Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Welchen Motorschutzbügel???

Erstellt von Hagen Mueller, 05.05.2009, 22:05 Uhr · 29 Antworten · 4.169 Aufrufe

  1. BoGSer-Rüde Gast

    Standard Mich hats am Sonntag gelegt

    #21
    Hallo Leute,

    ich habe mir Anfang April den Sturzbügel von Wunderlich an meine 1150er geschraubt, und musste nicht lange warten, um ihn zu testen: am Sonntag (also vorgestern) auf einer Tour durch Slowenien hats mich gleich 2 mal erwischt. Das erste mal Rollsplitt in einer Rechtkurve, ich konnte gar nicht so schnell gucken, wie ich lag. Bin einige Meter über den Asphalt geschlittert und kurz vorm Straßengraben zum Stehen (bzw. Liegen gekommen). Wie Ihr auf dem ersten Foto sehen könnt, ist der Bügel zwar hinüber, jedoch hat weder der Ventildeckel noch der Tank was abgekriegt (halt die üblichen Sturzteile wie Blinker, Handprotektor, Spiegel und leider wurde auch der Lenker verbogen). Und was soll ich Euch sagen: wahrscheinlich noch unter dem Eindruck meines ersten Abfluges passiert mir ne halbe Stunde später ein Fahrfehler und ich lege mich auf die andere Seite. Diesmal heftiger, aber auch hier hat der Sturzbügel m.E. Schlimmeres verhindert. Ich selbst kam mit ein paar Prellungen und Schürfwunden relativ glimpflich davon.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken sturzbuegel-rechts.jpg   sturzbuegel-links.jpg  

  2. Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    575

    Standard

    #22
    Hallo,
    ich hatte vor ca. 3 Jahren ein kleinwenig Feindkontakt mit der
    Straße. Zu früh und zu heftig das Kabel in einer Kurve gespannt.
    Ergebnis: Hinterrad ging weg und dann ab auf den linken Zylinder.
    Glücklicherweise war ohnehin nicht mehr viel Platz zwischen Zylinder
    und Teer. Bin dann ein paar Meter hinterher gerutscht. Das wichtigste
    aber war, dass der orig. Zylinderschutz alles wichtige geschützt hat.
    Habe für 45€ einen neuen drangeschraubt und fertig.

  3. Registriert seit
    21.12.2006
    Beiträge
    92

    Standard

    #23
    Hallo!

    Ich hatte an meiner 1150GS den Wunderlich Bügel dran. Muss mich leider Romulus anschließen die passgenauigkeit war ein Scherz, an der Motorhalterung ging er fast nicht dran und der Tank hat an der linken Seite gescheuert. Die Vorteile muss zum KD nicht abgebaut werden und man kann die Beine gut hochlegen. Möchte aber auch nicht wissen was passiert wenn man sich bei höherer Geschwindigkeit hinlegt.

    Gruß Sebastian

  4. Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    235

    Standard

    #24
    der ist aber ganz schön ramponiert. Hattes Du Koffer drann. bei meinem Rutscher ist nur der Spiegel verkratzt gewesen. Natürlich auch der Sturzbügel aber lange nicht so schlimm. warscheinlich war mein Rutschstecke kürzer. Der Sw-Moto Bügel kostet so 125 Euro und ein Ventildeckel schon 140. Was gibt es da zu überlegen. ich fahre immer mit koffer und Bügel. Die Beine bleiben frei und auch ein koffer ist der Kleinere Schaden.
    gruß wolfgang.

  5. Registriert seit
    26.03.2009
    Beiträge
    32

    Standard

    #25
    Also ich habe noch nichts weiter unternommen. Bin über Himmelfahrt 2900km quer durch Deutschland getourt. Das ganze zum Glück Sturzfrei. Das man die Füsse mal kurz lang machen kann habe ich sehr vermisst. Ich bin an 2 Tage über 600km am Tag gefahren. Das war schon sehr anstrengend. Ich werde mir für meine Skandinavientour im Juli wohl den SW Bügel kaufen. Das dieser Bügel bei einem Wegrutscher mal schützt, und mal nicht liegt wohl an mehreren Faktoren. Ich denke im großen und ganzen ist es aber wie hier beschrieben wurde eine gute Investition.

  6. Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    235

    Standard

    #26
    richtige Entscheidung frag mal hier
    Kurt Kapitain· Staffelerweg 10 · 65555Limburg
    http://www.kapitainfahrzeugtechnik.de
    nach dem Preis ich habe da gute Erfahrungen gemacht und schon einige Sachen gekauft. z. B Tankrucksack mit Stromversorgung und Sturzbügel sowieso.

    mfg
    Wolfgang

  7. Seb
    Registriert seit
    25.05.2009
    Beiträge
    5

    Standard

    #27
    Supi danke ich schua da gleich mal nach....
    gruss Seb

  8. Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    2.342

    Standard TT-Bügel

    #28
    Hallo Hagen Mueller
    Ich hab den von TT drauf;würde es aber nicht mehr machen sondern nur den Alu Schutz für die Zylinder nehmen.Bei Ölwechsel ist es immer eine" Amberasch"ihn zu demontieren Er ist zwar geteilt aber trotzdem.
    Na ja viel Spaß bei der Entscheidung.Und so sieht er Nach Jahren aus

    M&A und Edda die Kuh
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dsci0692.jpg   dsci0696.jpg   dsci0386.jpg  

  9. BoGSer-Rüde Gast

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Kuh-Treiber Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Möchte aber auch nicht wissen was passiert wenn man sich bei höherer Geschwindigkeit hinlegt.

    Gruß Sebastian
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass bei höheren (und da meine ich > 60 km/h) alle Sturzbügel schlecht aussehen, denn auch ein Sturzbügel kann die Physik nicht überlisten. Bei meinem ersten Sturz hatte ich ca. 40 km/h drauf und bin dann etliche Meter auf der rechten Seite über den Asphalt geschlittert. Da sieht wohl jeder Sturzbügel danach so aus, wie der bei mir montierte Wunderlich. Immerhin drücken da ca. 260 kg drauf.

  10. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    #30
    Moin,
    ich hab die SW Motech Bügel an meiner Q. Hab sie auch schon einmal benutzt, Umfaller auf dem Parkplatz
    Allerdings bin ich etwas enttäuscht von der Lackierung der Teile. Nach 1 1/2 Jahren löst sich der Lack grossflächig und an den Kanten und Schraubenlöchern zeigt sich schon Rost. Find ich nicht so prickelnd.

    Gruß
    Martin


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Welchen Sturzbügel?
    Von Kuhl im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 10:29
  2. Welchen Reifen
    Von Boxerberti im Forum Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.05.2011, 22:27
  3. welchen Auspuff?
    Von krodler im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.09.2008, 00:51
  4. welchen Luftfilter
    Von gsabs9 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 19:01
  5. Welchen Zylinderschutz
    Von chrissivogt im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 06.09.2007, 15:58