Zitat Zitat von Teacher
das ist ja wohl das grösste ammenmärchen, was hier immer noch kursiert...



wieso sollte sich in den zylindern öl sammeln???


ach so, ich schock hier mal die ölfreunde...

habe 15-40 mineralisch drin und weil ich zum nachkippen nix anderes hatte 10-40 teilsyntec nachgekippt....

alle öle sind untereinander mischbar, hat mal der chef von aral gesagt und der braut das zeuchs...

JETZT bin ich verdammt gespannt auf die reaktionen, bikergruss, sascha!
Hi Sascha,

jetzt hast Du aber ein Staatsverbrechen begangen mit den Ölen Das mit dem einseitigen Volllaufen ist nicht auf meinem Mist gewachsen, sondern wurde mir von so ´nem Hinterhoffrickel, der alte Karren verscherbelt als Grund für blauen Qualm nach dem Starten einer zerranzten 1100´er GS genannt. So kann man ja mal versuchen einem Laien einen Haufen Schrott für 5800 Euro (!!!) unterzujubeln...

Ob da wirklich mehr Öl zurückbleibt, oder nicht hab ich noch nicht geprüft. Und wenn es so ist, sollte das kein Problem sein, da wir ja alle:
1. eine Druckumlaufschmierung haben, die den anderen Zylinder schleunigst ölt und
2. Kolben-, bzw. Ölabstreifringe und Ventilschaftdichtungen die Brühe da halten sollen, wo sie hingehört.

Aber daß Du nicht mit 20/50 fährst ist echt ein Ding....

Gruß Tim