Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

Wieviel "Überladung" verträgt die 1150GS ?

Erstellt von Bogserfan_1, 07.03.2015, 21:31 Uhr · 34 Antworten · 3.518 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #11
    Ich möcht mit so einer überladen Kiste nicht fahren, wo ist denn da der Spaß am Motorrad? Allein das Parken kann schon zum Fiasko werden.

    Nee lieber einen Koffer irgendwo hinschicken, wenn denn unbedingt alles mit mus. Sowas ist heute Problem los möglich, so holt zb. Hermes Koffer Zuhause ab und transportiert sie wo hin man will.
    Oder gleich einen Seitenwagen kaufen.

  2. Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #12
    Ich denke eine 10-15% Überladung muss die Karre abkönnen. Die Zuladungen sind eh bei fast allen Mopeds ein Witz.

  3. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #13
    Da ich für gewöhnlich mein Motorrad ohne Besatzung schiebe, von wg Parkieren, macht das bisken Übergewicht niGS aus. Im Fahren war's eher unauffällig.

  4. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    928

    Standard

    #14
    Hallo,

    <ca. 60 bis 80Kg Überladung!>
    mit Dir und deinesgleichen wäre die Völkerwanderung schon im Ansatz gescheitert.

    Wenn Du Deine Wurstdosen und die restlichen Fressalien mitnehmen musst, weil die Ausländer
    eh nicht kochen können, bleib doch einfach zu Hause.
    Klar, im europäischen Ausland freut sich JEDER über Wurstdosenfresser und Prollcamper, welche ausser
    Ihren Ausscheidungen keine Spuren hinterlassen - und Selbige noch kostenfrei entsorgt haben wollen.

    Gruß
    Christian

  5. Registriert seit
    11.12.2014
    Beiträge
    226

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von silverfox Beitrag anzeigen
    Hallo,

    <ca. 60 bis 80Kg Überladung!>
    mit Dir und deinesgleichen wäre die Völkerwanderung schon im Ansatz gescheitert.

    Wenn Du Deine Wurstdosen und die restlichen Fressalien mitnehmen musst, weil die Ausländer
    eh nicht kochen können, bleib doch einfach zu Hause.
    Klar, im europäischen Ausland freut sich JEDER über Wurstdosenfresser und Prollcamper, welche ausser
    Ihren Ausscheidungen keine Spuren hinterlassen - und Selbige noch kostenfrei entsorgt haben wollen.

    Gruß
    Christian
    Was bist du für'n Kasper? soviel geistigen Dünschiss hab ich schon lange nicht mehr gelesen.............

    Allen anderen danke für die Infos

    Gruß

  6. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    928

    Standard

    #16
    Hallo,

    <Was bist du für'n Kasper? soviel geistigen Dünschiss hab ich schon lange nicht mehr gelesen.............>
    wenn Du die Wahrheit nicht verträgst, zieh weiter...

  7. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #17
    Na, so ganz sauber rund läufste aber nich. Es soll durchaus Gegenden geben, die du offensichtlich noch nie gesehen hast, da ist nicht an jeder Ecke ein "Tante Emma Laden". Ergo, wir Wurstdosenfresser können eben nur diese und nicht das Tischlein-deck-dich mitnehmen. . .

  8. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #18
    Hi
    Niemandem möchte ich unterstellen Wurstdosen (wahlweise Bierkästen) mitzuschleppen. Interessant zu wissen wäre dennoch woraus das geplante Gewicht kommt. Ob "man" das Alles dann mitschleppen muss, ist eine andere Entscheidung. Ich hätte jedenfalls nicht so viel dabei.
    gerd

  9. Registriert seit
    25.04.2014
    Beiträge
    480

    Standard

    #19
    bei 3500 km bei der Beladung ist doch auch schnell der Hinterreifen durch, oder?

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.770

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von generalgarden Beitrag anzeigen
    bei 3500 km bei der Beladung ist doch auch schnell der Hinterreifen durch, oder?
    Das würde der Bezeichnung Reifenschoner für einen Sozius widersprechen.


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verträgt die GS die Höhenluft nicht? - Probleme beim Anlassen auf 2100m
    Von phoney im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.08.2011, 16:25
  2. Verträgt die R 80 GS den neuen E10 Sprit?
    Von bigben92 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.01.2011, 12:08
  3. Was verträgt die Lichtmaschine ?
    Von Fugazi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.04.2009, 23:25
  4. Vorderes Federbein für die 1150GS und 1100GS
    Von schon50 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.08.2008, 20:34
  5. Welche Reifen auf die 1150GS Adventure /
    Von Elke im Forum Reifen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.10.2005, 21:15