Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Wartungs und Inspektions Kosten

Erstellt von Ellafreund, 18.02.2008, 20:55 Uhr · 17 Antworten · 12.242 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    368

    Standard wozu einen mechaniker???

    #11
    bei der 1150er GS laesst sich doch wirklich allle selber machen - ausser vielleicht nach einem schwereren Unfall.

    Fuer den Preis EINES Services bekommt man alle notwendigen Reparaturbuecher, das Werkzeug und die Verschleissteile.

    Habe meine mit 40t km gekauft, jetzt sind 60t drauf und alle Oel- Filter- Bremsbelag- und anderes Kleinzeug selbst gemacht.

    Werde mich mal an den Wechsel der Kupplung machen, um die staerkere von TT einzubauen und das wird eine groessere Operation fuer die ich mal 2 Tage plane.

    Erfahrungswert: erstes Mal Oelwechsel: 4 Stunden (wegen des ganzen offroad Schutzes) zweites Mal nur noch 1 Stunde, das geht mit den anderen Arbeiten genauso, das erst Mal etwas mehr Zeit fuers Studieren und dann gehts richtig schnell.

  2. 530sx Gast

    Standard

    #12
    Du mußt dir einen Haus und Hofschrauber zulegen. Der kommt sehr günstig. Die Flüssigkeiten, Klötze usw. macht man selbst. Die richtige Anleitung, Tass Kaff, leise Musik und etwas Zeit helfen auch. Gruß Gerd.

  3. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    20

    Standard

    #13
    Dies Modelle sind halt vom Wartungauffwand etwas umfangreich, aber dafür hast Du doch den LUXUS des Integral bekommen. Bei Ferrari üdr Porsche würdest Du doch auch nicht so unqualifiziert fragen, Dein BMW->Händler hat doch die Richtzeiten von BMW und daran hält er sich. Ist aber korrekt.
    Solltest Du Zweifel hab, dann wense Dich an BMW oderr kaufe Dir ein Fahrrad.
    Ist auch gesünder!!!!!
    Gruuuuuuuuuuuuuuuu?

  4. Registriert seit
    29.01.2007
    Beiträge
    29

    Standard

    #14
    Hi Ellafreund !

    Ich habe meine Dicke frisch vom 30.000KM Service geholt. Das nennt sich "BMW Pflegedienst 30 000 KM nach Wartungsplan" und hat bei mir incl. neuen Bremsbelägen hinten Euro 378,- gekostet. Ich denke dass das fair ist.

    Ich wohne in Baden Württemberg.

    Grüße


    Uwe

  5. Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    57

    Standard

    #15
    40.000km Bierbaum in Baden (incl Einbau einer Steckdose für Navi unter den Armaturen):
    499,51 EUR
    Alle Öle & alle Filter & Keilriemen & Kerzen neu, Ventil einstellen & Zyl. Sync.
    Dazu sind ihm beim Abschrauben der Ventildeckelschützer 3 (von 6 ) Schrauben abgerissen => ausbohren + Gewindeschneiden, was bei einer gar nicht mehr ging :-(

  6. Registriert seit
    14.10.2007
    Beiträge
    315

    Standard

    #16
    Also ich habe für meine Jahresinspektion beim meinem 411 euro bezahlt, inklusive einem neuem Tourance Vorderreifen und Ventile einstellen und natürlich Bremsflüssigkeitswechsel im 1. Kreis, denke das is n fairer Preis, oder?? PLZ 23

  7. Registriert seit
    01.06.2008
    Beiträge
    24

    Standard

    #17
    Hallo Zusammen,

    habe heute meine Q auch vom abgeholt...20000km Pflegedienst&Jahresservice (lt.Herstellerangaben)+ Kupplungsflüssigkeits(intern verrechnet) -und Bremsflüssigkeiteswechsel dazu pauschal abgerechnet ein Leihbike für schlappe 387,44€ angesagt waren 540€ das nenn ich mal ne positive Überraschung...ach ja die Dicke war auch noch gewaschen!

    Gruß der Cerial

  8. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    83

    Standard

    #18
    Hi Bernd,

    ich komme aus der gleichen Gegend...

    Hast Du mal eine andere Werkstatt als Vergleich zu den Jungs aus Neuwerk (keine Schleichwerbung hier ) probiert?

    Ich suche noch nach nem guten Schrauber hier in MG, der nicht das Preisniveau der "Kirsch"-roten hat aber trotzdem mit ner Q umgehen kann... Das sind ja Höllenpreise (wie der Meister auch jedesmal zugibt ) bei denen. Ich kenne echt keine freie Werkstatt bei uns im Dorf.

    Problem an der ganzen Sache ist aber noch mein Wohnort: Lürrip/Uedding. Ergo kann ich die Q ganz bequem zu denen schieben...

    Hast Du ne Idee???

    Gruß


    Früh-chen

    Zitat Zitat von BK97 Beitrag anzeigen
    Ja hallo erstmal,
    auf jedenfall lohnt sich ein Vergleich. Ich habe hier schon Unterschiede im Preis ausgemacht. Auch der Service (z.B. Leihmotorrad um nach Hause zu kommen umsonst ) ist recht unterschiedlich.Ich komme aus Mönchengladbach Postleitzahl 41.
    Gruß
    Bernd


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Wartungs- , Serviceplan
    Von Wolliristau im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.03.2012, 19:42
  2. Inspektions-Checkliste
    Von muemi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.10.2011, 10:47
  3. Wartungs-DVD bei Louis
    Von pepe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.01.2011, 12:10
  4. Suche Wartungs / Reparatur CD
    Von ch650 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.06.2009, 19:28