Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Welches Öl für Getriebe und Endantrieb?

Erstellt von GS-Molch, 21.01.2011, 21:00 Uhr · 17 Antworten · 12.719 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.03.2010
    Beiträge
    53

    Standard

    #11
    castrol mtx ;-))

    kann ich nur bestätigen.

    braucht aber ein paar 1000 km bis das getriebe die verbesserung merkt

  2. Registriert seit
    03.11.2008
    Beiträge
    228

    Standard

    #12
    Hi,

    Wenn du den Original BMW Ölfilter kaufst, hast du auch sämtliche Dichtringe fürs Getriebe und HAG dabei. Das kostet glaub ich komplett dann so ungefähr das doppelte, wie ein Filter aus dem Zubehör.Glaub so 12-15 Euro...

  3. Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    122

    Standard

    #13
    Was haltet ihr von LiquiMoly, Racing Gear Oil SAE 75 W-90, einem deutschen Öl??

  4. Registriert seit
    14.10.2007
    Beiträge
    315

    Standard

    #14
    Ich glaub ich werd mal dieses hier ausprobieren
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...=STRK:MEWAX:IT
    ist glaub ich das was olafk meint.

  5. Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    122

    Standard

    #15
    Hallo GS-Molch,
    nicht ganz...
    es gibt speziell für Motorräder das hier:
    http://www.liqui-moly.de/liquimoly/p...id/d_1516.html


    Grüße, olaf

  6. Registriert seit
    03.11.2008
    Beiträge
    228

    Standard

    #16
    Hi.
    Ich hatte auch mal das Castrol 75W-140 probiert.
    Jetzt hab ich beide Kühe umgestellt auf Liqui Moly "Hypoid Getriebeöl GL 5 SAE 80W-90." Keine Änderung zu fühlen. Außer im Geldbeutel.
    Das LiquiMoly kostet im 20 l Gebinde 7,05 € je Liter incl. Steuer...

    Gruß

    Thorsten

  7. Registriert seit
    30.03.2009
    Beiträge
    83

    Standard

    #17
    Ja das LIQUI MOLY RACING GEAR SAE 75W90 fahre ich auch seit 2 Jahren und bin damit sehr zufrieden.
    Man gönt sich ja sonst nichts.
    Beim Motoröl kann es dann etwas günstiger sein.
    Grüssle
    Andy

    Zitat Zitat von olafk Beitrag anzeigen
    Hallo GS-Molch,
    nicht ganz...
    es gibt speziell für Motorräder das hier:
    http://www.liqui-moly.de/liquimoly/p...id/d_1516.html


    Grüße, olaf

  8. supermotorene Gast

    Standard

    #18
    Merkt man im Fuß !!
    Ich verwende zusätzlich den Getriebölzusatz von Interflon, flutsch wie geschmiert. Kann man machen , muss man aber nicht.
    Gruß Rene


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Welches Öl in den Endantrieb 1200gs?
    Von Tpauli1977 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 18.03.2017, 20:45
  2. Welches Getriebe/HAG Öl??
    Von Dobs im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.06.2012, 20:38
  3. Getriebe oder Endantrieb?
    Von Yspertaler im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.04.2009, 21:18
  4. Getriebe welches BJ??
    Von Mattes1150 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.08.2007, 06:40
  5. Getriebe und Endantrieb Ölwechsel
    Von Getriebekiller im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.06.2005, 20:36