Ergebnis 1 bis 10 von 10

Welche Reifen für Südamerika?

Erstellt von brasletti, 18.05.2005, 16:47 Uhr · 9 Antworten · 2.114 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.05.2005
    Beiträge
    1

    Standard Welche Reifen für Südamerika?

    #1
    Hallo Leute!

    im Sept. werde ich nach Südamerika gehen und mein "Moped" (gs. adv.) mitnehmen.

    Da ich sehr viel auf Schotter fahren werde, bin ich mir noch unschlüssig mit was für eine Bereifung ich meine Tour beginnen soll. (tourance, TKB80..usw)

    Bin froh um jeden Tip!

    Danke!

  2. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #2
    Hi gianni,

    schreibe doch mal den User Crespo an, der war vor kurzem erst dort.
    Vielleicht hilft auch das hier --> http://www.patagoniabiker.com/

  3. Registriert seit
    14.02.2014
    Beiträge
    131

    Standard

    #3
    ich fahre schon seit Jahren die Heidenau K60 Scout und bin damit super zufrieden. Es gibt auch viele die auf die Mitas e07 dakar schwören

  4. Registriert seit
    22.01.2012
    Beiträge
    891

    Standard

    #4
    Tourance TKB80 kenne ich nicht, aber der Heidenau K60 Scout ist bestimmt für dein Vorhaben
    ein guter Reifen.
    Allzeit gute Fahrt, egal mit welchem Reifen !!!
    Benny

  5. Registriert seit
    03.01.2009
    Beiträge
    177

    Standard

    #5
    Also der TKC80 wäre mir auf der Strasse zu verschleissfreudig und Du wirst dort unten auch einiges an Asphaltstrasse fahren. Ich lese derzeit das Buch von Mathias Heerwagen "Ende Gelände" und er scheint mit dem Scout zufrieden (YAMAH XT1200Z).
    Ich persönlich kann den Mitas E07 Dakar wärmstens empfehlen. Ich habe den seit Rumänien auf meiner 1150er und auf der 650GS meiner Frau drauf. Wir sind beide von diesem Reifen begeistert, er ist günstig und hat einen sehr geringen Verschleiß. Ausserdem ist der Mittelsteg nicht so breit wie der des Scout.
    Auf der Strasse ist der auch so gut, daß ich keinen dieser Pseudo-Enduro-Reifen mehr brauche. Ich fahre recht flott aber nicht auf der letzten Rille.
    Gruß
    Robert

  6. Registriert seit
    19.11.2015
    Beiträge
    319

    Standard

    #6
    Wow, 10 Jahre alten Fred ausgegraben :-) Rekordverdächtig.

    Aber den Mitas E07 habe ich mir mal notiert.

  7. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.146

    Standard

    #7
    Leichenfledderei

  8. Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #8
    ...nein, so lange dauert das, bis ein Beitrag auch in Asuncion erscheint...ist halt 'ne ganz schöne Entfernung - und der Rückweg ist ja auch noch dabei!

    Grüße nach Paraguay vom Machtien




    Zitat Zitat von daGamser Beitrag anzeigen
    Wow, 10 Jahre alten Fred ausgegraben :-) Rekordverdächtig.

    Aber den Mitas E07 habe ich mir mal notiert.

  9. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.666

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #10
    Hi
    TKC 70. Letztlich ist Schotter kein Argument. Solange keine Steigungen bewältigt werden müssen kann man Schotter auch mit den Reifen normaler Reiseenduros befahren. Der TKC 80 ist, sagen wir "gewöhnungsbedürftig", der 70 fährt sich ziemlich normal.
    gerd


 

Ähnliche Themen

  1. Welche reifen ???????
    Von bub88 im Forum Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.07.2008, 19:36
  2. Welche Reifen R 100 GS
    Von Hans-Grete im Forum Reifen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 24.04.2008, 14:00
  3. Welche Reifen????
    Von dirkfischer99 im Forum Reifen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.02.2008, 16:40
  4. Reifen – welche wählen
    Von Gastarbeiter im Forum Reifen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:24