Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Woher Stromversorgung fürs Navi?

Erstellt von GS-Molch, 13.08.2015, 21:49 Uhr · 19 Antworten · 1.625 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.10.2007
    Beiträge
    315

    Standard Woher Stromversorgung fürs Navi?

    #1
    Hallo Leute,
    Habe mir ein tomtom rider zugelegt, wenn ich das richtig verstanden habe soll die Stromversorgung über Zündungsplus laufen. Könnt ihr mir sagen wo und wie ich das Kabel am besten anschließe?

  2. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #2
    Am Standlicht

    Dann geht das Navi aus wenn Du das Moped ausschaltest...

    Ich fahre aber die 12er und habe Garmin, falls ich Mist schreibe werde ich schnell verbessert

  3. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.095

    Standard

    #3
    Das Navi geht nicht aus, es läuft über den Akku weiter und sagt dir dann wenn es sich ausschalten will! Wenn es aus ist schaltet es sich ein wenn du die Zündung an machst!

  4. Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    196

    Standard

    #4
    Hallo,
    hol dir den Saft von der Batterie über eine extra Sicherung. Dann bau dir einen Schalter am Lenker über den du das Navi einschalten kannst.Bei Zündung an bleibt dann das Navi aus, und du kannst es anschalten wenn's gebraucht wird.Es geht dann auch anzuschalten wenn die Zündung aus ist. Alles andere ist meiner Meinung nach nicht praktikabel.

  5. Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    269

    Standard

    #5
    Ich habe es bei mir am Standlicht angeklemmt - funktioniert super und ist für mich eine praktikable Lösung.

  6. Registriert seit
    27.08.2013
    Beiträge
    192

    Standard

    #6
    .. oder lasst dir am Bus an/einbauen

  7. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #7
    Ich würde mir eine Steckdose vorne reinbauen (siehe 1150er ADV). Das Navi bleibt dann an, respektive wird weiterhin geladen. Eine Nacht ein 278er Garmin die ganze Nacht dort laden lassen, verträgt jede meiner ADV. . .

  8. Registriert seit
    26.04.2014
    Beiträge
    24

    Standard

    #8
    Wie die meisten Vorschreiber auch, am Standlicht.
    Hab mir vor 3 Wochen ebenfalls ein TOMTOM Rider zugelegt und hiermit flachstecker.jpg am Standlicht den Strom abgegriffen.
    Lässt sich bequem zurück bauen, falls notwendig, ist abgesichert und zieht bei Zündung aus keinen Saft.

  9. Registriert seit
    29.03.2013
    Beiträge
    44

    Standard

    #9
    Genau, einfach an das Standlicht klemmen. Dazu habe ich das Leitungspaar zur Lampe vorsichtig für ca. je einen Zentimeter versetzt abisoliert, mit den Litzen die zum Navi bzw. der Halterung gehen sauber umwickelt, verlötet und mit schwarzem Isolierband gefinisht. An meiner 02er ist glücklicherweise noch der Lichtschalter vorhanden, insofern kann ich so das Navi trotz Zündung vom Bordnetz trennen, was wegen der Unterspannungsproblematik beim Anlassen (-> ABS) sinnvoll sein kann, jeder zusätzliche Verbraucher (und angeschlagener Anlasser) verschärft das Verhalten ja sonst nur.....

    Schöne Grüße,
    Stefan

  10. Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    196

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von joreku Beitrag anzeigen
    Ich habe es bei mir am Standlicht angeklemmt - funktioniert super und ist für mich eine praktikable Lösung.
    Hallo,
    ist es nicht so, wenn Du die Zündung einschaltest das Navi mit eingeschaltet wird, oder sehe ich das falsch?


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. FRAGE Woher Strom für NAvi an 1200er GS Bj. 2010
    Von GSWolle im Forum Navigation
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.08.2013, 22:56
  2. Stromversorgung für Navi bei TÜ (ab Bj 2010)
    Von swissGerman im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 30.05.2011, 18:48
  3. Stromversorgung für Navi
    Von ha_pe im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.06.2010, 12:42
  4. Stromversorgung via Mini USB für Navi
    Von RexRexter im Forum Navigation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.12.2008, 11:04
  5. Stromversorgung für Navi verlegen
    Von horst-dino im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.03.2008, 09:31