Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Windschild Z-Technik R1150GS Adventure

Erstellt von Locky, 19.06.2014, 08:37 Uhr · 11 Antworten · 3.684 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.12.2007
    Beiträge
    480

    Standard Windschild Z-Technik R1150GS Adventure

    #1
    Hallo Leidensgenossen,
    hat jemand von euch schon das Windschild von Z-Technik in der Adventure Ausführung montiert. Ich weiß wohl das das wie ein Wintergarten ist aber für etwas mehr Ruhe am Steuer würde ich das mal probieren. Durch die zusätzliche Abstützung wird es wahrscheinlich bei der Größe reativ stabil sein. Der Preis ist natürlich auch heiß und von daher die Frage in die Runde ob das überhaupt was bringt. Vielleicht hat ja jemand ein solches Windschild noch liegen der es abgeben würde. Im Augenblick ist die TourerScreen von Wunderlch mit MRA x-screen Aufsatz montiert, bin da aber noch nicht glücklich mit.

    Gruß
    Mario

  2. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard

    #2
    Hier, ich... es gibt zwei Ausführungen fuer die Adventure.. einmal ganz gross und einmal etwas länger als die originale Scheibe.. letzteres habe ich.. Sehr zufrieden! Hab vorher viel ausprobiert und jetzt endlich die richtige Scheibe gefunden!

    Vorteil: an den Bügel passt das Navi... und es wackelt auch nichts mehr!

    Gruß

  3. Registriert seit
    29.12.2007
    Beiträge
    480

    Standard

    #3
    Hallo ElchQ,
    die größere ist die klare(58cm hoch) und die kleiner ist die getönte(51cm hoch). Demnach müsstest Du eine getönte haben. Die klare würde mir besser gefallen. Ich dnke bei den Windschildern muß man mehr durchsehen als drüber sehen.Wie würde das mit dem Lenkeinschlag aussehen. Ich habe eine 25mm Lenkererhöhung drauf und als ich eine Secdem ausprobiert hatte kammen die Handprotektoren gegen das Windschild und am Lenlanschlag war noch Luft.

    Gruß
    Mario

  4. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard

    #4
    Passt bei mir alles... Genau ich hab die getoente... Ich sehe lieber drueber, anstatt durch Wind.- und Wettterschutz ist mehr als ausreichend!
    Lenkanschlag ist so wie er soll; hab die HPN-Handschuetzer und Spiegelverbreiterung dran, da klappert nix...

  5. Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    27

    Standard

    #5
    Gu'tag Locky ...
    wie schon irgendwo geschrieben, hab ich hier ins Forum von dangerB. die "grosse" Z-Technick Scheibe erworben und meine GSA damit ausgerüstet.
    War ihm zu hoch aber für mich wirkt es fabelhaft. Ist schon ne ziemlich grosse Vitrine aber kann noch gerade rüber schauen und sie steht dabei die Gertrude tanzkuh.gifdoch noch recht gut find' ich. Bin 185cm und kann immer und überall mit offenen Helmvisir (Arai X3) fahren, ohne Wirbelungen und vom Wind und Regen gut geschützt. Allerdings ins Gelände bestens auf die Steps stehen weil das Teil verformt etwas die Sicht gerade vor das Vorderrad. Wenn dein Lenker 2,5cm erhöht ist, dan werden die Handkappen eben noch besser in die Aussparungen passen ... bei mir touchieren sie leicht die Scheibe mit vollen Lenkerausslag. Stabilität ist kein Problem : nichs flattern oder klappern.

    vstream.jpg

    single.jpg

  6. Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    269

    Standard

    #6
    Genau diese Scheibe (mit dem Bügel) suche ich. Kann mir jemand eine Bezugsquelle nennen?

    Vielen Dank
    Jo

  7. Registriert seit
    26.07.2014
    Beiträge
    85

  8. Registriert seit
    30.07.2010
    Beiträge
    69

    Standard

    #8
    Als Bezugsadresse sucht mal nach Motorradteile Hornig in Cham. Da hab ich gekauft und war sehr zufrieden

    Ich bin mit meinen 2 Metern mit keiner Scheibe glücklich geworden, bis ich mir die Z-Tech gekauft habe. Ich weiß nicht, welche Version ich habe, aber sie ist klar, hat keine Stützen und ist mit den schmalen Halterungen der normalen GS angeschraubt worden.

    Diese Scheibe hat all meine Windprobleme wie Kopfwackeln und Lautstärke gelöst. Selbst bei 180 km/h flattert hier weder mein Kopf noch die Scheibe - trotz der großen Fläche.
    Im Gegenteil: Da ich noch das "Popometer" in mir habe, das mir durch den Winddruck und die Turbolenzen grob die Geschwindigkeit angezeigt hat, unterschätze ich immer wieder mein Tempo, weil eben kein Winddruck und kein "Rütteln am Kopf" mehr da ist. Selbst bei 160 km/h herrscht absolute Ruhe trotz aufrechter Sitzhaltung.
    Ich bin sehr zufrieden mit meinem Wintergarten .

  9. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard

    #9
    So ist es... hatte die gleichen "Probleme" wie bei Peter, und mit dem Z_Technik ist nun absolut Ruhe!

  10. Registriert seit
    22.01.2012
    Beiträge
    890

    Standard

    #10
    Hallo OzzePaa,
    kannst Du bitte ein Bild der Rohrbefestigung (unten) von deinem Windschild machen.
    Allzeit gute Fahrt, mit dem optimalen Windschild !!!
    Benny


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ZTechnik Windschild BMW R1150GS/ Adventure
    Von kedder2 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.2014, 13:03
  2. Suche Windschild /Scheibe R1150GS Adventure BJ02
    Von saarlandilainen im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.07.2012, 16:47
  3. Windschild für R1150GS Adventure
    Von GSWolf1150 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 02.02.2012, 17:57
  4. Suche Originales BMW Windschild für R1150GS Adventure
    Von pelupe im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.04.2009, 07:56
  5. bagster r1150gs adventure
    Von jaap39ruyg im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.07.2007, 18:27