Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Wie muß der Reifendruck sein!!

Erstellt von GS-Molch, 08.05.2008, 20:43 Uhr · 10 Antworten · 4.235 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.10.2007
    Beiträge
    315

    Standard Wie muß der Reifendruck sein!!

    #1
    Hey leute, is ne peinliche Frage, aber wie hoch is der Standart Reifendruck bei der GS beladen und unbeladen???
    Will morgen auf Tour und muß das nochmal checken und hab die Bedienungsanleitung zur Hand, für schnelle Hilfe bin ich dankbar.

  2. Registriert seit
    18.04.2005
    Beiträge
    45

    Standard

    #2
    Hallo GS- Molch !!

    Mach doch einfach mal deine Sitzbank runter, da müßte ein Zettel auf dem Sicherungsdeckel aufgeklebt sein. Das steht alles was Du über den Reifendruck wissen solltest. Es sin die gleich Symbole wie Du sie vom Auto aus dem Tankdeckel kennst. Ich hoffer das ich Dir helfen konnte.

    Gruß Schnack

  3. Registriert seit
    14.10.2007
    Beiträge
    315

    Standard

    #3
    Jo vielen Dank, glaub das hab ich da auch schon mal gesehn...

  4. bkn
    Registriert seit
    17.06.2007
    Beiträge
    99

    Standard Reifendruck

    #4
    es gibt auch so ein kleines Büchlein, da steht es auch drin.

    Aus dem Kopf:
    Solo 2,2 V und 2,7 H
    Sozius und Beladen 2,5 V und 2,9 H
    oder Solo mit Beladen jeweils dazwischen

    Müsste passen ohne Nachschauen

  5. Spätzünder Gast

    Standard

    #5
    Moin Moin!

    So sollte es sein...

    Schöne Feiertage und Gruß aus Berlin!

    Stefan
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken reifendruck.jpg  

  6. Registriert seit
    14.10.2007
    Beiträge
    315

    Standard

    #6
    Jo vielen dank für die schnelle Hilfe, natürlich standen die Angaben unter der Sitzbank

  7. Registriert seit
    01.07.2007
    Beiträge
    455

    Standard Reifendruck im Geländeinesatz

    #7
    Hallo,

    Reifendruck isch klar, aber wieviel macht ihr rein, wenn ihr ins Gelände fährt? Ich hab den Tourance drauf. Da ich aber (wie einige wisst) auch fürs DRK im Einsatz bin (wie jetzt am WE bei der Berglauf EM oder bei Personensuche) mach ich immer etwas raus,
    bisher hatte ich dann als so 0,6 weniger drin. Bin bisher ganz gut damit gefahren, da ich ja auch zwischendrurch auf die straße musste.
    Aber wieviel sollte ich im Gelände wirklich rausmachen?
    Ich weiß der Tourance ist kein Geländereifen, es beschränkt sich auch auf Waldwege/ Schotterwege und Wiesen... also kein Hardcore (sonsch hätt ich ne Supermoto gekauft und keine Q)

    Grüßle aus dem Schwarzwald
    Marius

  8. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #8
    Hi
    Nachdem der Tourance, wie Du selber sagst, kein Geländereifen ist, solltest Du mit niedrigen Drücken vorsichtig sein. Die Flanken sind weich und so ist der Reifen schlecht geeignet "für" Niederdruck.
    Unter 2,2 würde ich ihn hinten nicht fahren. Vorne eh' nicht weil da jede bessere querliegende Wurzel bis zur Felge durchknallt und innere Karkassbrüche möglich sind. Man sieht sie nicht sondern bemerkt sie (u.U.) bei 180. Nämlich dann wenn sich der Reifen auflöst. Für die Geländeaktivitäten mit Strassenreifen (Anakee) senke ich den Reifendruck überhaupt nicht, bei TKC 80 fahre ich fast immer 2,0 (vo) (schlägt sonst auch zu leicht durch)+1,9 (hi) und erhöhe (hi) nur mal für lange BAB Etappen
    gerd

  9. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #9
    Die Empfehlung aus Hechlingen waren ca. 1,6 bar. Ausprobiert hab ich´s noch nicht und so richtig kann ich mir nicht vorstellen, damit auf der Straße zu fahren. Zumindest nicht im Sinne von "fahren", eher als "vorankommen".

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #10
    Hi
    Schätzungsweise bist Du in Hechlingen damit auf der Strasse gefahren. Oder wart Ihr nicht beim Mittagessen?
    1,6 ist mir allerdings neu, das war mal 1,8.
    Ist aber egal.
    Der TKC fährt sich auf der Strasse mit niederem Druck gar nicht so schlecht weil dann mehr Stollen aufliegen und er, dank brutal steifer Karkasse, weniger eiert als wenn er mit 2,9 bar nur auf "einer einzigen Stolle" steht.
    gerd


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reifendruck
    Von Kirsche-sar im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.01.2011, 18:50
  2. Welchen Reifendruck?
    Von ulixem im Forum Reifen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.05.2009, 06:07
  3. Reifendruck Anakee
    Von supermotorene im Forum Reifen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 11:42
  4. Reifendruck F650GS
    Von AMGaida im Forum Reifen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.05.2006, 18:39
  5. Federbeine & Reifendruck
    Von Doc im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.11.2005, 12:14