Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Y-Rohr R1150 wer will eins?

Erstellt von enigma0307, 07.07.2009, 08:27 Uhr · 15 Antworten · 3.195 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.05.2007
    Beiträge
    40

    Standard Y-Rohr R1150 wer will eins?

    #1
    Hallo,
    also nach längerem suchen und vergleichen der gebrauchten Rohre in der Bucht hab ich mich jetzt entschlossen mir die Dinger Bauen zu lassen, vorausgesetzt die nachfrage ist da!
    also, wer hat Interesse daran und möchte eins haben!
    der Preis wird sich so um die 165€ bewegen, aus Edelstahl sauber gebogen und Verschweißt, natürlich ohne ABE!
    Leistungsmäßig denke ich sollte es schon ein paar Pferdchen bringen vor allem im bereich Durchzug.
    wer schon mal Interesse anmelden möchte kann sich ja melden!

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #2
    Hi
    Worauf gründet sich dieser Gedanke?
    "Leistungsmäßig denke ich sollte es schon ein paar Pferdchen bringen vor allem im bereich Durchzug."

    Nur das Argument "weniger Widerstand" ist seit 20 Jahren nicht mehr aktuell.
    Miss' zuerst mit original VSD, dann mit Deinem Eigenbau und mach' anschliessend eine "belegbare" Aussage.

    Lauter wird es und "laut" ist subjektiv immer "stark".
    Über die fehlende ABE will ich da nicht diskutieren.
    gerd

  3. Registriert seit
    29.07.2008
    Beiträge
    220

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von enigma0307 Beitrag anzeigen
    Leistungsmäßig denke ich sollte es schon ein paar Pferdchen bringen vor allem im bereich Durchzug.

    Hätte ich Motorentechnik und Strömungslehre vertieft, hätte ich Simulations- und Konstruktionsprogramme schon vor Tetris gekannt, und hätte ich mit einer Konstrukteur(in) von BMW mit Zugang zu den R1150GS Unterlagen ein inniges Verhältnis, dann würde ich eventuell für den nachhaltigen Bau eines Y-Rohrs hinreißen lassen.

    Im Ernst, würde mich penibel an ein als gut beurteiltes (gibt es da überhaupt eins ) Y-Rohr vom Zubehörhändler halten, bzw. an den original VSD. Mit "schön gebogen" wird das sicher nichts! Fahr vorher und hinterher über den Prüfstand - und über das Kapitel Haltbarkeit-Motor sollte man eigentlich auch nochmal nachdenken.

    Früher bei einer Simons ging mit Hausmittel sicher was, aber die hatte im Gegensatz zur BMW mit einem konstruktiven Optimum soviel zu tun, wie ein KTM-Fahrer mit dem Motorrad Fahren

    Gruß Claus

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #4
    Maik Schwarz hatte in der Mo mal einen Artikel zu dem Thema drin.
    jetzt hab ich es gefunden, war im Sonderheft Nr 9 aus 2003
    ein Y-Rohr bringt bei der 1150er keinen Leistungszuwachs, allerdingsliegt die Maximalleistung 200 U/min früher an, ungefähr 5 Nm Drehmoment, das zudem noch früher ansteigt und anliegt.
    Fazit damals: im Bereich zw. 3000 und 6500 U/min bringt das Y-Rohr zwischen 5 und 8 PS Vorsprung, d.h. nicht mehr Leistung sondern sie liegt einfach früher an.
    ein deutliches Auspuffgeräusch, ca. 6 kg Gewichtsersparnis, und ab und zu ziemlich heftiges Auspuffpatschen (Kumpel hat eins)
    Auswirkungen auf die Lebensdauer des Motors natürlich keine, sofern Lamdasondenanschluß vorhanden.
    Tiger

  5. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    276

    Standard

    #5
    echt der Knaller ... ich verstehe nicht, wieso sich Leute ein Motorrad kaufen und dann immer wieder rumbastel und ändern müssen ... dann würd ich mir den Bock doch gar nicht erst kaufen !?

    Man(n) sucht sich doch auch keine Frau/Freundin und wenn man(n) dann mit der zusammenwohnt sagt man: nimm ab, geh die Lippen aufspritzen, lass den Arsch straffen ...
    Dann doch gleich die Dame die einem gefällt .... so wie eben auch beim Mopped ...

