Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Welchen Sturzbügel könnt ihr empfehlen.

Erstellt von kingpin, 17.11.2014, 07:51 Uhr · 26 Antworten · 2.712 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.04.2005
    Beiträge
    99

    Standard

    #11
    Hallo Olli;

    ich hoffe du triffst die richtige Entscheidung für dein Geschenk.
    Ich gehöre zu denen, die es nicht schaffen rasten zum aufsetzen zu bringen, deshalb habe ich mich für die Sturzbügel von Wunderlich entschieden.
    Optisch passen sie einfach an eine gs , jedoch ist das ja Geschmackssache wie wir wissen.
    Zweimal habe ich ja doch die Rasten zum aufsetzen gebracht einmal weil sie mir im Stand umgefallen ist. Ein weiteres mal ist sie mir über Vorderrad im Kreisverkehr weggerutscht ist.
    beide male hat der Bügel seine Arbeit getan, ohne wer der Schaden bestimmt größer gewesen.
    mein Fazit
    wenn du noch platz hast und nischt aufsetzt entscheiden dich auch für die Wunderlichen, wenn kein platz mehr ist wird die Entscheidung
    schwieriger.

    gute fahrt

  2. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Aloisius Beitrag anzeigen
    Hi Fank,
    Wie jetz H&B??
    Wundelich! Kann natürlich sein dass die baugleich sind. Keine Ahnung.
    Wartungsfreiheit laut Hersteller kein Problem. Hab allerdings die Jahresinsp. noch nicht gemacht.
    Kommt in der richtig kalten Zeit.
    Bin mir jetzt nicht sicher bei 1150, aber die 1200er Sturzbügel, die auch als "Wunderlich" angepriesen werden auf der Shop Seite, sind von H&B. Ist ja auch Wurscht wer die herstellt, gut sind die trotzdem

    Frank

  3. Registriert seit
    22.02.2006
    Beiträge
    54

    Standard

    #13
    Vielen Dank für die Tipps. Also ich denke auch wenn der Sturzbügel beim Kurverfahren aufsetzt wird er wahrscheinlich schon das machen wofür er angebaut wurde, gröberes verhindern. Ich liebäugele eigentlich mit den Wunderlichen, die scheinen mir etwas massiver als die Touratech und können ja offenbar bei den normalen Wartungsarbeiten dran bleiben und sind, meine ich, am Rahmen befestigt und nicht an irgendwelchen anderen Halterungen. Hatte ich früher an der Africa Twin mal. Die haben im Falle eines Falles den Ölkühler perforiert.
    Oliver

  4. Registriert seit
    15.10.2014
    Beiträge
    52

    Standard

    #14
    Also,
    jetzt nochmal ganz von vorne.
    Africa und GS sind zwei verschiedene paar Schuhe. Meine Meinung.
    Ich mein Japan und good ol`gemany, oder so.
    Einen Bügel zum Aufsetzen zu bringen, hallo: fahren wir GS oder GSX-F/ CBR??
    Ich für meinen Teil fahre auch gern Kurven und schräg aber doch nicht bis irgendwas schleift!
    Die Zeiten hab ich hinter mir und zur Genüge ausgereizt und auch GENOSSEN.
    Man muss nicht mit Gewalt das Profil nur außsen abschleifen und dann mit Stolz zum Reifenhändler fahren neue holen
    mit 80% Profil in der Mitte.
    Überlasst das doch bitte den 22-Jährigen auf ihren Joghurtbechern, die unsereins am Samstagmittag auf er noch nicht gesperrten Strecke zwischen Hinterdupfing und Irgendwo überholen dass ich mein ich steh.

    Leute!!!
    Fahren und genießen. Nicht Rasen und Gummi lassen.
    Guckt euch doch auch mal die Landschaft an durch die ihr fahrt.
    Oder startet ihr eurer Moped nur zum km sammel?

    Aloisius.
    Genussfahrer.

  5. Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    1.106

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Aloisius Beitrag anzeigen

    (......)

    Leute!!!
    Fahren und genießen. Nicht Rasen und Gummi lassen.
    Guckt euch doch auch mal die Landschaft an durch die ihr fahrt.
    Oder startet ihr eurer Moped nur zum km sammel?

    Aloisius.
    Genussfahrer.
    Naja, mal so und mal so.... Mit der GS geht eben alles und wenn man die Landschaft schon kennt, kann man vieles genießen....

    Gruß vom Machtien, der jedem Meter genießt...

    Aber hier geht's ja um Sturzbügel und da kann ich für die Wunderlichen noch was anführen: Zum einen lassen sich dort ganz gut Zusatzscheinwerfer befestigen, zum anderen kann man auch schön die Füße hoch legen, wenn's mal langweilig werden sollte. Die Touratech-Bügel sind abschüssig und die Beine rutschen immer runter - ist ungemütlich...Also, ich meine jetzt, wenn man mal nur so die Landschaft genießen will...

