Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 92

Warum fährt ihr noch die 1150-er GS(A) und nicht eine 1200-er TÜ oder gar LC ?

Erstellt von xmds, 22.05.2015, 21:50 Uhr · 91 Antworten · 11.712 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.09.2011
    Beiträge
    474

    Standard

    #41
    Ganz einfache Rechnung:
    Weil sie - bei mir eine 1150 Adv mit Öhlins - ein sehr gutes Motorrad für nicht viel Geld ist.
    Die 12er GSA LC hingegen ist ein fantastisches Motorrad, will aber um sehr viel Geld gekauft werden.

    Und die emotionale Erklärung kannst Du Dir denken. Falls nicht: Ich hab mit dem alten Stahltank schon so viele Länder abgespult.. Es ist wie bei dem Film Fluch der Karibik: Teil des Schiffes, Teil der Crew.

    Mac

  2. Registriert seit
    10.04.2014
    Beiträge
    282

    Standard

    #42
    Tachkens,

    schliesse mich allen Vorrednern und Gerd an:

    Weil sie ein Eisenschwein ist.

    Das ist noch richtiges Motorradfahren.

    Und man kann daran basteln, so viel man will, und braucht keinen PC., und sie hat kein CAN-Bus Gedöns.

    Habe das mit dem Blinkrelais gemacht, weil mich meine Kollegen immer ermahnen mussten, dass ich mit Blinker an fahre.

    Dann noch die Einspritzdüsen drauf von der 12er - klasse.

    Zum Thema schalten habe ich meinen eigenen Schaltautomat - kann so hoch ziehen und runterschalten OHNE den Fuss zu bewegen.

    Mein Kollege mit einer 1200er hat auf Pässen immer geheult, speziell in engen Linkskehren bergauf. Siehe Bild.img_0303.jpg
    img_0298.jpg
    Dann noch das 37:11 HAG drauf ( ich brauche keine 180, da ich die Bahn meide ), hat seither richtig Pfupf von 0 auf 100, mit oder ohne der besten aller Ehefrauen.
    Dann habe ich den Kranich Hans noch gebeten, HU-verträglich zu Entschlacken, verträgt sich prima mit dem K&N.
    Das war's, und ich kann alles selber machen......
    Und sie sieht besser aus als die 1200er, aber das ist Geschmacksache.
    Habe sie bei 44 tkm gekauft, bin jetzt bei 108 tkm, und bereue keinen Meter.
    Allzeit gute Fahrt
    Rainer

    Hercules K50SE / Jawa 350 / 350 Cagiva Ala Rossa / Suzuki DR650R / R100GS / R1150GS basta

  3. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #43
    Habe zwei Jahre lang eine R 1200 GS TÜ Triple Black gefahren.
    Fährt sich fein. Aber selber etwas dran zu machen ist in der Regel aufwändig, da sehr viel Elektronik im Spiel ist (und damit steh ich auf Kriegsfuß.
    Ich schraube selber sehr gern und kenne mich mit den alten 2V ganz gut aus. Bei der 1150er komme ich mit meinem Wissen auch gut weiter.

    Außerdem gefällt sie mir einfach besser .

  4. Registriert seit
    26.05.2015
    Beiträge
    1

    Standard

    #44
    Tach zusammen,
    nachdem ich schon lange "nur mitlese", habe ich mich jetzt auch mal angemeldet...

    Meine 1150er GS ist langweilig schwarz, mit Kahedo-Sitzbank und kleinen LED-Blinkern als einzigem Umbau. Ich hätte sie ja gerne am liebsten in blau-weiß, aber man kann halt nicht alles haben.
    Gekauft habe ich sie, weil meine gute alte R65 zum Gespann wurde und ich was zum "aufrecht sitzen ohne Kette" gesucht habe. Da ist die Auswahl nicht so arg groß... Die 1150er stand halt gerade bei BMW rum und hat so wehmütig nach einem Käufer geschielt...

