Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Welche Feintuningmöglichkeiten gibt es?

Erstellt von jalapeno, 03.10.2007, 17:20 Uhr · 15 Antworten · 1.997 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.10.2007
    Beiträge
    12

    Ausrufezeichen Welche Feintuningmöglichkeiten gibt es?

    #1
    Hallo Miteinander,

    ich bin jetzt nun endlich nach langen schmachten auch stolzer Besitzer einer Q.
    Angefangen mit einer DT 125 über einer VFR 750...
    Seit dem die 850´er auf dem Markt ist wollte ich immer eine haben aber da durfte ich noch nicht. Nun mit meinen "weisen" 26 Jahren wurde ich erleuchtet.
    Habe mich nun direkt mit dem Thema GS beschäftigt aber ich suche verlässliche Aussagen und Hinweise zum Feintuning, damit meine ich nicht unbedingt mehr Leistung sondern das besonderen finish!
    So nun meine Frage:
    Hat jemand Erfahrungen mit der ganzen Brisk-Auslitern-Syncro-Geschichten usw.?
    Habe hier schon einige Punkte gelesen aber es wäre gut wenn man direkten Kontakt mit Erfahrungsträgern hat.

    schon mal im vorraus danke für Eure Zeit!

    Gruß

  2. Anonym1 Gast

    Blinzeln

    #2
    du wirst hier viele viele infos finden...

    meine erfahrung: ne q muss PERFEKT synchronisiert sein, normal NGK tuns auch, sound geht nicht durch nen endtopf, sonder durch ein y rohr, und öl, tja die ölfrage löst hier immer begeisterung aus, ich nehm das 20-50 mineralisch von polo/louis, die q läuft supi damit!

  3. Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    5.159

    Standard

    #3
    herzlich willkommen mr. jalapeno,

    hier im forum und viel spaß on- bzw offroad.


    sound geht nicht durch nen endtopf, sonder durch ein y rohr
    ach teacher nich schon wieder... stimmt doch garnicht...

    mathias

  4. Anonym1 Gast

    Reden

    #4
    mannoooo, doooooooooooooch!!




    hat ja nicht jeder kohle für die zach -rundrum-sorglos-lösung!

    ich mach mal ne soundfile von meiner kombi (yrohr-sebring mit eater), dann weisst du, was klingt!


  5. Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    5.159

    Standard

    #5
    y rohr und esd war aber bestimmt teurer als mein "nur esd".
    aber ich will diesen thread jetzt nicht zutexten und vom thema ablenken, denn das will jalapeno sicher nicht wissen.
    trotzdem noch ein grosses komplinent zu deinem beitrag im witze thread.
    über die schülerantworten habe ich mich fast weggeschmissen.
    und jetzt nix wie wg hier *beineindiehandnehm*

    mathias

  6. Anonym1 Gast

    Blinzeln

    #6
    tja, beides gebraucht yrohr 100 eus, sebring, 80 eus, alles aus der bucht...
    man kann ja nicht immer nur pech haben!

    danke für das lob, gruss, sascha!

  7. Registriert seit
    09.07.2007
    Beiträge
    112

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von jalapeno
    So nun meine Frage:
    Hat jemand Erfahrungen mit der ganzen Brisk-Auslitern-Syncro-Geschichten usw.?
    Sind die von Dir angesprochenen Kerzen zugelassen? Falls dem nicht so sein sollte, würde ich persönlich mir das mit dem Einbau gut überlegen. Nicht das Du da ein BigRISK eingehst. Wie Teacher schon geschrieben hat, mit einer perfekten Synchronisation läuft das Mopped mit den "normalen" zugelassenen Kerzen hervorragend.

    Ich schütte bei mir Castrol Power 1 RS 4T rein Es ist ein vollsynthetisches Motorenöl. Zwingend notwendig ist das aber wirklich nicht, mineralisches Öl tut es genauso.

    Als Getriebeöl verwende ich Castrol MTX FULL SYNTHETIC SAE 75W-140.

    Irgendwelche keramischen Zusätze lehnt meine Q kategorisch ab.

    Möchtest Du etwas mehr "Sound" wirst Du wohl den Kat entfernen müssen.
    Selbst ohne Endschalldämpfer ist Dein Motorrad nur unwesentlich lauter.
    Ein Y-Rohr in Verbindung mit einem SD vom Zubehörmarkt ist zumindest klanglich eine wirkungsvolle Alternative.

  8. Registriert seit
    11.05.2005
    Beiträge
    341

    Standard

    #8
    Neben einer - wie bereits geschrieben - gut durchgeführten Synchro und Ventileinstellung würde ich auf jeden Fall mittels Volt- und Micrometer prüfen, ob die Hallgeberplatte korrekt auf dem OT steht. Ansonsten, verwende die vom Werk vorgebenen Betriebsstoffe....fertig!

    LHzG

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #9
    Hi
    Als handwerklich Begabter könntest Du die oszillierenden Motorenteile (Pleuel, Bolzen, Kolben) ausbauen und auf gleiches Gewicht bringen. Der Motor läuft noch besser als er es mit guter Synchronisation tut.
    Doch es ist schwierig genug jemanden zu finden der ordentlich synchronisiert
    gerd

  10. Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #10
    Ja Moin!

    Also die Abgasführungsfrage stößt immer unterschiedliche meinungen zu
    tage, so hab ich mir ein ESD von Zach geholt und fahre ihn legal ohne
    DB-Killer. Er hat für meine verhältnisse und meinung ein super sound! Werde
    in zukunft nicht weiter nach dem perfekten sound suchen, da ich ihn hab...

    Motorenöl ist ebenfalls soeine frage.
    ich persönlich fahre das Motul 5100. Die Maschine läuft damit deutlich
    sanfter und klingt gesünder. Die bekannten aus dem rennsport fahren alle
    motul, da es ihrer meinung das zur zeit best am markt ist.

    Zündkerzen ist auch super:
    Ich hatte die normalen drin. (NGK) hab jetzt auf Iridium von NGK
    gewechselt und kann persönlich kein einzigen Unterschied feststellen...

    Mein Fazit:
    Zach und Motul sind der bringer!
    Zündkerzen sind normale NGK super...

    Bye jens

    PS: Schreib irgendwann mal dein persönliches Fazit, wenn du alles
    ausprobiert hast. Das würde mich echt interessieren...


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Klagemöglichkeiten gibt es für den Bürger in Sachen Wulff?
    Von thomasL im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 04.03.2012, 10:59
  2. Welche andere Lampenmasken gibt es? (zur R1200GS)
    Von Power Paula im Forum Zubehör
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.08.2011, 12:44
  3. Welche Zusatzgepäckmöglichkeiten / Taschen gibt es?
    Von V-Twin-Maniac im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.01.2011, 09:06
  4. Welche Spoileraufsätze für die orginale 1200 GS Scheibe gibt es?!
    Von R1200GS_Rider im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.03.2010, 22:54
  5. Welche Moppeds gibt´s noch?
    Von AMGaida im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 08.05.2008, 16:47