Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

wie groß für eine ... ADV

Erstellt von Dao, 15.11.2007, 21:46 Uhr · 25 Antworten · 3.060 Aufrufe

  1. Dao
    Registriert seit
    28.09.2007
    Beiträge
    361

    Standard wie groß für eine ... ADV

    #1
    Hallo Q-Treiber,
    wie groß sollte man mindestens sein, um eine ADV zu kaufen. Bin mir nicht sicher, ob das mit meinen 1,75 m wirklich Spaß macht, um auch ins Gelände zu fahren. Was meint ihr, bzw was habt ihr für Erfahrungen?

  2. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    368

    Standard hoehe laesst sich leicht anpassen

    #2
    meine Q hatte einen extra hohen Sportsattel (TT) drauf den ich auf die abgepolsterte Version der Originalsitze zurueck getauscht habe.

    1. weil ich die Originalsitze gar nicht so unbequem finde und man kann auf langen Fahrten mal 'im oberen Stockwerk' Platz nehmen (ohne Sozius) und den Allerwertesten entlasten

    2. weil die hier in Jordanien einen Kies in den Asfalt mischen der unglaublich schlechte Haftung hergibt - das Gerutsche auf all den unebenen Ampelkreuzungen ist anstrengend und auch gefaehrlich, 2x ist mir die schwere Q einfach weggerutscht - schliesslich habe keine 'Schwarzenegger-Oberschenkel'

    Koerpergrosse hilft, ist aber nicht der einzige Faktor, das laesst sich viel anpassen.

    Jan

    P.S. wenn ich mich recht entsinne hat die ADV nicht die 2 Sitze sondern die Doppelbank - laesst sich aber genauso anpassen

  3. Registriert seit
    19.09.2007
    Beiträge
    180

    Standard

    #3
    Also... ich bin so ziemlich genau 1.76m hoch und habe eine ADV mit normaler Sitzbank... es geht also schon... habe jedoch soeben eine niedrige Sitzbank gekauft, weils dann doch noch besser ist!

    P.S: Richtige Geländeeinsätze fahr ich (noch?) nicht... da ich aus dem Sport- und nicht aus dem Endurosegment zur ADV gekommen bin!

  4. Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    991

    Standard

    #4
    Ich weiss nicht, ob es Sinn macht, mit der Grösse und ner ADV ins Gelände zu gehen. Bin 1,86 und hatte früher ne 1150 ADV, fand das grössenmässig passend.

    Allerdings ist die GS ADV nur fürs langsam fahren im Gelände geeignet! Zu schwer zu behäbig, deswegen hab ich sie verkauft! Und auf der Strasse ist sie ner normalen GS deutlich unterlegen!
    Ne gebrauchte LC8 mit Vergasermotor bringt da viel mehr. Vor allem wenn Geländefahrten geplant sind würde ich mich das mal überlegen!
    Für gemütlicheres Fahren ist ne GS ADV trotzdem ok!

  5. Dao
    Registriert seit
    28.09.2007
    Beiträge
    361

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von advi Beitrag anzeigen
    Ich weiss nicht, ob es Sinn macht, mit der Grösse und ner ADV ins Gelände zu gehen. Bin 1,86 und hatte früher ne 1150 ADV, fand das grössenmässig passend.

    Allerdings ist die GS ADV nur fürs langsam fahren im Gelände geeignet! Zu schwer zu behäbig, deswegen hab ich sie verkauft! Und auf der Strasse ist sie ner normalen GS deutlich unterlegen!
    Ne gebrauchte LC8 mit Vergasermotor bringt da viel mehr. Vor allem wenn Geländefahrten geplant sind würde ich mich das mal überlegen!
    Für gemütlicheres Fahren ist ne GS ADV trotzdem ok!
    Hi advi,
    warum ist die ADV der normalen GS auf der Straße unterlegen? Erschließt sich mir aufs erste nicht sofort, von daher würde ích gerne herausfinden woran das liegen kann.
    Eine ADV ist nicht für schweres Gelände gebaut das stimmt. Da gibt es geeigneteres.

  6. 084ergolding Gast

    Standard Hechlingen...

    #6
    Servus Peter, grias de !
    Probier des doch einfach mal in der Praxis in Hechlingen aus........
    Oder frag doch mal einen der vielen netten Hechlinger-Instruktoren. Und vielleicht lassen Sie Dich ja mal ne Runde kommentiert probieren. Könnt ich mir schon vorstellen.
    Grüße gen Abendsberg ! Bis zum nächsten Stammtisch,
    Jan

  7. Dao
    Registriert seit
    28.09.2007
    Beiträge
    361

    Standard

    #7
    Hi Jan,
    gute Idee. Bis zum nächsten Mal.

  8. Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    5.159

    Standard

    #8
    also ich messe 1,76m denke aber dass nicht die größe unbedingt entscheidend ist.
    meine frau, die gräfin fährt eine 1150 gs mit sitzbank auf der oberen stellung, und sie ist 1,68m groß.
    ein forums kollege hingegen fährt das gleiche mopped wie sie ist aber deutlich größer, hat dafür kürzere beine, sprich er ist ein sitzriese, und er hat die sitzbank auf der unteren stellung.
    wichtig finde ich zudem auch wie man mit dem mopped klar kommt wenn man nicht drauf sitzt, sprich rangieren etc.


    mathias

  9. Registriert seit
    16.11.2007
    Beiträge
    4

    Standard

    #9
    Ich bin 183cm und hab die Maschine dies Jahr 3 Monate gefahren. Mit meinen 100kg hab ich beide Füße schon auf die Erde bekommen, jedoch würd ich Dir raten, fahr doch einfach mal zum nächsten BMW-Händler und mach mal probesitzen.

  10. Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    121

    Standard

    #10
    @dergraf
    Bringt deine Frau die GS dann noch vom Hauptständer (muß dazusagen, daß ich (1,74m) meine GS nur auf dem Mopperl (niedrige Raste) sitzend vom Hauptständer runterhole, damit sie nicht von mir wegkippen kann)?

    Gregor


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche BMW Softbag 2 groß
    Von RolandC im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.07.2012, 08:42
  2. BMW Softpack 1, groß
    Von jonnyy-xp im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 18:11
  3. Eine Versys gegen eine Kuh und einen Tiger
    Von Cloudhopper im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 160
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 17:42
  4. Schon eine Million Kilometer sind eine unglaubliche Laufleistung......
    Von scubafat im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.08.2010, 15:57
  5. Biete G 450 X + G 650 TT-Motorschutz groß
    Von dermitderhptanzt im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.07.2010, 14:07