Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

Welchen Motorschutzbügel???

Erstellt von Hagen Mueller, 05.05.2009, 22:05 Uhr · 29 Antworten · 4.168 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.10.2007
    Beiträge
    315

    Standard

    #11
    Ich habe auch den Bügel von Wunderlich dran, finde der sieht auch sehr schlank aus, und es passen wunderbar Zusatzscheinwerfer drauf, natürlich helfen ALLE Schutzbügel nur für Umfaller...
    Meiner scheuerte auch links am Tank, Tank etwas nach vorne und es klappt...
    Montag war in Ordnung, n bissel Quälkram ihn bei eingebauten Vorderrad einzubauen, aber sonst top!

  2. Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    607

    Standard

    #12
    Huhu,

    ich hab Schutzbügel von 5 Stars verbaut,
    die schützen zwar den Tank nicht,
    aber um den Tank vorallem zu schützen,
    mußt du ihn in Watte packen


  3. Registriert seit
    28.04.2009
    Beiträge
    14

    Standard Sturzbügel

    #13
    Hallo Christian,

    die 5stars Bügel sehen echt gut aus und sind sicher gut genug für einen Umfaller.
    Kannst du bezugsquellen und ca.preis angeben?
    Gruß
    Richard

    der auch gerne einen Bügel zur Sicherheit hätte, weil alles was man nicht brauchen möchte sollte man haben.

  4. BoGSer-Rüde Gast

    Standard

    #14
    Ich habe vor ein paar Wochen meinen Original-Sturzbügel von BMW gegen den Wunderlich getauscht. Ich war es einfach leid, bei jeder Inspektion zusätzlich für die Demontage und Montage des Original-Bügels zu bezahlen. Der Wunderlich-Bügel ist optisch super! Die Montage war zwar bei montiertem Vorderrad etwas schwierig, geht aber! Bei meinem war die Paßgenauigkeit super und es scheuert auch nix am Tank. Schöner Nebeneffekt: beim Wunderlich kannst Du prima mal die Beine ablegen.

  5. Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    607

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von GSclassicdriver Beitrag anzeigen
    Hallo Christian,

    die 5stars Bügel sehen echt gut aus und sind sicher gut genug für einen Umfaller.
    Kannst du bezugsquellen und ca.preis angeben?
    Gruß
    Richard

    der auch gerne einen Bügel zur Sicherheit hätte, weil alles was man nicht brauchen möchte sollte man haben.
    Hallo Richard,
    die Bügel sind nicht mehr im Programm,
    vielleicht passen die von der R1150R
    Mußt du ausprobieren
    http://www.jfmotorsport.de/shop2k5/c...products_id=65

    Die Bügel müssen allerdings zu jeder Inspektion runter,
    es sind sechs Schrauben ca 10 Minuten Mehrarbeit

  6. Registriert seit
    09.01.2008
    Beiträge
    210

    Standard Schutzbügel

    #16
    Hab mit meiner ADV einen Honda CRV von vorne bis hinten aufgeschlitzt.
    Gott sei Dank ( oder meiner Intuition) Hab ich den orig. Bügel abgemacht und einen H&B dran gemacht. Der war JEDEN cent wert.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_0432.jpg   img_0428.jpg   img_0431.jpg  

  7. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    18

    Standard

    #17
    Moin,
    ich habe auch die Bügel von Wunderlich montiert. Der Name ist schon bei der Passgenauigkeit Programm. Neulich hatte ist die Q in der Auffahrt vom Seitenständer gerollt, ohne die Bügel wäre sicher auch nicht mehr passiert, der linke Ventildeckel hat jetzt jedenfalls hübsche Kampfspuren Gut sind die Teile aber auf langen Strecken für die Füße und sie sehen ganz nett aus und erzeugen keine extra Inspektionskosten
    Insgesamt würde ich aber zu anderen raten,
    Suppe

  8. Registriert seit
    11.04.2009
    Beiträge
    118

    Standard

    #18
    Hallo,

    ich habe den originalen Bügel von BMW montiert. Der passt und nichts scheuert. Scheint mir auch einer der stabilsten zu sein. Hatte Gott sei Dank noch keinen Umfaller. Hab den Bügel gebraucht für günstige 80,- Euro erstanden. Ist aus Edelstahl und sieht gut aus

    Das mit der Demontage bei der Inspektion ist kein Problem. Ist nach lösen und zurückschieben des Tanks in 5 Minuten demontiert. Falls eine Werkstatt mehr verlangt, würde ich sie wechseln.

    Allen eine sturzfreie Saison 2009

  9. Seb
    Registriert seit
    25.05.2009
    Beiträge
    5

    Standard

    #19
    Hi Hagen,
    hab das ähnliche Problem.. ws hast Du nun gemacht?? Sieht so ein riesenbügel nicht
    sch lecht aus ?
    gr seb

  10. Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    235

    Standard

    #20
    habe an 1200 Gs wieder sw-moto angebaut. einmal weggerutscht kein Problem.
    leider die neue nach 6 monaten durch auffahrunfall erledigt Bügel hat so gehalte wie gewünscht. nie mehr ohne.

    bei einem richtigem Crash habe ich andere Probleme als Tank oder Bügel

    mfg
    Wolfgang


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welchen Sturzbügel?
    Von Kuhl im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 10:29
  2. Welchen Reifen
    Von Boxerberti im Forum Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.05.2011, 22:27
  3. welchen Auspuff?
    Von krodler im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.09.2008, 00:51
  4. welchen Luftfilter
    Von gsabs9 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 19:01
  5. Welchen Zylinderschutz
    Von chrissivogt im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 06.09.2007, 15:58