Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 82

Wechseln Brems- u. Kupplungsflüssigkeit

Erstellt von Madman, 04.07.2010, 09:44 Uhr · 81 Antworten · 31.034 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.03.2010
    Beiträge
    23

    Standard

    #71
    Zu diesem genialen Beitrag fehlt eigentlich nur noch die Angabe entsprechender Bastellokalitäten: mollig-warme, bodengeflieste Halle mit Faßbier und ordentlicher Mukke ...
    Danke hierfür!

  2. Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    822

    Standard

    #72
    Zitat Zitat von Dude Beitrag anzeigen
    Zu diesem genialen Beitrag fehlt eigentlich nur noch die Angabe entsprechender Bastellokalitäten: mollig-warme, bodengeflieste Halle mit Faßbier und ordentlicher Mukke ...
    Danke hierfür!
    Kein Problem.
    Wenn du mal nach Garbsen kommst ruf an.
    Dann können wir in meiner kleinen "Werkstatt" basteln.
    Mucke mach ich an - Bier bringst du mit.

  3. Registriert seit
    21.03.2010
    Beiträge
    23

    Standard

    #73
    Gerne doch! Ist ja nur einen Sonntagsmorgenausfahrt entfernt ...

  4. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    869

    Standard

    #74
    Zitat Zitat von Woidl Beitrag anzeigen
    Gelten diese Maße auch für die 2002er mit Evo-Bremse(Aufschrift "BMW" nicht "Brembo")?
    Ich möchte über den Winter auf Stahlflex und auch gleich auf die Stahlbus-Entlüfterschrauben wechseln. Allerdings hat Stahlbus 3 verschiedene Gewindelängen und bietet ausserdem noch eine eigene Schraube für BMWs (nur für hinten???) an.

    Und wie sieht´s für die Kupplung aus? Was bräuchte man da? Wenn schon, denn schon.........

    Bei der EVO-Bremse sind es
    • vorne M 8x1,25 x 16mm,
    • hinten M 12x1,0
    • ABS-Modulator M 10x1,0 x 20mm.
    • Für die Kupplung ist KEINE Entlüftungsschraube von Stahlbus verfügbar

  5. Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.272

    Standard

    #75
    So ich muss mich hier auch noch mal melden
    Habe an der GS auch gleich noch neue Bremsleitungen verbaut und habe das Gefühl das ich da noch irgendwo Luft im System habe da ich den Bremshebel bis zum Anschlag ziehen kann
    Ich habe beim befüllen die Bremssättel komplett zurück gedrückt und es kommt auch eigentlich keine Luft aus dem System und trotzdem ist das alles nicht so richtig ist ne GS mit dem ABS II

  6. Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    1.833

    Standard

    #76
    Zitat Zitat von derkleine Beitrag anzeigen
    ....noch irgendwo Luft im System habe da ich den Bremshebel bis zum Anschlag ziehen kann
    Hi Kleiner,

    das kann/konnte ich nach dem Wechsel der Flüssigkeit bei mir auch tun. Dennoch funktioniert die Bremse einwandfrei. Ich lebte damit 12.000km bzw. ein Jahr.
    Ich habe vor zwei Monaten erneut die Flüssigkeit gewechselt (so, wie du es beschrieben hast). Es hat sich nichts geändert. Der Hebel geht immer noch bis zum Anschlag.
    Alles ist gut!

    Gruß
    Peter

  7. Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    682

    Standard

    #77
    Hi,
    was meint Ihr bis zum Anschlag ????
    Also an meiner Q geht der Bremshebel nicht bis zum Anschlag,
    da fehlen noch locker 2,5 cm bis zum Griff !!!

  8. Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    105

    Standard

    #78
    Verstehe ich auch nicht! Wenn sich der Bremsgriff bis zum "Anschlag" (= Gasgriff) durchziehen lässt, müsste das doch bedeuten, dass man überhaupt keinen Druckpunkt hat!?

  9. Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    682

    Standard

    #79
    Zitat Zitat von norei Beitrag anzeigen
    Verstehe ich auch nicht! Wenn sich der Bremsgriff bis zum "Anschlag" (= Gasgriff) durchziehen lässt, müsste das doch bedeuten, dass man überhaupt keinen Druckpunkt hat!?


    Genau !!

  10. Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.272

    Standard

    #80
    Ja einen gewissen Druckpunkt habe ich da schon nir kann ich dan mit etwas mehr Kraft bis hinten durchziehen

    Aber ich habe gerade noch mal alles von vorne gestartet Bremssättel runter und alles von vorne scheint so als hätte ich beim ersten mal die Bremssättel nicht richtig zurückgedrückt beim entlüften ist noch mal ein ganzer Schwung Blasen aus dem System gekommen

    Jetzt ist aber alles so wie ich es haben will


 
Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kupplungsflüssigkeit selbst wechseln
    Von Maxelr1150gs im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.08.2017, 14:01
  2. Kupplungsflüssigkeit wird immer weniger
    Von Pro-Biker im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.09.2011, 21:03
  3. Kupplungsflüssigkeit jetzt rot statt blau?
    Von gsisbest im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 15:24
  4. An 12er Kupplungsflüssigkeit wechseln
    Von Seat 72 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.05.2011, 21:37
  5. Kupplungsflüssigkeit wechseln 1150 GS
    Von Burmi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 17:53