Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Y-Rohr rechtliche Lage?

Erstellt von Sunsurfer_81, 12.12.2008, 20:56 Uhr · 13 Antworten · 3.033 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    1.080

    Frage Y-Rohr rechtliche Lage?

    #1
    Hallo!

    Ich hab da mal nen Problem. Mein Sammler ist gerissen in dem der KAT mit
    Vorschalldämpfer verbaut ist. Er ist genau an der Schweißnaht aufgegangen
    und reißt munter weiter. Ein Riss geht dann noch von der Naht bis in die
    Mitte des Sammler. (Unterseite)










    Mein Fragen:
    Kann man das schweißen, so dass es dauerhaft hält?
    Wer kann das im Raum Hamburg?

    BMW will das nicht schweißen, da es Edelstahl ist und dann noch
    verchromt. Ich soll doch lieber einen neuen kaufen für 717€. Mein
    Problem ist nur, dass ich das Geld nicht hab...

    Als ESD ist ein Zach verbaut. Logische Überlegung ist, dass ich
    einfach das Y-Rohr von Zach kaufe und "nur" 200,- € ausgebe.
    Ist das überhaupt in "good old Germany" erlaubt?
    Was sagt der Tüv dazu?
    Muss ich den KAT austragen lassen?
    etc. pp.?

    Hier im Forum hab ich schon gestöbert und gesucht, nur definitive
    Aussagen konnte ich nicht finden. Wie ist die rechtliche Lage?

    Vielen Dank an alle, die mir da weiter helfen können und wollen.

    Bye, jens

  2. Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    489

    Standard

    #2
    Ich wage zu behaupten, dass es erlaubt ist wenn du deinen Kat austragen lässt. Aber warte lieber noch bis jemand mit mehr Ahnung dir antwortet


    Schönen Abend noch!

  3. Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    40

    Standard

    #3
    Ich habe mich mal vor jahren beim Tüv erkundigt (da hatte ich noch eine SV 1000).Der Prüfer meinte das man den Kat bei Motorrädern bis Bj.2003 austragen lassen kann,aber frag doch eifach mal deinen Tüv denn Du wirst wahrscheinlich viele unterschiedliche Antworten bekommen.

  4. Registriert seit
    24.05.2008
    Beiträge
    354

    Standard Schau mal in der Bucht!!

    #4
    Schau doch mal in der E-Bucht da findest Du die Teile recht günstig - offt unter Hundert Euronen!!

    Gruss Doc

    PS ich könnte es Dir schweißen habe aber keinen Bock nach Hamburg zu kommen...

  5. Registriert seit
    09.10.2008
    Beiträge
    599

    Standard

    #5
    Hi!

    Zitat Zitat von Adventure-Doc Beitrag anzeigen
    Schau doch mal in der E-Bucht da findest Du die Teile recht günstig - offt unter Hundert Euronen!!

    Gruss Doc

    PS ich könnte es Dir schweißen habe aber keinen Bock nach Hamburg zu kommen...
    Wenn Du willst, kannst Du meinen gut erhaltenen Sammler incl. Kat haben,
    ist von einer 2002er Adventure und mußte einer SR-Komplettanlage weichen.
    Ich wollte ihn morgen photografieren und bei ebay reinstellen, insofern würde
    es vom Timing her gut passen. Bei Interesse schicke mir doch eine Nachricht,
    über den Preis werden wir uns schon einig werden...

    Viele Grüße in den Norden,
    Matthias

  6. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #6
    hi jens,

    ruf doch einfach mal den zach an und verlange ihn persönlich denn das ist doch kein problem denn der mann ist doch immer sehr hilfsbereit

    der kann dir dann schon sagen, ob das rohr in verbindung mit seinem esd legal oder illegal ist

  7. Registriert seit
    03.03.2007
    Beiträge
    667

    Pfeil Ypps oder nicht

    #7
    Zitat Zitat von Sunsurfer_81 Beitrag anzeigen
    .... Mein Fragen:
    Kann man das schweißen, so dass es dauerhaft hält?
    Wer kann das im Raum Hamburg? ....
    Moin Jensen,

    ich hatte das gleiche Problem wie Du, meiner ist auch an der Sch(w)eißnaht aufgegangen, allerdings nur dort und nicht wie bei Dir auch unten gerissen. Ich hab's schweißen lassen, hat mich € 10,00 gekostet und gut is'. Ist jetzt 1,5 Jahre her und hält ohne Probleme.

    Du hast die Möglichkeit, einen guten in der Bucht zu ersteigern, momentan liegen die so bei +/- € 55,00 oder ein Ypps-Rohr einzubauen.

