Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 54 von 54

Warum eine BMW GS

Erstellt von DarkNob, 27.12.2011, 00:45 Uhr · 53 Antworten · 6.364 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    1.378

    Standard

    #51
    Ich suchte etwas weitreisetaugliches für den nicht all zu prall gefüllten Geldbeutel.

    Sollte auch etwas zu meinen 34 Lenzen passen und nicht soooo altbacken wirken

    Fahre seit jeher Harley..aber nicht son Reisedampfer sondern eher was wildes mit Apehanger usw.
    Nach der letzten Tour mit Sozia nach Spanien überlegten wir uns etwas zu suchen wo man mehr Gepäck mitnehmen kann und auch mal schneller als 120kmh fahren kann ohne das man vom Bock geblasen wird. Und irgendwie hate ich auch nen brutalen Tennisarm vom Apehanger....aber abmachen würd ich den nie

    Also bin ich/wir alles probe gefahren das nach Reiseenduro aussah....übrig geblieben ist die KTM Adv 990 die aber wegen hohen Wartungs u Reparaturkosten leider auch wegfiel....schade

    Übrig blieb nach der Probefahrtodyssee dann eben noch die GS 1200.....doch die war mir noch zu teuer.....wieder nix!

    Da dachte ich mir eben .....naja schön ist se wirklich nicht das olle Ding...und da mir die 12er zu kostenintensiv war entschied ich mich eben für die 1150er.

    Ne Suchanzeige hier im Forum aufgegeben und sofort eine gefunden....hingefahren.....kurz in ner tiefgarage probe gefahren....schöner wurde sie dadurch auch nicht.....und kurzerhand geschnappt und gekauft

    Seitdem hab ich ziemlich km abgerissen mit dem Ding und meiner Sozia
    Gekauft wurde sie für unsere Urlaube......überzeugt hat sie mich täglich

    Und wenn wir ehrlich sind...schön ist wirklich anders Aber ich geb den Bomber nicht mehr her...gemütlich....man kann sauviel Gepäck mitnehmen...Offroad...Onroad...alles egal.....einfach ein Reisebomber mit absoluten Offroadfähigkeiten

    Seitdem kein Tennisarm und Rückenweh mehr

    Die Harley hab ich trotzdem noch (und die frisst kein Öl)

  2. ttspieler Gast

    Standard

    #52
    .....weil sie 100kg leichter als meine alte Maschine ist

    ...... ich sie, die R....GS(A), auf meiner Dolomitentour im September 2011 fast nur gesehen habe

    ..... mir dann gedacht habe, schlecht kann sie nicht sein

    ..... dann den Fehler gemacht habe, eine Probefahrt zu machen

    ..... mir dann auch noch eine gute Gebrauchte angeboten wurde

    ..... und in diversen Foren von ihr gesagt wird: anschauen, kaufen und genießen


    Gruß
    Uwe

  3. Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    33

    Standard

    #53
    Moin Darknop,

    wenn Du mal ne GS gefahren bist, wirst Du wissen warum, ich hab meine 1150 GS seid zwei Jahren und ich würde mir kein anderes Motorrad mehr kaufen.

    Gruß
    Hamburger Jung

  4. Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    2.346

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von Hamburger Jung Beitrag anzeigen
    wenn Du mal ne GS gefahren bist, wirst Du wissen warum, ich hab meine 1150 GS seid zwei Jahren und ich würde mir kein anderes Motorrad mehr kaufen.
    GrußHamburger Jung
    Sag niemals nie
    andere Mütter haben auch schöne Töchter,äh Mopeds
    MFG:Edda


 
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. Eine Versys gegen eine Kuh und einen Tiger
    Von Cloudhopper im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 160
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 17:42
  2. Warum...
    Von Chefe im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 18.08.2011, 16:40
  3. Schon eine Million Kilometer sind eine unglaubliche Laufleistung......
    Von scubafat im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.08.2010, 15:57
  4. Warum eine R-1200-GS Adv
    Von Mecky im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.04.2008, 08:23
  5. Was kann eine GS besser als eine Varadero?
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 25.10.2007, 21:25