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    ...

    Also ich hatte einen Umfaller, da dürfte der Bügel verhindert haben, das ich einen neunen Ventildeckelschutz brauche (immerhin 42Euronen). ...
    Der Bügel schlägt beim Umfaller genauso auf wie der Ventildeckelschutz. Warum muss das eine erneuert werden und das andere nicht?

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Aloisius Beitrag anzeigen
    Also,
    jetzt nochmal ganz von vorne.
    Africa und GS sind zwei verschiedene paar Schuhe. Meine Meinung.
    Ich mein Japan und good ol`gemany, oder so.
    Einen Bügel zum Aufsetzen zu bringen, hallo: fahren wir GS oder GSX-F/ CBR??
    Ich für meinen Teil fahre auch gern Kurven und schräg aber doch nicht bis irgendwas schleift!
    Die Zeiten hab ich hinter mir und zur Genüge ausgereizt und auch GENOSSEN.
    Man muss nicht mit Gewalt das Profil nur außsen abschleifen und dann mit Stolz zum Reifenhändler fahren neue holen
    mit 80% Profil in der Mitte.
    Überlasst das doch bitte den 22-Jährigen auf ihren Joghurtbechern, die unsereins am Samstagmittag auf er noch nicht gesperrten Strecke zwischen Hinterdupfing und Irgendwo überholen dass ich mein ich steh.

    Leute!!!
    Fahren und genießen. Nicht Rasen und Gummi lassen.
    Guckt euch doch auch mal die Landschaft an durch die ihr fahrt.
    Oder startet ihr eurer Moped nur zum km sammel?

    Aloisius.
    Genussfahrer.
    Schöner Teller in dem du da sitzt. Schau mal raus, hier sind noch andere Leute.

  8. Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    1.106

    Standard

    #18
    Na, jeder so, wie er will - aber hier geht's ja um Sturzbügel und nicht um Befindlichkeiten

    Klar, wenn man den Bügel jedesmal erneuert, kommt's im Vergleich zum Zylinderschutz ganz schön teuer. Aber ein Sturzbügel ist eben ein Sturzbügel und wenn der verkratzt, ist es eben so - dafür ist er ja da. Kommt etwas Farbe drauf (meiner ist schwarz) oder auch mal neues Panzertape und gut ist.

    Gruß, Machtien

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #19
    so mache ich das auch ... mit dem zylinderschutz

  10. arwis65 Gast

    Standard

    #20
    Ich hatte vor ein paar Jahren auch mal eine blau/weisse 1150er GS. An dieser Maschine waren auch Sturzbügel angebracht. Habe die Dinger zu erst verflucht, sah damals in meinen Augen einfach beschi..en aus. Bis ich eines Tages in meiner Auffahrt, die sehr steil ist und man um eine kleine aber scharfe Kurve fahren muß, die GS abgewürgt habe und sie mir einfach umgefallen ist. Dank der Sturzbügel war an der GS nicht eine Schramme dran - außer an dem Bügel. Mein Bein lag auch noch unter der GS, aber ich konnte es einfach unter dem Bike hervorziehen, da der Bügel alles abgefangen hatte. Mir war niGS passiert. Der Bügel hatte seinen Zweck voll erfüllt. Ob ich mir jedoch jetzt einen an meine 11er GS montiere, das weiß ich noch nicht. Wenn ich mir noch einen hole, dann diesen hier: Sturzbügel Schutzbügel Verkleidung BMW R 1100 R1100 GS 1994-1999 | eBay Den hat auch ein Kumpel von mir an seiner GS. Er hat ihn für 109 €uronen bekommen. Passt super und man kommt auch noch überall ran. Ob es diesen Bügel auch für die 1150er GS gibt, weiß ich leider nicht. Für die 11er GS kann ich ihn empfehlen. Und der Preis stimmt auch.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welchen Freundlichen könnt Ihr empfehlen?
    Von callisto im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 21.04.2015, 20:53
  2. 1150 GS-Adv: Welche Sturzbügel / Motorschutzbügel könnt Ihr empfehlen?
    Von Graubrot im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.01.2013, 14:38
  3. welchen Helm könnt ihr empfehlen
    Von Polar im Forum Bekleidung
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 28.10.2008, 21:53
  4. Welchen Zylinder Schutz könnt Ihr empfehlen?
    Von GS Rudi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.11.2006, 18:30
  5. welche koffer sind gut? was könnt ihr empfehlen?
    Von Kutscha im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.08.2005, 17:36