    Ich persönlich tendiere zum Ypps-Rohr, allein schon wegen des besseren Sounds. Ob der eingetragen werden muss oder nicht interressiert mich nur sekundär, ich hatte bislang noch nie Probleme mit sowas beim Baurat oder bei einer Fairkehrskontrolle.
    Der Preis für's Ypps-Rohr liegt momentan bei roundiboundy € 150,00, wenn's ein Gebrauchtes aus der Bucht is'. Und das stört mich zurzeit noch etwas, sonst hätte ich auch schon eines drunter.

    Etwas Neues bei BMW zu kaufen (wenn es nicht unbedingt sein muss) rate ich niemandem!! Die Preise sind nicht marktkonform.

    Zum Thema "Eintragen lassen oder nicht oder wie oder was" kann ich Dir leider auch nichts konkretes sagen. Aber in Hamburg war man doch früher auch nicht so zimperlich. Vielleicht war's ja auch 'ne andere Generation?

    Gruß

    -Klaus-

  8. Registriert seit
    18.04.2005
    Beiträge
    45

    Standard

    #8
    Hallo,
    ich hatte mir vor ein paar Wochen den untenstehenden Text mal kopiert, vielleicht hilfts Dir weiter.......................................


    Kopierter Text:

    Remus schriebt zwar in einer Kundeninformation das die Betriebserlaubnis erlischt, da der Kat ausgetragen werden muss - habe aber vor ein paar Jahren als ich mir die Auspuffanlage gegönnt habe folgende Info von TÜV in NRW bekommen:

    Die Verwendung von Austauschschalldämpferanlagen ohne Katalysator an Krad, die serienmäßig mit einem Katalysator ausgerüstet sind, ist zulässig, wenn für die Austauschschalldämpferanlage eine EG-Betriebserlaubnis für das betreffende Krad vorliegt. ,:..

    Ausführlicher Text
    In Deutschland und teilweise auch in anderen Mitgliedstaaten der Europäischen Union gibt es vermehrt Krad, die serienmäßig mit einer Schalldämpferanlage mit Katalysator ausgerüstet sind. Für diese Fahrzeuge werden inzwischen Austauschschalldämpferanlagen mit einer EG-Betriebserlaubnis ohne Katalysator angeboten. Dies ist dadurch möglich, dass im Rahmen der Genehmigung von Austauschschalldämpfer-
    anlagen gemäß der 97/24/EG Kap. 9 ~ Abgasprüfung erforderlich ist.
    In einem Artikel der MOTORRAD wird eine Auffassung vertreten, dass in Deutschland bei Verwendung dieser Austauschschalldämpferanlagen die Betriebserlaubnis des Krads gemäß § 19(2) Satz 2 Nr. 3 StVZO erlöschen würde, da davon auszugehen sei, dass sich das Abgasverhalten durch den fehlenden Katalysator verschlechtere. Dies ist nicht der Fall, da § 19(3) Nr. 2a StVZO eindeutig festlegt, dass § 19(2) Satz 2 Nr. 3 nicht gilt, wenn für die Austauschschalldämpferanlage eine EG-Betriebserlaubnis vorliegt.

    Bei mir hats bislang mit der Rennleitung und dem TÜV immer geklappt.

    Gruß Schnack

  9. Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    1.080

    Reden

    #9
    Zitat Zitat von Dauerschrauber Beitrag anzeigen
    Hi!



    Wenn Du willst, kannst Du meinen gut erhaltenen Sammler incl. Kat haben,
    ist von einer 2002er Adventure und mußte einer SR-Komplettanlage weichen.
    Ich wollte ihn morgen photografieren und bei ebay reinstellen, insofern würde
    es vom Timing her gut passen. Bei Interesse schicke mir doch eine Nachricht,
    über den Preis werden wir uns schon einig werden...

    Viele Grüße in den Norden,
    Matthias
    Hallo!

    Ich bin heute auf das Angebot von Matthias eingegangen und hab ihm
    das Geld überwiesen. Wenn er da ist, wird er gleich verbaut und dann
    bin ich wohl noch vor Weihnachten diese Sorge los.

    Ein Danke an Matthias!

    Bye, jens

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #10
    Hi
    Prinzipiell ist die Frage ja erledigt. Deshalb nur zur Info:
    http://www.powerboxer.de/Y-Rohr.html
    gerd


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Lage ist seit gestern besch.....
    Von Quhpilot im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 325
    Letzter Beitrag: 18.08.2011, 21:31
  2. Rechtliche Gedanken zum Anhängertransport
    Von SirCharlie im Forum Reise
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.01.2010, 23:01
  3. Kleines Phänomen mit dem Sprit und Lage des Tanks.
    Von Hirsch'Q im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.10.2008, 17:49
  4. rechtliche schritte?
    Von Korbi01 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 23.09.2007, 17:28
  5. Rechtliche Frage an unseren Admin.
    Von Schneuzer im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.12.2005, 09:36