Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Welches Öl ist das richtige?

Erstellt von Tom_GS, 28.04.2011, 13:54 Uhr · 20 Antworten · 5.581 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.02.2011
    Beiträge
    23

    Standard Welches Öl ist das richtige?

    #1
    Hallo GS Fahrer und Fahrerinnen,
    das Fahren mit der Gs macht schon Spaß und das Wetter passte in den letzten Wochen auch und so steht ein ÖLwechsel an. Nun habe ich mich mal so umgehört und bin nun völlig verwirrt. Mein Schrauber hat im Winter teilsynthetisches 10W-40 beim letzten Wechsel mit Filter in den Motor gekippt. Im Handel gibt es fast alles zu kaufen aber welches Öl macht Sinn?

    Jetzt schon vielen Dank für eure Rückmeldungen.

    Viele Grüße

    Tom

    „Wenn man Spaß an einer Sache hat, dann nimmt man sie auch ernst.“
    Gerhard Uhlenbruck (*1929)

  2. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #2
    Im allgemeinen wird empfohlen, mineralisches 20W50 zu fahren. Ich fahre das Procycle 20W50 von Louis, das ist günstig, erfüllt die BMW-Vorgaben und sollte genau das sein, was du brauchst.

  3. moto Gast

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Im allgemeinen wird empfohlen, mineralisches 20W50 zu fahren.
    Die meisten Vertragshändler füllen einem das ja auch ein.
    Bei eBay gibt es einen Händler, der verkauft manchmal 3 x 5 l Castrol Actevo 20W/50 für unter € 90 einschliesslich Versand.

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #4
    Hi
    Ob das tatsächlich die Meisten einfüllen oder wie viele sagen "das 10/40 ist genausogut" weiss ich nicht. Aber 20/50 gibt's von LiquiMoly ab 20EUR/5l
    http://www.powerboxer.de/4V-Oeltyp.html
    gerd

  5. Registriert seit
    25.02.2011
    Beiträge
    23

    Standard kleine Nachfrage

    #5
    Hallo Gerd,
    die 20w 50 Argumente haben mich überzeugt. Vielen Dank für den Hinweis. Wenn ich nun noch nicht zum wechseln komme, kann ich das Öl auch auf das vorhandene geben wenn etwas fehlt? Oder sollte ich dann besser das enthaltene nachfüllen?
    Gruß
    Tom

  6. moto Gast

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Tom_GS Beitrag anzeigen
    Oder sollte ich dann besser das enthaltene nachfüllen?
    Du kannst mischen bis der Arzt kommt.
    Die Qualität des Öles wird sich jedoch nicht verbessern, sondern höchstens die Spezifikation der minderwertigeren Ölsorte erfüllen. Mischbar jedenfalls sind alle Öle und solange sie Deinem Motor zuträglich sind und die Herstellervorgaben erfüllen, sollte man in jedem Fall lieber mischen als mit zu wenig davon durch die gegens gurken.

  7. Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    61

    Standard

    #7
    Nabend zusammen.
    Mein Händler hat mir gesagt er füllt 10W/50 vollsynthetik und so tue ich es jetzt auch. Passt das soweit? Auch wenn ich das ganze Jahr fahre?

  8. Registriert seit
    25.02.2006
    Beiträge
    105

    Standard

    #8
    Hallo Leute,

    Ich fahre schon immer das Billig Öl aus den Baumarkt 15W 40.

    10W ist mir zu dünn. Da braucht se mir was viel. Aber habe ich auch schon zu Not reingemacht.
    20W50 ist laut BMW empfohen aber das ist mir zu teuer.

    Das 15W40 erfüllt alle Sezifikationen und ne BMW mit den niedriegen Drehzahlen muss das abkönnen.
    Zahle für einen 5L Kübel 10 Euro.
    Das ist jetzt meine 3te BMW und die letzten 2 habe ich auch ohne Probleme bis 100.000 km geblasen. Alle 8.000 bis 10.000 neues rein. Außerdem braucht die Q sowieso ewas Öl ( ca. 1/2 bis 3/4 Liter auf 1000km ). Da kommt so viel frisches Öl dazu, das ich mir nun gar keinen Kopf mache.
    Ihr könnt euch aber auch Voll- Synthetik- Hochleistungs- Spezial- Super- teuer- Öl einfüllen. Ich galube damit läuft sich auch.
    Frei nach dem Motto: "Wer gut Schmiert der gut Fiehrt"

  9. Registriert seit
    02.10.2010
    Beiträge
    158

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Tom_GS Beitrag anzeigen
    Hallo GS Fahrer und Fahrerinnen,
    das Fahren mit der Gs macht schon Spaß und das Wetter passte in den letzten Wochen auch und so steht ein ÖLwechsel an. Nun habe ich mich mal so umgehört und bin nun völlig verwirrt. Mein Schrauber hat im Winter teilsynthetisches 10W-40 beim letzten Wechsel mit Filter in den Motor gekippt. Im Handel gibt es fast alles zu kaufen aber welches Öl macht Sinn?

    Jetzt schon vielen Dank für eure Rückmeldungen.

    Viele Grüße

    Tom

    „Wenn man Spaß an einer Sache hat, dann nimmt man sie auch ernst.“
    Gerhard Uhlenbruck (*1929)
    Moin,
    Mein Schrauber hat auch im Winter 10W-40 eingefüllt.Bin aber der Meinung
    das ist zu dünn im Sommer wenn die Kuh richtig kocht.Im kommenden Winter soll er mal 20W-40 einfüllen.

    Gruss H.J

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #10
    Hi
    Wenn er 20/40 einfüllen soll, kann er auch gleich 20/50 nehmen.
    Wenn die Q "kocht" (erst mal warm ist) ist es egal ob 10 oder 20. Interessant ist dann 40 oder 50
    gerd


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das richtige Öl
    Von voki im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 12:07
  2. Welches Topcase ist das richtige ?
    Von gsmichi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 14:52
  3. Das richtige Öl?!
    Von Flooster im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.07.2010, 20:59
  4. Wie finde ich die richtige GS bzw. das richtige Baujahr?
    Von eifel68 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.09.2009, 21:11
  5. Welches Öl ist das Richtige?
    Von Pego im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.06.2006, 18:08