    In den letzten Jahren fahre ich nicht mehr so arg viel, daher hat sie mit Baujahr 2001 erst 42.000km. Gekauft habe ich sie vor ca. 8 Jahren mit ungefähr 27tkm.
    Ich mag die Kiste einfach. Über die Handlichkeit wurde ja schon viel gesagt und geschrieben, aber sie hat für mich auch viele andere Vorteile: Man kann aufrecht sitzen, sie schiebt sich wunderbar einfach rückwärts in die Garage, lässt sich auch beladen supereinfach aufbocken - und wenn ich lang genug drüber nachdenke fallen mir noch vieleviele Kleinigkeiten ein.

    Tauschen bzw "upgraden"? Lohnt sich für mich nicht. Das, was an "Neuware" derzeit auf dem Markt ist, passt weder zu meiner jährlichen Fahrleistung, noch zu meinem Fahrstil.

  5. Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    196

    Standard

    #45
    Ich möchte mein Licht auch nur bei laufendem Motor an haben.

    Hallo Arnd,
    Meine GS hatte auch das automatische Licht bei Zündung an. Hab mir einfach die Schaltereinheit zum einschalten der Beleuchtung an der rechten Armatur besorgt, in der Bucht für kleines. Geld, jetzt kann ich die Beleuchtung einschalten wenn ich es für richtig halte, so wie es früher war.Also keine Zwangsbeleuchtung
    Gruß Hans

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von hensel Beitrag anzeigen
    ... Hab mir einfach die Schaltereinheit zum einschalten der Beleuchtung an der rechten Armatur besorgt, in der Bucht für kleines. Geld, jetzt kann ich die Beleuchtung einschalten wenn ich es für richtig halte, so wie es früher war.Also keine Zwangsbeleuchtung
    Gruß Hans
    das passt plug and play??

  7. Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    66

    Standard

    #47
    Hallo Hans,

    Bei mir liegen also die Kabel schon, ich kann die andere Schalteereinheit einfach verbauen?
    Das wäre sogar noch besser.
    Ist das nur der Schalter, oder die ganze Griffeinheit?

    Gruß Arnd

  8. Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    196

    Standard

    #48
    Hallo Arnd,
    Meine GS ist BJ.2002 letzte Serie mit Einfachzündung,ich hatte die Zwangsbeleuchtung bei Zündung ein.Den Umbau habe ich schon vor ca.10Jahren. gemacht.Bei mir konnte ich die Schaltereinheit ohne weitere Kabelverlegung einbauen und anschließen.Ich weiß allerdings nicht, wie es bei anderen Baujahre ist.Es ist nur die Schaltereinheit ohne Griffe.Du musst nur drauf achten die richtige Schalter zu bekommen,Griffheizung,ABS-Schalter usw.
    Gruß Hans

  9. Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    196

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    das passt plug and play??
    Ja bei mir passte alles.

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #50
    MJ2002 hatte noch den lichtschalter, MJ2003 nicht mehr. also wechsel um 08/2002.
    DZ kam erst 12/2002

    dann müsste dein mopped zwischen 08/2002 und 12/2002 gebaut sein.

    dem thema muss ich auf jeden fall nachgehen.


 
Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warum habt Ihr Euch für die "kleine" 12er GS entschieden?
    Von MunichChris im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 295
    Letzter Beitrag: 25.05.2015, 10:49
  2. Noch ein 1200-er Südhesse
    Von KlausG im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.04.2014, 17:46
  3. Suche ...immer noch ein orig. Windschild für die 1150 GS
    Von Barney66 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 15:01
  4. Gummiauflagen für die Fußrasten der GS Adv und MegaMoto
    Von silver.surfer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.04.2010, 13:08
  5. Was habt Ihr für die neue 08er GS /A bezahlt ?
    Von Hirsch'Q im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.10.2008, 15:29