Seite 13 von 14 ErsteErste ... 311121314 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 135

Xenon Umbau GS 1150

Erstellt von fossy55, 10.05.2011, 00:02 Uhr · 134 Antworten · 17.827 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.04.2016
    Beiträge
    132

    Standard

    Ich könnt mir vorstellen dass es der Brenner ist. Hab jetzt nochmal genau geschaut und der ist etwas weniger weiß als der Brenner beim Fernlicht. Und das ist laut Inet ein Anzeichen dafür dass irgendwelche Elektronen oder so nicht richtig wandern können und er deswegen manchmal Faxen macht. Aber es wird sich weisen, zur Zeit bin ich mal in deinem Modus und schau mich im Autoheck an

    Wegen TÜV, oder Pickerl wie' s bei uns heißt... Vl findet man jemanden der das "übersieht"? Hab gar keine Lust das Zeug auszubauen. Was meinst du/ihr? Vollkommene Träumerei oder gibt' s da die einen oder anderen?

  2. Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    913

    Standard

    Ich kann nur sagen, dass ich das seit 2008 fahre und seit 2008 hat es keinen gestört. Bis auf dieses Jahr, da ging gar nichts mehr.
    Der Rückbau ist aber schnell in 5 Min erledigt und dann hat man das Problem gar nicht erst!
    Die Vorschaltgeräte und Kabel können bleiben, wo sie sind, wechseln musst Du bloß den Deckel und die Birne. Anschlusskabel nur umstecken. Ganz einfach, denn es gelingt sogar mir! ;-)

    Gruß, Machtien

  3. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    766

    Standard

    Zitat Zitat von Qfahrer Beitrag anzeigen
    Wegen TÜV, oder Pickerl wie' s bei uns heißt... Vl findet man jemanden der das "übersieht"? Hab gar keine Lust das Zeug auszubauen. Was meinst du/ihr? Vollkommene Träumerei oder gibt' s da die einen oder anderen?
    Das interessiert doch bei uns in A kein Schwein. Die Bullen sowieso nicht und für´s Pickerl darfst halt nicht zum ÖAMTC gehen, denn die sind päpstlicher als der Papst. Musst dir halt einen kleinen Schrauber suchen. Ich habe das Glück, dass mein Schrauber das Moped noch niemals angesehen hat. Er sagt er weiß, dass mein Moped i.O. ist und allfällige Umbauten und dgl. waren dann eben bei der "Überprüfung" nicht angebaut. Dass ich sicherheitsrelevante Teile wie Bremsen, Beleuchtung, Bereifung, usw. im ureigendsten Interesse selbstredend in Ordnung halte, ist natürlich klar.

  4. Registriert seit
    14.04.2016
    Beiträge
    132

    Standard

    Leute mein Xenon Kit läuft im Fernlicht Top. Jetzt wo ichs im Abblendlicht eingebaut habe geht es nur nach mehrmaligem einschalten dauerhaft an, bleibt aber dann an. Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass es was helfen könnte wenn ich die Pole anders rum anschließe. Was sagt ihr, nur ein Gefühl oder kann da irgendwas wert-haltiges dahinter stecken? Will nicht alles abisolieren und neu machen müssen wenn es dann nichts ändert^^

    Bitte um eure Ansätze

  5. Registriert seit
    14.04.2016
    Beiträge
    132

    Standard

    Hallo ich bins wieder....

    Ich hatte ja das Problem dass ich mein Xenon Abblendlicht (Xenon Bucht Bausatz) mehrmals starten musste bis es AN blieb.
    Habe jetzt den ersten Brenner ausgebaut (siehe erstes Bild) und einen neuen Bestellt da ich dachte dass dieses gelbe Zeug im Brenner schuld ist.

