Ergebnis 1 bis 7 von 7

Wurde das Öl wirklich gewechselt ?

Erstellt von BADRAT, 12.05.2010, 00:17 Uhr · 6 Antworten · 2.371 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.05.2010
    Beiträge
    174

    Ausrufezeichen Wurde das Öl wirklich gewechselt ?

    #1
    Hi,

    habe vor ca. 14 Tagen eine 1150 GS aus 2001 käuflich erworben. Da das gute Stück bei meinem Vorgänger lange gestanden hatte habe ich den freundlichen aus der Niederlassung gebeten alle Öle und Flüssigkeiten zu wechseln und auch mal ne große Ispektion zu machen.
    Insgesamt recht teuer da neue Reifen vorn u. hinten, neue Bremsscheibe hinten...etc. (und trotzdem nicht gemerkt das die Griffheizung rechts net funzt.)

    Zuvor, ist zur Zeit schwierig mit Terminen beim freundlichen, hatte ich bemerkt das nur sehr wenig Öl im Schauglas zu sehen war und schon mal selbst nachgefüllt. In meinem Eifer etwas zuviel sodaß das Schauglas im warmen Zustand komplett gefüllt war. Macht nix dachte ich, da der Termin bei, ihr wisst schon wem, vor der Tür stand und der würde es schon richten.
    Nach dem Öl und Filterwechsel des freundlichen ist das Schauglas immer noch genauso gefüllt und ich finde auch nicht das die Farbe des Öls wirklich frisch aussieht. Eigentlich finde ich es sogar ziemlich schwarz. Kann man das irgendwie herausfinden ? Ich habe das schon beim Abholen bemerkt und extra nachgefragt...die Antwort des freundlichen dürfte klar sein. Hm....ich trau dem Braten nicht....

  2. Registriert seit
    02.07.2007
    Beiträge
    585

    Standard

    #2
    Hi BADRAT

    Erst einmal Willkommen im Forum.

    Ich würde mir die Ölablassschraube mal genau ansehen und auf Spuren vom Inbusschlüssel achten, auch sollte ein neuer Dichtring verbaut sein, der sollte noch in Kupfer oder Alu glänzen.

    Da sich dort immer etwas Schmutz ansammelt, sollte man eigentlich was erkennen können, wenn da geschraubt wurde.

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #3
    Hi
    Zum Ansehen der Ölablassschraube muss man ja nur die Motorschutzplatte abschrauben . Spuren vom Inbusschlüssel an einer GS aus 2001? Dann aber aktuelle Spuren! CSI im Einsatz? Neue Dichtung kann sein, muss aber nicht (bei mir noch nie), Schmutz wäre ein Indiz

    Steht Öl auf der Rechnung?
    Frag' erst mal ganz einfach nach.
    Der Pegel sagt nix aus. Viele Frendliche füllen "etwas Sicherheit" ein. Sie verdienen dran und beweisen Dir dass sie Recht haben weil die Q ja Öl braucht (speziell wenn man viel einfüllt ).
    Die Farbe sagt zwar etwas aus, doch könnte auch das Schauglas (von innen) "dreckig" sein
    gerd

  4. Registriert seit
    28.10.2008
    Beiträge
    125

    Standard

    #4
    Leutz!

    Am Ölfilter sind man es wohl am ehesten.
    Schön sauber= neu.
    Nicht sauber= alt.

    Gruß Jörg

    P.S. Falls man den Ölfilter beim Ölwechsel nicht gewechselt hat kannst Du eh gleich die Werkstatt wechseln.

  5. Registriert seit
    10.05.2010
    Beiträge
    174

    Standard

    #5
    Danke fürs willkommen heißen.

    Werde am Wochenende mal die Motorplatte runternehmen und sehen ob es was zu sehen gibt. Schon mal Danke für die Tips.

    Ach und ja Gerd, natürlich stehen 3,75 L Motoröl auf der Rechnung nebst Ölfilter. Das Schauglas kann so schmutzig nicht sein da das Innenleben bei laufendem Motor schön silbrig zu sehen ist. Habe das schon beim Abholen des Mopeds bemerkt und reklamiert das das Öl sehr dunkel ist und auch zu voll. Antwort in etwa: Nein Nein, das muss sich erst mal verteilen...schön warm fahren und dann noch mal gucken. Zur Ölfarbe: Das sieht da immer dunkel aus.

    Gruß Ingo

  6. Registriert seit
    02.07.2007
    Beiträge
    585

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Zum Ansehen der Ölablassschraube muss man ja nur die Motorschutzplatte abschrauben . Spuren vom Inbusschlüssel an einer GS aus 2001?....
    gerd
    .......an dieser Schraube sollte man auf jeden Fall Spuren finden, ob der Schmutz innen weg ist oder außen weg ist oder leicht ölig von den Ölfingern irgendetwas sollte man sehen, wenn daran rumgefingert wurde

    Zitat Zitat von v2gearhead Beitrag anzeigen
    Leutz!

    Am Ölfilter sind man es wohl am ehesten.
    Schön sauber= neu.
    Nicht sauber= alt.

    Gruß Jörg
    ......gut mitgedacht, den Ölfilter habe ich ganz vergessen , was man doch viele Dinge als selbstverständlich nimmt und dann vergißt

  7. Registriert seit
    10.05.2010
    Beiträge
    174

    Standard

    #7
    So, Ölfilter ist sauber und es scheint als hätte jemand an der Ablassschraube herumgewerkelt....also Entwarnung...alles gut !


 

Ähnliche Themen

  1. hab gewechselt BMW her, Honda weg
    Von huberto im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 19:51
  2. Gaszug gewechselt ...
    Von ED im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.06.2010, 10:41
  3. Tankgeber wann wurde von Poti auf Foliengeber gewechselt ?
    Von Bikeoide im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.10.2008, 21:56
  4. Hab gewechselt
    Von Eifel im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.10.2007, 22:19
  5. Vom R1200GS-Forum gewechselt.
    Von Karl im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.01.2005, 11:53