Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 82

Wechseln Brems- u. Kupplungsflüssigkeit

Erstellt von Madman, 04.07.2010, 09:44 Uhr · 81 Antworten · 31.002 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    1.833

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von supergünnie Beitrag anzeigen
    Servus Peter
    Muß ich die K-Flüssigkeit auch sooft wechseln. Die sieht eigendlich optisch nicht so aus.
    Gruß Günter
    Kupplungsflüssigkeit geht ähnlich einfach wie Bremsflüssigkeit. Ich wechsel diese jedoch erst alle zwei Jahre.
    Kupplungsausfall ist nicht ganz so tragisch wie ein Bremsenausfall ;-)

  2. Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    1.833

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von ellerbeker52 Beitrag anzeigen
    Moin, moin, als blutiger Schrauberanfänger muss ich hier mal fragen, welche Maße die Stahlbus-Ventile denn haben müssen. Meine GS ist Bj 2000.

    Auf eine hoffentlich bald Schneefreie Zeit ..

    Uli
    Für vorne benötigst du 2x M10x1 und für hinten 1x M12x1.

  3. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    868

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von SUZM9 Beitrag anzeigen
    Für vorne benötigst du 2x M10x1 und für hinten 1x M12x1.
    Gelten diese Maße auch für die 2002er mit Evo-Bremse(Aufschrift "BMW" nicht "Brembo")?
    Ich möchte über den Winter auf Stahlflex und auch gleich auf die Stahlbus-Entlüfterschrauben wechseln. Allerdings hat Stahlbus 3 verschiedene Gewindelängen und bietet ausserdem noch eine eigene Schraube für BMWs (nur für hinten???) an.

    Und wie sieht´s für die Kupplung aus? Was bräuchte man da? Wenn schon, denn schon.........

  4. Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    1.833

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von Woidl Beitrag anzeigen
    Gelten diese Maße auch für die 2002er mit Evo-Bremse(Aufschrift "BMW" nicht "Brembo")?
    Ich möchte über den Winter auf Stahlflex und auch gleich auf die Stahlbus-Entlüfterschrauben wechseln. Allerdings hat Stahlbus 3 verschiedene Gewindelängen und bietet ausserdem noch eine eigene Schraube für BMWs (nur für hinten???) an.

    Und wie sieht´s für die Kupplung aus? Was bräuchte man da? Wenn schon, denn schon.........
    Hallo Walter,

    ich bin der Meinung, dass die Schrauben für die 1150er alle gleich sind. Sicher bin ich jedoch nicht! Frag am Besten mal bei deinem Händler nach oder bei Polo-Motorrad. Bei uns in Deutschland vertreiben die auch die Stahlbus-Schrauben.
    Hinten sitzt die Schraube auf einem Aluminium-Adapter. Da du den gleich mit tauschst, benötigst du für hinten die etwas dickere Schraube (1x).
    Die Kupplungs-Schraube entspricht den Schrauben für vorne.

    Gruß
    Peter

  5. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    868

    Standard

    #45
    Danke Peter, das hilft mir schon weiter!!!

  6. Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    515

    Standard

    #46
    Hallo Madman, irgendwie habe ich etwas verpaßt. Wieso 6 Ventile ?

    Grüße aus S-H

    Uli

  7. Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.272

    Standard

    #47
    Ich habe mal an meiner Q geschaut und habe hinten und vorne rechts schon die geänderten Schrauben und links und am Schlauch für die K-Flüssigkeit die von BMW

    Der Preis für die Entlüftungschrauben ist aber auch nicht ohne finde ich

  8. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    868

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von ellerbeker52 Beitrag anzeigen
    Hallo Madman, irgendwie habe ich etwas verpaßt. Wieso 6 Ventile ?

    Grüße aus S-H

    Uli

    So wie ich das sehe sind das:

    2 x für ABS-Einheit
    1 x Bremssattel vorne links
    1 x Bremssattel vorne rechts
    1 x Bremssattel hinten
    1 x Kupplung

    Ich hoffe, das ist so richtig!!!

  9. Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    1.833

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von Woidl Beitrag anzeigen
    So wie ich das sehe sind das:

    2 x für ABS-Einheit
    1 x Bremssattel vorne links
    1 x Bremssattel vorne rechts
    1 x Bremssattel hinten
    1 x Kupplung

    Ich hoffe, das ist so richtig!!!
    Grundsätzlich richtig. Die beiden Schrauben auf der ABS-Einheit habe ich mir jedoch gekniffen. Hier kann man alleine auf die "klassische Art" entlüften.

    Gruß
    Peter

  10. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    868

    Standard

    #50
    Da hast du schon recht, Peter.
    Aber sauberer wäre es halt und natürlich auch einfacher.


 
Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kupplungsflüssigkeit selbst wechseln
    Von Maxelr1150gs im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.08.2017, 14:01
  2. Kupplungsflüssigkeit wird immer weniger
    Von Pro-Biker im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.09.2011, 21:03
  3. Kupplungsflüssigkeit jetzt rot statt blau?
    Von gsisbest im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 15:24
  4. An 12er Kupplungsflüssigkeit wechseln
    Von Seat 72 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.05.2011, 21:37
  5. Kupplungsflüssigkeit wechseln 1150 GS
    Von Burmi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 17:53