Seite 6 von 13 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 129

Wer hat wirklich (!) Probleme mit dem BKV ab Bj. 2003; und wer nicht..

Erstellt von PD_klaus, 15.12.2013, 13:20 Uhr · 128 Antworten · 16.323 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.07.2013
    Beiträge
    441

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von gstommy68 Beitrag anzeigen
    ...absolut nix funktioniert einwandfrei!
    wie war das doch gleich mit dem Komma an der richtigen Stelle?

  2. Registriert seit
    23.12.2007
    Beiträge
    33

    Standard

    #52
    Hallo zusammen,

    1150 GSA, Bj. 2004, ca. 35 000 km, keine Probleme mit BKV oder anderen Bremsenteilen, Wechsel der Bremsflüüsigkeit gem. Hersteller beim

    Viele Grüße und eine entspannte Weihnachtszeit, noch kann man ja locker mit dem Mopped unterwegs sein

    Uwe

  3. Registriert seit
    23.12.2010
    Beiträge
    113

    Standard

    #53
    Hallo,

    R1150 GS Bj 2003 30000 km keine Probleme mit dem ABS. Bremsflüssigkeit regelmäßig gewechselt.
    Frohe Weihnachten Euch allen

  4. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    452

    Standard

    #54
    Hallo,
    ich fahre seit 230.000 km mit dieser Technik und bin davon begeistert.
    Tolle Funktion und keine Probleme.
    Und dann war da doch noch: ABS Einheit FTE

  5. Registriert seit
    17.07.2013
    Beiträge
    441

    Standard

    #55
    Hi Schuppi,

    Du warst an dem Thema also auch schon mal dran. Kam denn dann damals hinterher was dabei raus? Hast Du iwann doch noch so ein Teil gefunden, um es zerlegen zu können?

    Gruß
    Klaus

  6. Registriert seit
    17.07.2013
    Beiträge
    441

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von teileklaus Beitrag anzeigen
    Ach so noch was zum Bremsverhalten, wenn ich normal unterwegs bin, brauche ich eigentlich nur vor der Kurve das gas wegnehmen oder auch ggf zurückschalten und leicht mit einem Finger dazuzubremsen.
    Yep. Ist bei mir auch so: Ich schalte -zumindest in den Bergen- eigentlich immer mindestens nen Gang runter, nutze die schöne Motor-Bremskraft des Boxers, und bremse die letzte Geschwindigskeitsreduzierung, die´s braucht mit der Bremse. Ich bremse allerdings nie mit nur einem Finger (Angewohnheit).

    Hi Klaus,
    danke für Deine Antwort. Die beruhigt mich jetzt doch irgendwo. Ich male mir also mal aus, dass mit meinem Fahrstil, und mit meinen gefahrenen Kilometern / Jahr, den Streckenführungen, die ich fahre und mit der Wartung der Bremsflüssigkeit ich schon irgendwo positiv beeinflusse, dass das System weiterhin verlässlich -und nach meinem Empfinden super zufriedenstellend- seine Arbeit verrichtet.

    Gruß
    Klaus

  7. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    452

    Standard

    #57
    Tach Klaus
    Die Geschichte verlief im Sand. Viel Lärm um nichts, einige schreien und viele andere stimmen mit ein.
    So habe ich das Ganze einfach abgehakt und für mich entschieden:
    Der ABS Block von FTE mit Bremskraftverstärker hält ewig.
    UND....
    ..wenn sich da was ändert werde ich es hier natürlich sofort öffentlich machen, damit alle die die schreien, endlich wieder sagen können: wußte ich es doch, wieder einer der Pech gehabt hat.

  8. Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    843

    Standard

    #58
    GS ,Ez 2003, BKV machte noch nie Probleme.

    Gruß Volker

  9. Registriert seit
    17.07.2013
    Beiträge
    441

    Standard

    #59
    Zitat Zitat von schuppi Beitrag anzeigen
    Tach Klaus
    Die Geschichte verlief im Sand. Viel Lärm um nichts, einige schreien und viele andere stimmen mit ein.
    So habe ich das Ganze einfach abgehakt und für mich entschieden:
    Der ABS Block von FTE mit Bremskraftverstärker hält ewig.
    UND....
    ..wenn sich da was ändert werde ich es hier natürlich sofort öffentlich machen, damit alle die die schreien, endlich wieder sagen können: wußte ich es doch, wieder einer der Pech gehabt hat.
    Hi Wolfgang,
    danke Dir. Dann steht meine Entscheidung auch fest: Wenn ich meine 1150er Adv nicht zu einem für beide Seiten fairen Preis verkaufen kann, dann behalte ich sie gerne doch, und fahre sie seeeehr gerne noch lange weiter.

    Gruß
    Klaus

  10. Registriert seit
    17.07.2013
    Beiträge
    441

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von schuppi Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich fahre seit 230.000 km mit dieser Technik und bin davon begeistert.
    Tolle Funktion und keine Probleme.

    @Schuppi:
    Ach übrigens hab ich noch eine Frage an Dich:
    war in den 230tkm was wirklich nennenswertes zu reparieren an Deiner GS?
    Kannst mir gerne auch ne PN schicken.
    Danke
    Gruß
    Klaus


 
Seite 6 von 13 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BMW Ralley 3 Anzug nicht wirklich Wasserdicht?
    Von TamsO im Forum Bekleidung
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 04.08.2016, 18:59
  2. Navi funktioniert nicht - Bordsteckdose GSA - CAN-Bus-Probleme?
    Von GS-Jono im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 16:22
  3. Verträgt die GS die Höhenluft nicht? - Probleme beim Anlassen auf 2100m
    Von phoney im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.08.2011, 16:25
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 13:37
  5. HP2 nicht wirklich Soziatauglich
    Von advi im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 05.04.2008, 00:18