Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Xenon oder Zusatzscheinwerfer

Erstellt von suckofitall, 26.09.2011, 19:59 Uhr · 24 Antworten · 2.928 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von mikels Beitrag anzeigen
    Nur Abblendlicht, werde ich die Tage wenn ich aus dem Urlaub zurück bin in die GS auch verbauen. Darf ich ein Link zur Erwerbsquelle setzen? Ich machs mal, wenns verboten ist bitte löschen.
    http://www.2wheels4u.de/mondoshop/in...uct=XEH7-6000K

    ~mike
    Hallo zusammen
    hab von 2wheels.......... den H7 Xenon-Umbau vorgenommen.Sehr einfach zu bewerkstelligen! An meiner RE Vamp ist bereits Xenon im Fernlicht und DE Scheinwerfer (Abblendlicht)von Hella (TT). Das wahrscheinlich bekannte Problem war und ist nach dem exzellenten Fernlicht,abblenden zu müssen um dann in ein dunkles Loch zu fallen (Abblendlicht).Wenn ich heute Abend Zeit habe werde ich es testen.
    Grüße Eugen

  2. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von enduro43 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen
    hab von 2wheels.......... den H7 Xenon-Umbau vorgenommen.Sehr einfach zu bewerkstelligen! An meiner RE Vamp ist bereits Xenon im Fernlicht und DE Scheinwerfer (Abblendlicht)von Hella (TT). Das wahrscheinlich bekannte Problem war und ist nach dem exzellenten Fernlicht,abblenden zu müssen um dann in ein dunkles Loch zu fallen (Abblendlicht).Wenn ich heute Abend Zeit habe werde ich es testen.
    Grüße Eugen
    Hallo zusammen
    also,war gestern Abend/Nacht unterwegs mit dem obengenannten Xenon Umbau (Abblendlicht).Bin der Meinung,daß sich der Umbau gelohnt hat.Sowohl bei trockenen wie auch bei regen und nassen Straßen eine viel bessere Sicht bzw.Ausleuchtung der Straße und des (Orte) Gehweges. Hatte nicht das Gefühl daß der Gegenverkehr geblendet wird, es wurde nie die Lichthupe gegeben.Allerdings weiß ich daß der Umbau nicht "Legal" ist und einer der sich halbwegs auskennt sieht sofort an dem bläulichen Licht was verbaut ist. Bin mal gespannt wie lange der "Xenon-Brenner" hält? Und was ich eingangs noch nicht erwähnt habe,ist daß der übergang Fernlicht zum Abblendlicht nicht so krass ausfällt oder anders ausgedrückt ,man fährt in kein dunkles Loch.
    So das waren meine ersten 100 Km mit Xenon-Abblendlicht.
    Grüße Eugen

  3. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von enduro43 Beitrag anzeigen
    ....der übergang Fernlicht zum Abblendlicht nicht so krass ausfällt oder anders ausgedrückt ,man fährt in kein dunkles Loch.
    So das waren meine ersten 100 Km mit Xenon-Abblendlicht.
    Grüße Eugen
    Von Xenon-Fernlicht auf Xenon-Ablendlicht nicht so....
    Von Xenon-Fernlicht auf Standart-Ablendlicht wird es aber extrem, glaub ich

    Gruß
    Berthold

  4. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    Von Xenon-Fernlicht auf Xenon-Ablendlicht nicht so....
    Von Xenon-Fernlicht auf Standart-Ablendlicht wird es aber extrem, glaub ich

    Gruß
    Berthold
    Hi Berthold
    weiß nicht ob Du alles gelesen hast, meine GS hatte schon Xenon- Fernlicht ist Teil von TT RE VAMP Umbau. Das Abblendlicht jedoch (aus gesetzlichen Gründen)H 7 DE Technik (beides Hella). Hab jetzt das DE mit dem Xenon - Satz auf H7 Sockel umgerüstet. Natürlich hast Du recht mit der Annahme, daß es von Xenon-Fernlicht auf Standart-DE-Abblendlicht extrem schlecht ist. Über die Haltbarkeit des Kit's weiß ich aber noch nichts. Auf jeden aber ist wie oben beschrieben der Unterschied nicht mehr so krass.
    Grüße Eugen

  5. Registriert seit
    04.11.2009
    Beiträge
    29

    Standard

    #25
    Servus,

    ich zitiere mal von der genannten Homepage des online-shops (letzter Sstz vor demPreis):

    "Leider ist diese Xenon Nachrüstset im Bereich der StVO nicht zugelassen"

    Damit sollte die Sache klar sein, das Ding ist nicht bauartgenehmigt und damit gelaufen für diejenigen unter uns, die ihren Führerschein noch brauchen und keine Strafverfahren an den Hals bekommen wollen.

    Die anderen haben auch schon vor 20 Jahren 100 W Birnen in die normalen Scheinwerfer eingesetzt. Auch das hat die grüne Rennleitung oder der desinteressierte Prüfer beim TÜV nicht immer bemerkt.

    Es scheint aber Bewegung in die Xenon-Geschichte bei Motorrädern zu kommen. Immerhin gibt es das bei neuen Maschinen schon vereinzelt. Man muss es eben beobachten. Noch interessanter sind für mich die neuen weißen Hochleistungs-LED. Wenn es da irgendwann mal einen schönen runden Scheinwerfer für meine 1150er gibt, könnte ich mir vorstellen zu basteln.

    Viele Grüße
    Jürgen


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Zusatzscheinwerfer Xenon/Nebel
    Von Joybar im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.08.2012, 23:52
  2. Zusatzscheinwerfer: H3, Xenon und LED
    Von Swoop im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 10.08.2012, 22:43
  3. Biete F 800 GS Nebel / Xenon Zusatzscheinwerfer Touratech
    Von Lampe im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 19:08
  4. Xenon im Zusatzscheinwerfer
    Von Andi#87 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 17:26
  5. Xenon in Zusatzscheinwerfer?
    Von Placebo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.10.2010, 17:16