Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Y-Rohr

Erstellt von Tritium, 02.10.2008, 17:56 Uhr · 19 Antworten · 3.082 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    125

    Standard Y-Rohr

    #1
    Hallo, was macht es eigentlich für einen Sinn ein Y-Rohr statt des Kat`s zu montieren?
    Mehr Power, mehr Lärm???
    Falls ich eines einsetze soll ich dann einen Anschluss für die Lambdasonde anbringen, oder kann ich die weglassen?

    Danke für eure antworten

  2. Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    40

    Daumen hoch

    #2
    Die Lamdasonde muß auf jeden Fall rein,die Y-Rohre oder Sportsammler für die 1150er haben aber in der Regel den Anschluß.Du hast einen dumpferen Sound aber nicht aufdringlich und durch den wegfall des Kats gibt es auch etwas mehr Leistung.

  3. Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    21

    Standard

    #3
    Ich bin 3 Jahre so gefahren, immer mit einem fetten Grinsen im Gesicht.
    Nun fahre ich nur noch mit dem Titan Endtopf von Touratech und dem original Kat.
    Das große Problem ist, daß es meines wissens nach nur das Remus Y-Rohr ohne kat mit E Zeichen gibt. Sonst erlischt Dir Deine ABE und dieses ist bei einem Unfall nicht Lustig. Die 3 Punkte und Strafe sind evtl. egal.

    Aber auch das darf jeder machen wie er will.
    Im Prinzip kannst Du die GS ohne Endtopf fahren, der KAt schluckt den kompl. Sound.
    Eine neue Eistellung mit ohne ist zu empfehlen.

  4. Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    40

    Standard

    #4
    Die Betriebserlaubnis erlischt auf jeden Fall wenn Du ohne Kat fährst ob mit oder ohne E-Prüfzeichen,es gibt aber die Möglichkeit bei Motorrädern bis EZ Monat ?/2003 den Kat austragen zu lassen,dann ist alles wieder legal,aber wer macht das schon.
    Der Vorbesitzer meines Y-Rohrs& Remus Enddämpfer hatte noch nicht mal Probleme bei der AU (keiner hats gemerkt das der Kat fehlt).

  5. Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    21

    Standard

    #5
    Den Kat kannst Du nur austragen lassen, wenn es eine Betriebserlaubnis ohne Kat gibt-dieses ist bei der 1150 GS nicht der Fall. Bei der 1100 GS kein Problem. Ob AU oder nicht spielt keine Rolle, wer hat nicht schon den TÜV bestanden, obwohl was nicht ok war. Wenn Du in eine Kontrolle kommst oder einen Unfall hast, ist die Betriebserlaubnis erloschen.
    es gilt auch nicht die Ausrede: Der Kat kann kaputt gehen, im tausch ist es absichtlich.
    Ich habe mich wirklich kündig gemacht- macht mit ohne einfach mehr Spaß.

  6. Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    125

    Standard HÄ?

    #6
    Das heißt ja dann wohl kein Y-Rohr bei der 1150er oder?

    So`n Mist

  7. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    188

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von svenollo Beitrag anzeigen
    Ob AU oder nicht spielt keine Rolle, wer hat nicht schon den TÜV bestanden, obwohl was nicht ok war..
    Moin,

    ich zum Beispiel, CO über 8%, das wars. Der Prüfer hat die Plakette verweigert! Es wurde dann der gelbe Stecker nachgerüstet, dann war alles gut!

    Gruss Rainer

  8. Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    40

    Standard

    #8
    Bei 8% muß es ja schon ein schlecht eingestellter 2 Takter sein,solche Werte hab ich bei 4 Taktern noch nicht gehört.

  9. Registriert seit
    21.08.2007
    Beiträge
    192

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Tritium Beitrag anzeigen
    Hallo, was macht es eigentlich für einen Sinn ein Y-Rohr statt des Kat`s zu montieren?
    Mehr Power, mehr Lärm???
    Falls ich eines einsetze soll ich dann einen Anschluss für die Lambdasonde anbringen, oder kann ich die weglassen?
    hi

    fetter sound, ein paar kg weniger auf der waage und mit k+n einen dollen druck aus dem drehzahlkeller. dies allerdings bei geringfügig höherem verbrauch.

    das y-rohr sollte eigentlich das gewinde für die lambdasonde schon drinne haben.

    ach ja .............Y-rohr und ohne DB-killer ist dann schon die hardcore-variante. hab ich aber subito wieder montiert, den db-killer. das (die? den?) backfire war schon furchterregend!

    gruss

  10. Registriert seit
    05.06.2007
    Beiträge
    756

    Standard

    #10
    Das einzige taugliche Y-Rohr ist das von Laser - ohne Knicke undso.

    Sehr schöner Sound, nicht zu laut.

    Habe ich aber jetzt verkauft, da mir das Umbauen bei jedem Tüv-Termin auf die Nerven ging...

    Jetzt gehen mir allerdings die Geräusche von den Ventilen und dem Getriebe wieder auf die Nerven...


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Y-Rohr
    Von mac1-2-3 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.09.2012, 11:28
  2. Y-Rohr
    Von tigerduckdad im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 18:46
  3. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Y-Rohr R21
    Von mahoma30 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 13:03
  4. Y-Rohr
    Von olihamburg im Forum Neu hier?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.03.2009, 00:26
  5. Y-Rohr!!!!!!!!!!!!!!!
    Von BoGSerin im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.11.2007, 21:00