Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Wenn der Papa die Q umwirft ...

Erstellt von MariusUH, 19.03.2008, 21:19 Uhr · 24 Antworten · 3.102 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.07.2007
    Beiträge
    455

    Böse Wenn der Papa die Q umwirft ...

    #1
    Hallo Leute Problema,

    mein Lieblingspapa hat komischerweise in der Garage die Handbremse gelöst aber nicht gemerkt, dass das Auto noch auf R (wie Rückwärts) stand. Und somit rollte de Audi rückwärts ... Nicht weiter tragisch, wär nicht die Fahrertüre aufgewesen. die Hat meine Q über den Hauptständer geschoben und die Q fiel nach vorne nach links um ...

    Nun Lenker wird nix abbekommen haben, keine Kratzer am Protektor und Spiegel, Zylinder auch nix, Motorschutzbügel gut gehalten.
    Jetzt aber die Koffer *grrr*
    Ich hab original GSA Koffer dran (1150 GSA Modell 2003). Wieviel haltet der Rahmen mit Koffern dran aus?
    Hält er das aus, aus dem Stand vom Hauptständer aus hinzufallen? Ich hab dran gerüttelt und man merkt mal nicht das was los ist.

    Mein Koffer hat nun leider an der unterkante eine unschöne Beule, hat jdm. erfahrung mit Ausbeulen?? Bzw. kann man die Koffer gut Nachlackieren bzw. zuerst Polieren und ausbessern??? Die haben natürlich nun unschöne Kratzer im Sichtbereich, ebenso das Topcase auf dem Deckel einen morzt Schlenzer von der Türe...

    Also, resultat eines Amokfahrenden Papis ....
    - Blinker in tausend fetzen
    - Kofferschloss am Ar***
    - Arrietierung der Träger kaputto
    - undschöne Kratzer am Koffer un Topcase
    - ne bekloppte Beule im Koffer *ggg*
    damit verringert sich das Koffervolumen um ca 0,01 l *ggg*


    Gruß aus dem Schwarzwald und DANKE für Tipps
    Marius

  2. Andy HN Gast

    Standard

    #2
    Hat Papa keine Versicherung (Haftpflicht), die dafür einspringen könnte

  3. Registriert seit
    01.07.2007
    Beiträge
    455

    Standard

    #3
    der papa zahlt ja den schaden,
    und natürlich versucht er´s über die versicherung, aber was dabei rauskommt wird sich zeigen.

    aber ich möcht, dass man nix mehr sieht,
    beulen in der geliebten Q ... wie schrecklich

    Grüßle
    Marius

  4. Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    798

    Standard

    #4
    Pech,
    Achtung Versicherungen zahlen nicht bei Familienmitglieder.

  5. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von sukram Beitrag anzeigen
    Pech,
    Achtung Versicherungen zahlen nicht bei Familienmitglieder.
    Wenn der PKW des Vaters einen Schaden verursacht, zahlt die Haftpflicht auch, wenn der Geschädigte ein Familienmitglied ist.

  6. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.313

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen
    Wenn der PKW des Vaters einen Schaden verursacht, zahlt die Haftpflicht auch, wenn der Geschädigte ein Familienmitglied ist.
    Sicher

    Ich bin mir sicher, wir hätten mal vor einiger Zeit was gehabt, wo die Versicherung gesagt hat, daß familienintern nicht gezahlt wird .

  7. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    #7
    Eine normale Privathaftpflicht-Versicherung schliesst Schäden innerhalb der Familie aus.
    Die KFZ-Haftpflicht unterscheidet nicht wen man schädigt.
    Sorry für die Q, sowas ist immer blöd.

    Gruß
    Martin

  8. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #8
    Die Privathaftpflicht zahlt idR bei sowas nicht, die KFZ-Haftpflicht idR aber schon. Viel Erfolg dabei... äußerst unangenehme Aktion.

  9. Registriert seit
    01.07.2007
    Beiträge
    455

    Standard

    #9
    Ja, mit der Versicherung einer sagt so der andere so,
    bei einem wird mal gezahl bei dem anderen nicht...
    aber versuche schadet ja net...

    Und wie sieht es nun mim Kofferträger aus, ich denk mal net dass der beschädigt ist, aber nachfragen will ich trotzdem mal. Also ein Sturz aus dem Stand muss der abkönnen, oder?

    Und jemand erfahrungen mit den GSA KOffern? Wg. der Beulen und KRatzer?

    Gruß aus dem Schwarzwald
    Marius

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #10
    Hi
    Wenn es keine scharfkantige Beule ist kann ein Karosserieklempner sie "ausbeulen". Den Rest (beim Koffer!) würde ich unter "blöd gelaufen" und "Kampfspuren" einordnen. Eine Reparatur "als wäre nix gewesen" kommt teuerer als ein neuer Koffer.
    Beim Heckrahmen kommt es leider drauf an. Es gibt Fahrer die ihre kistenbewehrte Q dauernd umwerfen und bei denen nix passiert. Doch leider kenne ich zwei Fälle bei denen anschliessend die Rahmen krumm waren. Bei de waren nicht aus dem Stand gefallen aber einer aus moderater, der andere aus flüssiger Fahrt.
    gerd


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was wäre wenn...
    Von Madloco im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 16:22
  2. Wenn ich mir...
    Von Chris13 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 05.12.2009, 09:28
  3. Papa Fredl
    Von beak im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 02.03.2009, 09:40
  4. Was ist wenn´s eng wird?
    Von Q-ualmtüte im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.05.2007, 00:19
  5. Was passiert, wenn…
    Von Doc im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.01.2007, 21:55