Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Woher Ersatzteile???

Erstellt von GS-Molch, 23.12.2009, 15:09 Uhr · 28 Antworten · 3.287 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.10.2007
    Beiträge
    315

    Standard

    #21
    Ich will die Dichtung wechseln, weil ich neue Ventildeckel montieren will.
    Also ich habe das mal gelernt das man Dichtungen immer erneuert wenn man sie löst, kann ja sein das man sie wieder verwenden kann, ich tausche sie trrotzdem aus.

  2. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    801

    Standard

    #22
    Moin,
    aus wirtschaftlicher Sicht und für den Kunden sicherer Seite, wird das Standdartwechseln solcher Dichtungen im Gewerbe die Regel sein.
    Ich schätze kein Kunde hätte Verständnis, wenn´s nach der Wartung tropft. Klar.
    Aber bei meiner R 60/5 hab ich seit 28 Jahren noch immer dieselbe Haubendichtung drauf.
    Die Neue liegt zwar schon genausolange bereit. Aber solange die Alte dicht bleibt, seh ich da keinen Grund zu wechseln.

    Bei der 1150 werd ich sehn ob die Dichtung unbeschädigt bleibt.

    Tschöö
    Matthias

  3. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #23
    Moin,

    meine Q hat jetzt 150.000 km auffer Uhr. Die letzte Insp. beim hatte sie mit 80.000 km. Kann sein, dass da neue Dichtungen verbaut wurden - seit dem allerdings Definitiv nicht.
    Und wehe jetzt sagt einer, dass ich seit dem die Ventile nicht mehr eingestellt habe....

  4. Registriert seit
    05.06.2007
    Beiträge
    756

    Standard

    #24
    Also ich kaufe die Teile da, wo ich sowieso vorbeifahre. Wenn ich eh zu BMW muß, kaufe ich den z.B. den Ölfilter da. Wenn ich bei Polo vorbeikomme eben da. Ich fahre nicht 20km Umweg, um einen Euro zu sparen.


    Wenn es Teile sind, die aufwendig zu tauschen sind, z.B. Dichtungen, dann nehme ich Orginale. Da ist mir der eventuelle Mißerfolg die Ersparnis nicht wert.
    BTW: Die Ventildeckeldichtungen der 1150er habe ich noch nie gewechselt, aber bislang 7 mal die Ventile nachgesehen. Scheint also nicht unbedingt nötig zu sein.



    Achja, hierzu noch was: Davon bekommt ja Augenkrebs. Tut das Not, so eine Netzhautpeitsche, und das in allen Deinen Beiträgen? Wenn das den Zweck haben soll erst Aufmerksamkeit und dann Verdruss zu erzeugen, ist es Dir gelungen.
    Werde in Zukunft bunte Beiträge mit viel Geschrei (Großschreibung) nicht mehr lesen.

    Zitat Zitat von Edda Beitrag anzeigen
    Hallo Gerd!!!
    nicht immer alles auf die Goldwaage legen.
    Auf dem Bild wist Du erkennen das der Ölfilter von"Champion;der Luftfilter-die Zündkerzen-das Getriebe-Kardanöl
    EBEN ALLES---SOGAR DAS Motoröl VON POLO IST!!!!!
    AUCH ICH MUß SPAREN
    Man sollte aber auch daran denken das der Händler davon leben muß,und dementsprechend die Leute das zahlen;die es nicht selber machen können!!
    Man sollte für beide Verständnis haben!!!
    es ist ein wiederspruch in sich selbst;ich weiß!!
    M&A und Edda die KUH

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #25
    Hi
    Wenn Freundliche die Ventildeckeldichtung tauschen ist das ausschliesslich Geschäftemacherei. Die muss nicht getauscht werden. Weder der Konstrukteur noch die Werksunterlagen halten das für notwendig.
    Den seltenen Ausnahmefall, dass ein "Spezialist" mit irgendwelchen scharfen Gegenständen daran herumgehebelt hat weil er unfähig ist den V-Deckel mit einem Faustschlag zu lockern und das Teil wirklich defekt ist (warum sonst??) lasse ich mal weg.

    Anders bei den Ölablassschrauben. Die AL-Ringelchen sollten eigentlich jedes Mal getauscht werden.
    Das allerdings habe ich bisher auch immer ignoriert
    gerd

  6. supermotorene Gast

    Standard

    #26
    Mahlzeit, also irgendwann muss man neue Dichtungen nehmen, habe mir letztens beim aufsetzen der Deckel die Zündkerzendichtung verdengelt. Wenn man dann die neuen ( die gibts auch einzeln) in der Hand hält, weiß man auch warum man irgendwann wechseln muss. Die alten sind halt wie Plastik und die neuen wie Kaugummi.
    Denke aber mal das die Deckeldichtungen auch noch die orig. sind ( 92 Tkm).
    Bei den Ölablaßschrauben halte ich es wie Gerd, sollte man ,wirklich wechseln dann aber selten,weil meistens nicht die passende zur Hand ( siehe universal Kupferdichtungsset von Louis, da kann man fast nichts von gebrauchen).
    Gruß Rene

  7. Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    2.346

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Beste Bohne Beitrag anzeigen


    Achja, hierzu noch was: Davon bekommt ja Augenkrebs. Tut das Not, so eine Netzhautpeitsche, und das in allen Deinen Beiträgen? Wenn das den Zweck haben soll erst Aufmerksamkeit und dann Verdruss zu erzeugen, ist es Dir gelungen.
    Werde in Zukunft bunte Beiträge mit viel Geschrei (Großschreibung) nicht mehr lesen.
    Das ist nur für die Optik und kein "Geschrei"
    Dann nimm doch mal deine blau-weiße Brille ab!!!!
    oder die schwarze
    Humoloses PacK "Zitat J.Juston"

    Frohes neues Jahr ohne Engstirnigkeit
    M&A und Edda die KUH

  8. Registriert seit
    05.06.2007
    Beiträge
    756

    Standard

    #28
    Nana. Humorloses Pack und Engstirnigkeit kann man mir sicher nicht vorwerfen.

    Denk einfach mal drüber nach wie Deine Formatierungen auf andere wirken. Es ist einfach anstrengend sowas zu lesen und somit wenig attraktiv. Hat was von einer Werbebeilage.

    Und was hat das mit weissblauen Brillen zu tun?

  9. Registriert seit
    22.11.2009
    Beiträge
    75

    Standard

    #29
    und das alles wegen ein paar dichtungen .... super
    Gruß Berti


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. BMW Bekleidung, woher?
    Von Verbal im Forum Bekleidung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.07.2012, 09:56
  2. 4A Sicherung - Woher
    Von Heros im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.01.2012, 20:05
  3. Gebrauchtteile, woher?
    Von Grafenwalder im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.12.2010, 22:51
  4. Wer? Wie? Woher?
    Von Weibsvolk im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.12.2006, 12:12
  5. Wilbers woher?
    Von Ralle im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.10.2005, 13:10