Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Wiedereinstieg mit 1150 GS - einige Fragen zu dem Objekt der Begierde

Erstellt von MCV, 12.09.2016, 13:25 Uhr · 25 Antworten · 3.343 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.01.2012
    Beiträge
    829

    Standard

    #11
    Hallo Michael,
    die Geräuche, und deren Ursache sind ja schon genannt worden.
    Was die Werkstatt angeht, kann ich Lutz nur Recht geben,Gut,Schnell,Preiswert.
    Allzeit gute Fahrt, solange die Q Geräuche macht lebt sie noch !!!
    Benny

  2. MCV
    Registriert seit
    12.09.2016
    Beiträge
    28

    Standard

    #12
    Moin zusammen,

    nochmals vielen Dank für die vielen Informationen. Ich hab die Q heute noch mal durch bergische Land getrieben und mein Bauch schreit "Ja!".

    Folgende Vorgehensweise habe ich mir überlegt: Kurzcheck vor dem Kauf durch einen Boxerprofi in der Umgebung. Feststellen der anstehenden Arbeiten mit Kostenschätzung. Nochmals "in die Bütt" mit dem Kollegen, Kauf und Durchführung der Arbeiten und danach viel Spaß mit dem Moped.

    Frei nach Hannibal vom A-Team: Ich liebe es wenn ein Plan funktioniert

    Nochmals Danke und eine schöne Restwoche
    Michael

  3. Registriert seit
    11.12.2014
    Beiträge
    210

    Standard

    #13
    Moin,
    gerade wenn du neu im Q-Land bist, fällt dir am Anfang nicht alles auf, das kommt erst mit der Zeit.

    Was mir noch einfällt sind folgende Punkte.

    1) Prüf die Drosselklappenscheiben auf Spiel (hoch/runter) wenn da fühlbares Spiel ist, musst die irgendwann reparieren.
    2) achte auf Vibrationen (bei 70 Km/H hast du im 4 Gang ganz geringe Vibrationen, das ist normal) wenn diese Vibrationen allerdings auch bei anderen Geschwindigkeiten auftreten, könnte es eine defekte Kardanwelle sein (bei mir war das hintere Gelenk, welches in den Endantrieb geht verschlissen "Rastpunkte")
    3) Spiel in der Hinterrad / Schwingenlagerung

    Das alles kannst du als geübter Schrauber auch selbst reprieren, erfordert aber einiges an Werkzeug, welches eher weniger in der normalen, nicht Q lastigen Mopped Werkstatt vorhanden ist :-)

    So mehr fällt mir gerade nicht ein

    Gruß
    Jens

  4. Registriert seit
    30.01.2016
    Beiträge
    919

    Standard

    #14
    Hallo MCV

    Schnelle Entscheidungen sind immer Mist und unter Freunden richtig Scheixxe.
    Nimm dir die Zeit die du brauchst und wenn Die Q von deinem Spezl dann weg ist ............ dann ist sie halt weg.
    Schöne GSn gibt es genug.
    Ich würde mir auf jeden Fall noch eine zweite 1150er anschauen und Probe fahren. Dann kannst Du schon mal gut vergleichen ob es genauso klackt, tickert und quietscht.

    Preis ist OK. Klacken normal. Mechanische Geräusche gibt es immer aber Quitschen tut meine nicht ........

  5. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    192

    Standard

    #15
    [QUOTE=Koegi;1797690]Schnelle Entscheidungen sind immer Mist und unter Freunden richtig Scheixxe.
    QUOTE]

    Hi,
    mit dem Satz kann ich ja mal garnix anfangen.

    Dein Kumpel will doch dein Kumpel bleiben. Allein die Zeit, die er dir für Probefahten gönnt. Glaube nicht, daß er was zu verstecken hat.
    Das Motorrad ist nicht neu. Das ist dir sicher bewusst. Der Preis ist für dich o.k.
    ICH hätte hier weniger Probleme eine schnelle Entscheidung zu treffen als bei einem wildfremden Moped/Menschen.

    Ich entscheide gerne schnell und einfach mal aus dem Bauch raus. Bin bisher damit ganz gut gefahren. (hab ich gelernt, weil sonst Shopping Trips mit meiner Frau unendlich lange werden :-))

    Lass dich nicht Kirre machen. Was meinst du, was los war, als ich mir meinen Porsche 996 gekauft habe. Laut den Meinungen in Foren der totale Schrott! Keinesfalls kaufen. Motor, KWS, Ami,...

