Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3111213
Ergebnis 121 bis 129 von 129

Wer hat wirklich (!) Probleme mit dem BKV ab Bj. 2003; und wer nicht..

Erstellt von PD_klaus, 15.12.2013, 13:20 Uhr · 128 Antworten · 16.324 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard

    Die Entscheidung, ob mit oder ohne ABS hat sich zumindest bei Neuzulassungen ab 2017 erledigt.

  2. Registriert seit
    07.12.2008
    Beiträge
    34

    Standard

    Hallo,
    hatte nur ein Problem mit einem Billig LED Rücklicht, die Bremse hat dann am Hinterrad ständig gebremst. Mit Originalfunzel alles wieder super!
    heute Fahre ich ein BMW Rücklicht einer 12er mit einem Widerstand und alles ist ok!
    Gruss
    pkoll

  3. Registriert seit
    05.09.2011
    Beiträge
    119

    Standard

    Ich hatte Probleme. Also raus mit dem Schrott. Stahlflex rein und zum TÜV fertig.

    Kosten ca 200 Euro.

    Vorher mit TÜV reden was man vor hart. Dann zicken die auch nicht.

  4. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard

    Zitat Zitat von fischel09 Beitrag anzeigen
    Ich hatte Probleme.
    Welcher Art waren denn die Probleme und bei welchem Kilometerstand? Hier geht es um das ABS mit Bremskraftverstärker, nicht um die Bremsleitungen.

  5. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.799

    Standard

    Andere Bremsleitungen ( ZB Stahlflex) braucht es aber, wenn man das ABS rausmacht..

  6. Registriert seit
    05.09.2011
    Beiträge
    119

    Standard

    So sich. Andere Stahlflex braucht man. Und andere Kontakt Schalter.

    Von 100 Meinungen die mir geantwortet haben damals zu diesen Thema waren 99 Meinungen falsch zum Thema Abs Ausbau.

    Also liebe hobby Schrauber macht euch nicht so verrückt über die vielen Aussagen in diverse Foren.

  7. Registriert seit
    02.01.2014
    Beiträge
    37

    Standard

    Hallo,

    ich habe selber im Forum über mein Problem geschrieben. War auf Sizilien, als mein ABS-Modul versagte und ich auch keine Bremskraft mehr hatte. Komisch war nur, als die Maschine kalt wurde finktionierte es wieder. Aber nach einigen Kilometern setzte die Bremskraft wieder aus. Die GS wird bei dem Freundlichen repariert. Das heisst, das Modul wurde ausgebaut und zwecks Überholung zu RH Electronic gesendet. Die Überholung des Moduls kostet 900,- € plus Aus.- und Einbaukosten. Das Kuriose ist, da der Freundliche das Gerät einschickt und nicht ich als Privatperson gibt RH El. nur ein Jahr Gewährleistung.

    Gruß Langlax.

  8. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    949

    Standard

    reparatur bei rh kostet 830 + versand. lass den versand über deinen namen laufen, um die 24 monate einzusacken...

  9. Registriert seit
    29.03.2013
    Beiträge
    44

    Standard

    Der Ausbau des Integral-ABS mitsamt dem BKV ist keine große Sache, hatte das vor zwei Jahren für einen Spezl gemacht. Neue Bremsschalter bzw. Taster braucht's net, die Öffner/Schliesser Funktion lässt sich einfach über ein Relais invertieren, Kosten dafür rund 5€... Noch neue Stahlflex rein und man hat quasi die ohne ABS Version... beim Tüv war es kein Problem, wie schon geschrieben wurde, das Moped gab's ja auch ohne ABS... Falls wer ernstgemeintes Interesse hat und Details zum Umbau braucht, gerne via PN.


 
Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3111213

Ähnliche Themen

  1. BMW Ralley 3 Anzug nicht wirklich Wasserdicht?
    Von TamsO im Forum Bekleidung
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 04.08.2016, 18:59
  2. Navi funktioniert nicht - Bordsteckdose GSA - CAN-Bus-Probleme?
    Von GS-Jono im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 16:22
  3. Verträgt die GS die Höhenluft nicht? - Probleme beim Anlassen auf 2100m
    Von phoney im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.08.2011, 16:25
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 13:37
  5. HP2 nicht wirklich Soziatauglich
    Von advi im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 05.04.2008, 00:18