Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Welches ist die höchste Scheibe?

Erstellt von ttspieler, 01.03.2012, 18:28 Uhr · 17 Antworten · 1.915 Aufrufe

  1. ttspieler Gast

    Standard Welches ist die höchste Scheibe?

    #1
    Hallo!

    So, 1.große Ausfahrt mit meiner 1150GS habe ich hinter mir. Da ich die Q im Herbst letzten Jahres erst gekauft habe, konnte ich das mit der Scheibe erst jetzt testen.

    I.M. ist eine MRA Varioscreen mit einem Spoiler oben montiert. Ansich nicht schlecht, doch der Spoiler ist direkt in meinem Blickfeld, was nicht so pralle ist. Ohne Spoiler sitze ich direkt im Windwirbel, auch nicht so pralle.

    Mein Ziel: eine gleich hohe Scheibe wie MRA + Spoiler, aber halt in einem Stück und nicht getönt, also klar.

    Meine Größe: 182cm

    Was gibt es da so auf dem Markt?


    Gruß
    Uwe

  2. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard Welches ist die höchste Scheibe?

    #2
    Meine nicht.



    Nach etlichem Probieren ist das Kürzen der Scheibe für mich der einzig vernünftige Weg.

    So liegt der Helm sauber angeströmt im Wind, während der Oberkörper geschützt ist. Leiser geht es imho nicht.

  3. Registriert seit
    01.11.2011
    Beiträge
    1.220

    Standard

    #3
    Hi,

    ich hab diese drauf: http://www.wunderlich.de/shopart/811...-Adventure.htm

    ich bin 190cm klein und die Sitzbank in oberer Stellung zusätzlich 2,5cm Aufgepolstert

    Gruß

    Thorsten
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken bild-2.jpg  

  4. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #4
    Die höchste Scheibe müsste die Secdem Bullster sein.
    Die ist nochmal ein ganzes Stück höher, als die ADV-Scheibe.
    Bei mir (185 cm) funktioniert die Scheibe in Verbindung mit dem Shoei Hornet DS einwandfrei.

  5. Registriert seit
    20.01.2010
    Beiträge
    171

    Standard

    #5
    Moin,

    mir geht's genau so wie ttspieler, im Herbst gekauft und heute erstmals ausführlich gefahren. Bei meiner Dicken ist eine Ermax-Scheibe verbaut, mein Schädel ist voll im gebündelten Luftstrom und es ist ohrenbetäubend laut. Da ich über 2m bin, wird das mit 'ner extrem hohen Scheibe wohl nichts werden, bzw, wird es nicht geben.
    Ich versuche es, wie andere es schon beschrieben haben, mit einer kurzen oder sogar ganz ohne Scheibe. Eine Alternative wäre natürlich eine Spoilerscheibe, aber darüber muß ich mich hier noch schlau lesen.

    Gruß Helmut

  6. ttspieler Gast

    Standard

    #6
    Hallo!

    Danke erstmal für Eure Hilfe!

    Bei der Wunderlich-Scheibe steht leider nicht dabei, wie hoch sie ist. Es steht nur, dass sie 10cm höher ist als das Original. Damit kann ich nicht viel anfangen, da ich keine Originale habe.

    Die Bullster Secdem Screen Super ist 48cm hoch.
    Bei der MRA Varioscreen steht, dass sie 50cm hoch ist.

    Vielleicht schraub ich Vario erst mal ab und probiere nur Screen.


    Gruß
    Uwe

  7. Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    424

    Standard

    #7
    Hallo
    Also Diese hier ist meiner Meinung nach die grösste.Hab ich noch zu liegen falls jemand Interesse hat.
    mfG Bernd
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken imagethumb.jpg  

  8. Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    522

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von GSMän Beitrag anzeigen
    Meine nicht.



    Nach etlichem Probieren ist das Kürzen der Scheibe für mich der einzig vernünftige Weg.

    So liegt der Helm sauber angeströmt im Wind, während der Oberkörper geschützt ist. Leiser geht es imho nicht.
    Moin, moin, wie groß bis Du, ich bin 1,75 m . Und womit kürze ich die Scheibe am besten.

    Gruss
    Uli

  9. ttspieler Gast

    Standard

    #9
    Hallo!

    Ich hab an meinem alten Mopped die Scheibe mal mit einer normalen Stichsäge mit einem feinen Sägeblatt gekürzt. Hinterher die Kanten schön mit Schmirgelpapier bearbeiten.

    Wichtig ist, ohne großen Druck auf die Stichsäge zu arbeiten und das Stück der Scheibe, wo die Stichsäge aufliegt, mit Krepp oder Isolierband abzukleben, wegen der Kratzer.


    Gruß
    Uwe

  10. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #10
    Ich hab schlicht abgeklebt und dann mit einem Trennjäger geschnitten.
    Ist wie wegmalen.

    Geht völlig problemlos: Die geschmolzenen Bestandteile lassen sich ganz einfach wegbrechen. Danach nur noch glatt schleifen und fertig.

    Da ich die Scheibe Zentimeter für Zentimeter runter gekürzt und jeweils die Länge im Fahrversuch getestet habe, hab ich das bestimmt über 10 Mal so ohne Probleme gemacht.

    Ich bin ca 185 cm groß.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Höchste Laufleistung
    Von Peter GS im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.12.2011, 10:59
  2. Höchste Laufleistung auf GS 1200 ?
    Von JerryXXL im Forum Reifen
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 12:09
  3. die höchste Strasse die ihr kennt ?
    Von DonnerQuack im Forum Reise
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 20:07
  4. Welche Scheibe bzw. welches Windschild fahrt ihr
    Von sopran im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.06.2010, 06:03
  5. höchste Sitzhöhe BMW
    Von wensi1974 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 12:24