    Jetzt wo ich aber den neuen Brenner verbaut habe und die ersten male sofort gestartet ist und AN blieb wieder das selbe. Jetzt Kann also nur mehr das Vorschaltgerät oder der Ballast sein. Oder aber die Sicherung... Laut meiner Recherche muss die Sicherung mindestens 30 mA haben... (HID FAQ unter Punkt 7.)

    Jetzt also zu meiner Hauptfrage... Wieviel hat die 1150 (mit Lichtschalter) Sicherung fürs Abblendlicht? Habe da auf Gerds seite nix gefunden. Also gefunden natürlich schon aber dort ist bei der R1150 mit Lichtschalter keine Sicherung fürs Abblendlicht. Wie haut das hin?

    Bzw. hattet Ihr schon das gleiche Problem und habt einen anderen Tipp?

    Ligrü aus Graz,
    David


    Linkes Bild: Erster Brenner mit eindeutig mehr "Rückständen"
    Rechtes Bild: Neuer Brenner der nach den ersten paar mal Ein/Aus auch diese Rückstände aufweist
    alt.jpgneu.jpg

  6. Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    87

    Standard


    Hab mal die Auflistung der Sicherungen angehängt.
    Für das Licht kannst du auch eine Fliegende Sicherung zwischen setzen


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  7. Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    87

    Standard




    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  8. Registriert seit
    14.04.2016
    Beiträge
    132

    Standard

    Danke, das ist echt nett! Aber das bedeutet... Wenn in der BMW Ampere Sicherungen eingesetzt sind, kann das Thema "mindestens 30 Miliamper" Sicherungen für Xenon nötig kein Thema sein. Oder werden da einfach Begriffe verwechselt und mA und A als das gleiche gesehen? Ich nehem mal an nicht. Dann wird es bei mir weder am Brenner noch an den Sicherungen liegen. Wohl eher am Vorschaltgerät. Hmpf :/

  9. Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    87

    Standard

    Morgen
    Du wirst eine Feinsicherung nehmen müßen. Schau auf das Typenschild vom Vorschaltgerät. Dort ist der Aufnahmestrom angegeben. Beispiel Stromaufnahme 100 mA . muß einiges höhrer die Sicherung sein , da der Einschaltstrom kurzfrist höher ist. Am besten mit ein Multimeter den Einschaltstrom messen.
    Hört sich kompliziert an , ist nicht allzu schlimm.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  10. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    103

    Standard

    Moin, soweit mir bekannt sind die Scheinwerfer erst ab der DZ abgesichert, die EZ hatte für die Lampen noch keine Sicherung.

    Wenn euer Xenonbastelbausatz mit 100mA abgesichert wird, hat er eine Leistung von weniger als 0,3A*12V= 3,6W ungefähr so viel wie ne alte Blinkerglühbirne ==> halte ich für unrealistisch!? 3A-30A wären hier realistischer MUSS aber auf dem Steuergerät stehen.

    Was ich schon einige male gelesen habe ist, dass die Brenner wie auch oben erwähnt, einen hohen Einschaltstrom haben der über die originale Scheinwerferverkabelung nicht bedient werden kann und die Brenner deshalb unzuverlässig bis garnicht zünden.
    Eine Verkabelung mit aureichend Querschnitt über Sicherung und Relais direkt an die Batterie hat hier wohl einigemal schon abhilfe geschafft.


 
Seite 13 von 14 ErsteErste ... 311121314 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Top Umbau GS 1150
    Von biker66666666 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.09.2011, 16:57
  2. Suche Teile für Umbau auf 1150 GSA
    Von suckofitall im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.04.2011, 08:52
  3. Biete Sonstiges Schwinge BMW R 1150 GS/2V-GS Umbau
    Von AndiP im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.01.2011, 16:41
  4. 1150 GS mit Xenon
    Von GS Herby im Forum Zubehör
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.11.2007, 13:31
  5. Umbau der Benzinpumpeneinheit 1150 GS
    Von Spirkl Werner im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.01.2007, 18:36