Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 41

Wieviel Öl im Schauglas?

Erstellt von V-Twin-Maniac, 08.11.2010, 18:27 Uhr · 40 Antworten · 15.016 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    682

    Standard

    #11
    Hi :-)
    Dann liege ich mit halb voll im kalten Zustand ja goldrichtig.

    Wie ist es eigentlich mit dem "dünnerem" Öl 15w50. Drückt sich das leichter durch die Simmeringe oder ist das Blödsinn?

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #12
    Hi
    Der Freundliche sollte mal die Betriebsanleitung der 11x0 lesen. Da steht drin was hineingehört.
    Bei der 1200 stand am Anfang auch 15/40. Das ist angeblich inzwischen wieder in 20/50 geändert.
    Der Grund weshalb der Freundliche so freundlich 15/40 empfiehlt ist ganz einfach: Er braucht nur eine Sorte bevorraten, kann grössere Mengen einkaufen und hat so einen Preisvorteil. Aus dem gleichen Grund wird aufgefüllt bis zum Stehkragen. Man kann eben mehr verkaufen und am Öl wird exzellent verdient.
    Das Gesabbel mit den Spaltmassen kann er sich auch knicken. Die Frage ist nicht wie die Masse im kalten Zustand sind, sondern wie sie sich verändern wenn der Motor warm wird. Da muss es nun mal sein, dass die Zylinderbohrung schneller grösser wird als der Kolben.
    Das "20" ist wegen der Spaltmasse und das "50" wegen der Luft/Ölkühlung.
    Was die Tanken unterwegs haben interessiert mich nur wenig. So weit, dass ich unterwegs nachfüllen muss fahre ich nur selten. 0,5 Liter genügen auf ca. 2000 Km. Ausserdem: Bei Baywa und überall wo es Trecker gibt, gibt's auch 20/50 . Auch im Teilehandel (nein, nicht bei ATU), bei Louis und Polo ist es problemlos zu haben
    gerd

  3. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    682

    Standard

    #13
    Hi :-)
    Es gibt noch einen ganz anderen Grund für das Vollkippen mit 15W40. Die Freundlichen machen in der Regel einen Ölvertag mit Castrol, Mobil oder wem auch immer. Dafür bekommen sie einen Barscheck über ein paar tausend Euro. Die Kohle ist aber nicht geschenkt, sondern ein Darlehen, das sie über die eingekaufte Ölmenge zurückzahlen. Bsp.: Nomaler Einkaufspreis für den Freundlichen 4 Euro, mit Darlehen 6 Euro je Liter. D.h. mit jedem Liter Öl den er ein- und an uns weiterverkauft tilgt er den Scheck. Das ist auch einer der Gründe, warum Öl beim Freundlichen meistens extrem teuer ist.

  4. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von mizim Beitrag anzeigen
    Werde mich wohl weiter mit 15er Öl "über Wasser" halten. Das scheint mir der beste Kompromiss zwischen Verfügbarkeit, Preis und Schmierwirkung zu sein. 20er Öl ist eben nicht an jeder Tanke zu haben und durch den schmalen Temperaturbereich für meine Zwecke nicht geeignet. Wenn ich in die Alpen fahre, hilft meinem Motor ein dickes Öl nicht beim Kaltstart, eher im Gegenteil. Für 'ne Wüstenquerung würde ich mir allerdings das dickere Öl einstecken.
    20W50 gibt es von Procycle bei jedem Louis, kostet 17eur für 4 Liter und (über-)erfüllt alle geforderten Normen.

    Außerdem verstehe ich das mit dem "Temperaturbereich" nicht. -10 bis +40°C müsste doch reichen, oder?

    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Der Grund weshalb der Freundliche so freundlich 15/40 empfiehlt ist ganz einfach: Er braucht nur eine Sorte bevorraten, kann grössere Mengen einkaufen und hat so einen Preisvorteil. Aus dem gleichen Grund wird aufgefüllt bis zum Stehkragen.
    Aber mehr als die max. Füllmenge inkl. Filterwechsel kann ja nicht berechnet werden. Und ich würde sagen es ist logischer, dass sie dazu neigen, die max. Menge zu berechnen und nicht voll aufzufüllen.

    Zitat Zitat von Salem Beitrag anzeigen
    Es gibt noch einen ganz anderen Grund für das Vollkippen mit 15W40. Die Freundlichen machen in der Regel einen Ölvertag mit Castrol, Mobil oder wem auch immer.
    Wenn es auch eine BMW-Autowerkstatt ist, wird es Castrol sein, da auch die Reihensechser spezielles Castrol-Öl bekommen.

  5. Registriert seit
    26.03.2010
    Beiträge
    335

    Standard

    #15
    Kanns nur empfehlen 20W50 und bin fast nur in den Alpen unterwegs. Ich habe auch das Öl vom Procycle und null Prebleme damit.

  6. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von mizim Beitrag anzeigen

    Mehr sollte es auch nicht sein, weil sonst die Simmeringe Schaden nehmen könnten und der teure Saft zudem einfach per Überdruck rausgedrückt wird. Kaum Sinn der Sache, gelle!

    Grüße
    hast du das denn auch mal mit dem fachmann beim freundlichen diskutiert

  7. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    1.378

    Standard

    #17
    20W50 passt mir prima in den kram...hab ich auch in der harley drin...also wieder ein abasch und dazu noch sehr günstig

    @all
    danke für die tips

  8. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von V-Twin-Maniac Beitrag anzeigen
    20W50hab ich auch in der harley drin
    hi, bis jetzt waren alle hier noch freundlich zu dir

  9. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    1.378

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von GS Jupp Beitrag anzeigen
    hi, bis jetzt waren alle hier noch freundlich zu dir



    ja so isses halt.....erzählst deinen harley kumpels das du jetz ne bmw hast schauen dich alle an wie den mann vom mond....erzählst deinen bmw kumpels was von deiner harley das gleiche in grün

    und der witz dabei ist.....mir is es voll egal

  10. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von V-Twin-Maniac Beitrag anzeigen



    ja so isses halt.....erzählst deinen harley kumpels das du jetz ne bmw hast schauen dich alle an wie den mann vom mond....erzählst deinen bmw kumpels was von deiner harley das gleiche in grün

    und der witz dabei ist.....mir is es voll egal
    ich hatte auch eine und würde mir wenn ich kohle im überfluss hätte auch wieder was schickes bauen


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Oel-Schauglas
    Von locke1 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 20:43
  2. Öl Schauglas fällt raus ?
    Von monthy im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.06.2009, 12:22
  3. Ölverlust am Schauglas?
    Von pipi724 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.04.2009, 09:54
  4. öl Schauglas
    Von CHEF-NAMIBIANER im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.07.2007, 21:08
  5. oel schauglas
    Von ray im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.07.2007, 08:21