gemacht wurden. Auch wenn der Vorbesitzer selber geschraubt hat - ne Übergabedurchsicht und die 1000er steht immer drin. Wenn der dann nicht einmal die zwei Heftchen aufbewahren kann, ist es mit der Pflege sicher auch nicht weit her.

  8. Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    438

    Standard

    #8
    da hast du vollkommen recht, im wartungsheft sind nur 1 oder 2 inspektionen abgestempelt. den rest hab ich selber gemacht, den vorbesitzer kenn ich seit vielen vielen monden

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.719

    Standard

    #9
    Hi
    Starten kann man wie man will, nur beim Einschalten der Zündung (und dem anschliessendenInitialisierungsvorgang) heisst es Finger von den Hebeln.
    gerd

  10. UFD
    Registriert seit
    16.08.2008
    Beiträge
    208

    Standard

    #10
    Hatte gestern Abend das selbe Problemchen. Kiste an -> Allgem. Warnleuchte "!" leuchtet permanent. GS-Forum angelesen und heute vormittag beim ein neues Birnchen gekauft. (und eines gleich als Ersatz dazu ). Der Werkstattmeister von BMW-Baptist in Lauingen hat gleich selbst kostenlos gewechselt. An der Stelle nochmals meinen Dank.

    Darf man nette und freundliche Werkstätten nennen?

    Viele Grüße aus dem Süden.
    (ab Do. wieder in Richt. Gardasee unterwegs)


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warnlampe sporadisch an....
    Von dohc im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 15:55
  2. gelbe Warnlampe
    Von Rafelix im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.11.2010, 21:32
  3. Restreichweitenanzeige, Warnlampe HP2
    Von cage im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.05.2008, 02:30
  4. Neue Warnlampe!
    Von Dubliner im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.05.2008, 10:09
  5. Sporalisch Oil Warnlampe
    Von Rene im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.04.2008, 17:21