    Fahre den jetzt einige Jahre. Zum Glück habe ich auf keinen gehört.

    ==> kauf sie, wenn sie DIR zusagt. Und geh mit deinem Kumpel eins trinken.

    Gruß
    Winni

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.259

    Standard

    #16
    Hi
    An Freunde und Bekannte verkaufe ich sehr ungern. Sollte, trotz -beim Verkauf- bestem Gewissen meinerseits, irgendetwas sein habe ich ein blödes Gefühl.
    Dieser Auffassung zugegen habe ich mein altes Auto einem Bekannten verkauft. Bei Km-Stand 290 000 mit Hinweis "Rücklichtglas ist defekt, Scheibe hat einen Einschlag und hier ist eine Roststelle". Nach 1,5 Jahren, bei 310 000 meinte er grinsend "ganz schöne Schrottkarre, jetzt hab' ich Bremsbeläge gebraucht".
    gerd

  7. MCV
    Registriert seit
    12.09.2016
    Beiträge
    28

    Standard

    #17
    Moin zusammen,

    ein kleines Update: Alles wird gut

    Ich war dann heute morgen mal bei XXX auf der Kohlfurther Brücke 54 in 42349 Wuppertal. Witzig, wie manche Sachen sich so fügen: 100 Meter weiter befindet sich das Strandcafe, in dem ich mich mit dem gefährlichen Flippervirus angesteckt habe. Ein sehr guter Tip. Ich wurde dort superfreundlich empfangen. Ruckzuck die Q auf die Bühne, Kurzcheck inkl. Steuergerät auslesen und Hörprobe. Alles chic bis auf die Bremsbeläge, hintere Bremsscheibe und den bereits großen besprochenen Service.

    Heute Abend klären wir die Finanzen und nach dem anstehenden Urlaub werden die nötigen Arbeiten durchgeführt. Und natürlich bleiben wir Kumpels - und natürlich trinken wir ein Bierchen auf den Deal.

    Tja, ein weiterer Wunsch erfüllt. Ich freue mich riesig!

    Wenn alles geregelt ist, werde ich euch bestimmt noch mit der ein oder anderen Frage auf die Nerven gehen

    Bis dahin nochmals Danke für eure Hilfe und den freundlichen Empfang hier.

    Zufriedene Grüße
    Michael
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 20150902_123030.jpg  

  8. Registriert seit
    21.08.2014
    Beiträge
    40

    Standard

    #18
    Herzlichen Glückwunsch und willkommen im Club! Die 1150 ist ein tolles Motorrad. Auch wenn sie groß und schwer ist bin ich damals als ziemlicher Anfänger super mit ihr klar gekommen - sie fährt sich bis heute wie ein Klapprad. Und Sorgen musst du dir erst dann machen, wenn sie mal keine komische Geräusche macht ;-) viel Spaß und gute Fahrt!

  9. Registriert seit
    25.03.2016
    Beiträge
    74

    Standard

    #19
    Super! Glückwunsch!
    Schöne Geschichte und schönes Motorrad.

  10. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    260

    Standard

    #20
    bassd scho!
    Quietschen ist zu 90% nur der Keilriehmen der Lichtmaschine.
    Ventile hört man immer.
    Viel bringt die Sync der Drosselklappen bei einer guten Werkstatt (z.B. BMW Martin, Lenggries) gegen evtl. vorhandenes Ruckeln bei konstanter Geschwindigkeit mit ca. 50 km/h


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1200 GS ADV Alukoffer (mit 1150 GS Träger)
    Von thomas---d im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.09.2013, 20:41
  2. 350.000 km mit 1150 GS BJ 2000
    Von Christian S im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 09.11.2012, 11:41
  3. R 1150 GS blau/weiss zu verkaufen
    Von MaschbauStudent im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.08.2007, 14:07
  4. R 1150 GS blau/weiss zu verkaufen
    Von MaschbauStudent im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.02.2007, 15:41
  5. Hätte auch fragen zu dem Kauf einer R 1100 GS
    Von lazlo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.01.2006, 16:16