    Du willst mehr Leistung ... die 1150 hat zu wenig Bumms ... ?
    Wieso kaufst Du Dir dann keine 12er ?
    Oder eine 1148 Ducati ... da brauchs Du nix machen .. die hat doppelt so viel Bumms wie Deine GS ....

    sorry ... aber so was verstehe ich nicht .... 165€ für 5 PS ...
    die 165€ würde ich lieber mit meinen Kummpels im Biergarten ausgeben ...

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #6
    Hi
    Diejenigen die sich eine Frau kaufen machen auch den Rest .
    Die Frauen die sich verkaufen - da meine ich nicht die .................n - sondern schon zumindest eheähnlich Gebundene, machen das oft auch. Entweder vorher um besser "anzukommen" oder danach um besser " gegen die Konkurenz bestehen" zu können.
    Aber das fällt wohl eher in die Rubrik "Lebensphilosophie"
    Kaufen und rumbasteln: Der Eine meint eben ein Kohlefaserschnickschnack sähe toll aus (und die Dame geht wöchentlich zur Kosmetikerin), der Andere meint dass das Serienlicht ungenügend ist, bastelt sich einen Flakscheinwerfer ran (ich hab' grad' einen Spiegel vor mir ) und akzeptiert, dass die Dame eben auch älter wird und Fältchen hat (wenn sie wollte könnte sie auch 2x wöchenlich zur Kosmetikerin).
    Andere brauchen 5 bis 10 PS mehr und werden dann absolut gnadenlos von einer SerienGS "in den Boden gefahren" die 20 Km von mir entfernt wohnt.
    Viele von uns "verblasen" doch "ständig" Fireblades, GSXR1000 und andere. Das liegt (so es stimmt ) weder an der Blade noch an der GS.
    gerd

  7. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    276

    Standard

    #7
    richtig ...

    nicht auf 5 PS kommt es an ... der Reiter lenkt den Gaul ... ääähhh die Q

    was bringen 5 PS wenn es Typen gibt, die einen mit einer GS 500 um die Ohren fahren

    Da wäre es wohl sinnvoller die Kohle in ein Rennstrecken- oder Fahrsicherheitstraining zu stecken ...

    ach Gerd .... von "Frauen kaufen" war nie die Rede ... was Du für Gedankengut in Dir trägst ... ts ts ts .. daran hatte ich doch nie gedacht
    Ich denke das Thema "Frauen kaufen" ist eher was für diejenigen, die Aufkleber I LOVE PATTAYA auf Ihren GS kleben haben

  8. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Viele von uns "verblasen" doch "ständig" Fireblades, GSXR1000 und andere. Das liegt (so es stimmt ) weder an der Blade noch an der GS.
    So sieht's aus.

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von rrobi Beitrag anzeigen
    echt der Knaller ... ich verstehe nicht, wieso sich Leute ein Motorrad kaufen und dann immer wieder rumbastel
    weil`s Spaß macht?? Des Menschen Wille ist sein Himmelreich oder leben und leben lassen.
    Tiger

  10. Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    519

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von rrobi Beitrag anzeigen
    echt der Knaller ... ich verstehe nicht, wieso sich Leute ein Motorrad kaufen und dann immer wieder rumbastel und ändern müssen ... dann würd ich mir den Bock doch gar nicht erst kaufen !?
    Du musst es ja auch nicht verstehen.Sondern einfach akzeptieren,dass so unterschiedlich wie die Menschen sind,auch deren Geschmaecker unterschiedlich sind.Wie Markus schon schreibt,vielleicht macht es denen einfach Spass,ihr Dingens(egal ob Auto,Moped,Fahrrad usw) nach Ihren Vorstellung umzugestalten und anzupassen.Es gibt eben Menschen,die sind nicht Mainstream.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Windschild: Aus eins mach zwei...
    Von bdr529 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.03.2012, 19:00
  2. Biete für R1150 R/GS Leo Vince Carbonendtopf und Y-Rohr
    Von drachenobby im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.04.2009, 21:03
  3. y-rohr
    Von basti zermatt im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.10.2008, 09:36