Ergebnis 1 bis 7 von 7

Welches Windschild bzw. Sturzbügel für 1150 GS ?

Erstellt von Qbaner, 19.05.2004, 16:23 Uhr · 6 Antworten · 3.598 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.05.2004
    Beiträge
    1

    Standard Welches Windschild bzw. Sturzbügel für 1150 GS ?

    #1
    Hallo miteinander,

    bin neu hier in der Runde und habe schon die ersten Fragen.

    Möchte mir für diese Saison für meine 1150 GS (Bj 12/99) ein neues Windschild zulegen, da das originale nach dem Griechelandurlaub komplett trüb und unansehnlich geworden ist.
    Kann mir jemand Tipps geben, welches Schild sich bewährt hat.

    Weiters wird ein Sturzbügel fällig. Habe im Internet etwas recherchiert und dabei festgestellt, dass es versch. Fabrikate am Markt gibt. Bin mir nun nicht sicher und möchte vorher Eure Expertenmeinungen einholen bevor ich ein Haufen Geld für irgendeinen Müll ausgebe.

    Vielen Dank für die Hilfe
    und eine unfallfreie Saison

  2. Registriert seit
    11.02.2004
    Beiträge
    3.463

    Standard

    #2
    Hallo Qbaner,

    erst mal herzlich Willkommen hier im Forum.

    Zu Deiner Windschildfrage kann ich nur sagen, dass da einige Faktoren zusammenkommen (z.B. Deine Größe) und es viele Meinungen zu gibt. Einiges wurde hier auch schon geschrieben, stöber einfach mal ein wenig. Was ich so aus den Beiträgen hier und auch in anderen Foren gehört habe, ist dass man so ne neue Scheibe Probefahren sollte.

    Zum Sturzbügel: Ich hab den "originalen" von BMW drauf. der konnte sich allerding noch nicht so richtig bewähren, da ich meine Q noch nie auf die Seite gelegt habe und ich musste auch noch nicht an schwer zugängliche Teile.

    Also, viel geschrieben und nicht wirklich weitergeholfen. Aber da kommt bestimmt noch was....

    Gruß Tobias

  3. Registriert seit
    01.03.2004
    Beiträge
    24

    Standard Windschild / Sturzbügel

    #3
    Zum Thema Windschild :
    Ich habe auf meiner GS das ADV- Windschild. Das ist mir eigentlich mit dem Schuberth Concept bei meiner Größe (175 cm) zu laut. Durfte aber bei Thilo (hier aus dem Forum) mal ne Originale und auch die MRA-Varioscreen testen. Ergebnis : Die Originale war absolut sch......, die Varioscreen nur ein bischen besser wie die ADV-Scheibe. Habe dann mal den Schuberth C2 mit der ADV-Scheibe Probe gefahren. Ich denke das wärs für mich.
    Bei dem Test konnte ich folgendes feststellen :
    Der Abstand zwischen Helm und Scheibe sollte möglichst gering sein. (Luftverwirbelungen)

    Zu den Sturzbügeln :
    Ich habe mich für einen von Wunderlich entschieden. Der muß nämlich nicht für Wartungsarbeiten abgenommen werden. Allerdings hat er den Zylinderkopfdeckel nicht geschützt bei einem kürzlichen Abflug von mir (Auf Teerstraße)
    Ob die anderen mehr nutzen kann ich nicht sagen. Da gehen die Meinungen sehr auseinander. Brauchst ja nur mal im http://www.boxer-forum.de unter Suchen das Wort "Sturzbügel" einzugeben.

  4. Registriert seit
    22.02.2004
    Beiträge
    168

    Standard Re: Windschild / Sturzbügel

    #4
    Zitat Zitat von Noeder
    Zu den Sturzbügeln :
    Ich habe mich für einen von Wunderlich entschieden. Der muß nämlich nicht für Wartungsarbeiten abgenommen werden. Allerdings hat er den Zylinderkopfdeckel nicht geschützt bei einem kürzlichen Abflug von mir (Auf Teerstraße)
    Hi Noeder, daß ist ja interessant, daß trotz des Bügels der Zylinderkopfdeckel dran glauben mußte. War denn sonst noch was dranne? Falls du irgendwie hier davon berichtet hast, sorry dann habe ich es vorher nicht gelesen. Hast du Wunderlich mal zu ner Stellungnahme angesprochen, weil das dingen ja nun nicht wirklich seinen Zweck erfüllt hat. Würde mich mal interessieren, da ich dieses Schätzchen auch spazieren fahre.

  5. Registriert seit
    27.02.2004
    Beiträge
    1.197

    Standard R1150GS und R1150GS Adventure

    #5
    Hallo Qbaner
    Willkommen im Forum und viel Spaß hier :!:
    Zu deinen Fragen :roll: schau doch mal im Zubehör nach dort wirst du einiges finden was die ja schon helfen könnte :!:

  6. Registriert seit
    08.07.2004
    Beiträge
    18

    Standard Passender BH für Dicke Dinger (1150 GS)

    #6
    Guckst Du hier :

    http://forum.gs-forum.de/viewtopic.php?t=407

    weißt zu zumindest bezüglich zweiter Frage "Bescheid"

    ach ja, noch eine kleine Anmerkung ;-)
    Nicht alles was wartungsfreundlich daherkommt, ist im Notfall auch wirklich praktisch. Stellt sich also die Frage: 10-20 Minuten Aufwand für An- und Abschrauben des Bügels bei Wartungsarbeiten in Kauf nehmen und gegebenenfalls auch bezahlen, oder riskieren, dass bei einem Abflug Zylinderdeckel oder sogar Ventile beschädigt werden und eine Weiterfahrt nicht mehr möglich ist - abgesehen von den Mehrkosten für Ersatzteile.

    Das muß wohl jeder für sich entscheiden. :roll:

  7. Registriert seit
    01.11.2005
    Beiträge
    507

    Standard

    #7
    Was haltet ihr denn eigentlich hiervon? http://www.hepco-becker.de/news_unfallschutz.html
    Immerhin scheint dieser Bügel doch seinen Zweck zu erfüllen. wie es für Inspektionsarbeiten aussieht weiß ich leider nicht.
    Gibt es Erfahrungen?


 

Ähnliche Themen

  1. Welches Windschild für Grossgewachsene
    Von Swiss_GS im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 28.03.2016, 22:20
  2. Welches Windschild für grosse Fahrer?
    Von Otti57 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 14.09.2011, 14:18
  3. Welches Windschild ist das?
    Von Hondi1100 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.04.2011, 09:28
  4. Welches Windschild an der gs 650 ( BJ 2001 )
    Von testmann im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.04.2007, 20:27
  5. Windschild - welches Modell?
    Von fast_fredy im Forum Zubehör
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.04.2006, 16:48