Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789
Ergebnis 81 bis 85 von 85

Welches Öl?

Erstellt von wazmann55, 06.04.2012, 18:32 Uhr · 84 Antworten · 14.375 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.800

    Standard

    #81
    Hi nun das ist nun etwas anderes, aber wenn du in einer Kriesenregion Motorrad fahren kannst, ist die Kriese wohl nicht so gefährlich, dass man bei einem Ausflug nicht irgendwo das 20W50 mitnehmen könnte.
    Dann bleibt das Öl halt noch drin, bis ich das hab, was bestmöglich geeignet ist. Ich geht doch auch nicht mit der Waffe in dien Krieg und vergesse den Nachschub an Munition? also erst ablassen und dann fragen? hm.
    Willst du unbedingt wechseln, kipp es halt rein, aber wundere dich dann nicht über Geräusche oder erhöhten Ölverbrauch. Ist das dann besser als das Ältöl noch weiter zu fahren? Der Motor hält auch 20 000 km mit einem Öl. Nachkippen kann man ja alles. Und 3,8 Liter braucht man auch nicht, wenn halbes Schauglas das Optimum ist, reichen 3,2 oder 3,5l schon.

  2. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    368

    Standard

    #82
    Zitat Zitat von teileklaus Beitrag anzeigen
    Hi nun das ist nun etwas anderes, aber wenn du in einer Kriesenregion Motorrad fahren kannst, ist die Kriese wohl nicht so gefährlich, dass man bei einem Ausflug nicht irgendwo das 20W50 mitnehmen könnte.
    Ich hatte auch in Kabul ein Motorrad, keine Q sondern eine chinese fake-mini-Harley, hat aber Spass gemacht, ausser dass das Ding technisch Schrott war! Musste bei den NATO convoys aufpassen, die Burschen waren paranoid und trigger-friendly! Die Q habe ich dann angeschafft als ich im Nahen Osten war - Syrien, Israel, Jordanien.

    War uebrigens bestens versorgt in Kabul mit allem technischen Zubehoer - was da so alles am Markt kursierte!

  3. Registriert seit
    05.01.2012
    Beiträge
    169

    Standard

    #83
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    Versuch schlicht mineralisches Öl zu kriegen, das synthetische Zeugs drückt es Dir sonst überall raus..
    Also ich fahr seit 6 Jahren das Teilsynthetische 20W50 von Castrol, bis jetzt ist noch nirgendwo was rausgedrückt...


    gruß
    Frank

  4. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #84
    Zitat Zitat von Botticelli Beitrag anzeigen
    Also ich fahr seit 6 Jahren das Teilsynthetische 20W50 von Castrol, bis jetzt ist noch nirgendwo was rausgedrückt...


    gruß
    Frank
    Hallo
    fährt man von Anfang an Systh. Oel, bleibt das genauso drin wie anderes.
    Fährt man 100.000Km Mineralisches und stellt dann um auf Sythetisches, kann es rausdrücken.
    Ich habe früher immer Vollsyth. Oel gefahren, hatte eine Flatrate, bis mir jemand sagte, das die heiße Karre mit mineralischem Oel weniger Lärm macht, seitdem fahre ich Mineralisches Oel 20W50, das günstigste mit der besten API-Klasse meist SJ
    Gruß

  5. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    368

    Standard

    #85
    also gut, dann kommt eben das billige 20W50er hinein (aus obskurer Herkunft: Ballkan Oil? Kosovo?) anstatt des high-tech Castrol Edge 0W50...

    engine-oil.jpg


 
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789

Ähnliche Themen

  1. welches Öl ???
    Von Ralle75 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 02.05.2011, 16:49
  2. Welches Öl?
    Von theseus im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.07.2009, 10:01
  3. Welches Öl für die Q
    Von Lugo66 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 20:39
  4. Welches ABS?
    Von cut1983 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.01.2008, 14:23
  5. Welches ÖL ?
    Von Stephano26 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.06.2007, 17:16