Seite 1 von 22 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 219

Zach-Auspuff und Polizeikontrolle

Erstellt von BMW-Hansen, 15.06.2011, 22:50 Uhr · 218 Antworten · 66.726 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.05.2011
    Beiträge
    42

    Standard Zach-Auspuff und Polizeikontrolle

    #1
    Moin Jungs,

    hatte heute eine äußerst zweifelhafte Begegnung mit der Rennleitung. Komme ich doch vorschriftsmäßig auf dem Zweitmopped mit 50 kmh in der Stadt angefahren und werde trotzdem hereingewinkt. War ja klar; schwarze Klamotten und `ne Kutte, da geht doch was.

    Angeblich sei das Mopped zu laut. Und schon identifiziert der übereifrige Ordnungshütter aus Oranienburg (Polizeimeister XXX vom X. Zug der X. Einsatzhundertschaft der Polizeischule Oranienburg) die Ursache: der fehlende db-Eater am Zach-Auspuff.

    Ich erklärt ihm hundertmal, dass die Grenzwerte nicht überschritten werden. Aber das überzeugt den forschen Beamten nicht. Er hätte mich schon von weitem gehört, argumentiert er. Ich versuche, den Unterschied zwischen Tonlage und Lautstärke zu erklären, der Zach klingt eben etwas dumpfer. Und um dem Faß den Boden auszuschlagen: Als ich den Führerschein rauskramte und dabei ein Geldschein zu sehen war (meine Reserve für Notfälle ohne Börse), fragte PM XXX doch tatsächlich, ob ich ihn bestechen möchte....

    Um es kurz zu machen: Schließlich habe ich Firma Zach direkt angerufen und das Handy weitergereicht. Inhaber Johann Zach erklärt dem Schutzmann sogar, dass die 1150er ohne db-Eater die Grenzwerte nicht überschreitet. Für den kleinen Beamten alles keine Argumente.
    25 Euro zu Ermahnung und eine Einladung, dass Mopped beim TÜV vorzustellen - so die bürger- und bikerfreundliche Antwort.

    Am Nachmittag hatte ich von Zach ein Schreiben im Mailfach, dass der fehlende db-Eater die Lautstärke um 2 db erhöht, bis zum zulässigen Grenzwert aber eine Toleranz von 5 db möglich wäre.

    Also bin ich morgen beim TÜV und werde versuchen, mir den Zach ohne db-Eater eintragen zu lassen.

    Ehrlich, ich kann gerade nicht so viel essen, wie ich kotzen könnte. Sorry, aber das ist nach meinem Eindruck pure Wegelagerei.

    `Ne BMW wegen Laustärke anzuhalten ist ungefähr so, als wenn man fürs Atmen `ne Sauerstoffsteuer erhebt. Aber die kommt hier sicher auch bald, muss ja wohl so sein.

  2. Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    5.159

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von BMW-Hansen Beitrag anzeigen
    ...Ehrlich, ich kann gerade nicht so viel essen, wie ich kotzen könnte....
    Alles wird gut.
    Ist doch nix dramatisches passiert.
    Viel Erfolg beim TÜV (wovon ich ausgehe)

  3. Registriert seit
    20.09.2010
    Beiträge
    288

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von BMW-Hansen
    War ja klar; schwarze Klamotten und `ne Kutte, da geht doch was.

    Ich erklärt ihm hundertmal

    Als ich den Führerschein rauskramte und dabei ein Geldschein zu sehen war

    Um es kurz zu machen: Schließlich habe ich Firma Zach direkt angerufen und das Handy weitergereicht.

    Für den kleinen Beamten alles keine Argumente.

    25 Euro zu Ermahnung und eine Einladung, dass Mopped beim TÜV vorzustellen - so die bürger- und bikerfreundliche Antwort.
    Bürger und Biker sollten sich bei so einem Auftreten und der offensichtlich voreingenommenen Einstellung gegenüber Polizisten nicht wundern, wenn es Probleme gibt. Das hätte auch noch ärger kommen können. Außerdem: wer glaubt denn, dass sich ein Polizist bei Kontrolle von irgendwelchen Äußerungen eines Unbekannten am Telefon beeindrucken lässt?

  4. Registriert seit
    11.05.2011
    Beiträge
    42

    Ausrufezeichen

    #4
    ich vermute mal ganz spontan, Du verdienst Dein Geld bei der Rennleitung ....
    , denn voreingenommen war vor allem der eifrige Beamte.

    Und glaube mir, der Zach weiß sich vorzustellen, das ist bestimmt kein Schwätzer. Aber El Bullo hat natürlich immer Recht.....

  5. Registriert seit
    20.09.2010
    Beiträge
    288

    Standard

    #5
    Weder bin ich bei der Polizei, noch wird es einen Polizisten interessieren, ob und wie sich irgendeine Person am anderen Ende der Leitung vorstellt oder was sie erzählt. Letzteres leuchtet sicher ein, sonst stellen alle demnächst ihre Mutter als Frau des Polizeipräsidenten vor.
    Zitat Zitat von BMW-Hansen
    denn voreingenommen war vor allem der eifrige Beamte.
    Ob der voreingenommen war, kann ich wegen fehlender Anwesenheit nicht einschätzen, aber wenn ich Texte mit Vermutungen wie wegen der Kleidung angehalten, den kleinen Beamten, El Bullo usw. lese, stelle ich mir die Szene etwas anders vor. Meines Wissens erlischt bei einem Ausbau des db-eaters die ABE. Damit ging es rechtlich schon nicht mehr um die Frage, ob es zu laut oder andere Tonlage war. Wer etwas tut, muss die Folgen akzeptieren und nicht einfach auf die Polizei schimpfen. Manchmal ist etwas Selbstkritik besser als Ko... Baut man den db-eater nicht aus, um mehr aufzufallen? Dann war das besondere Interesse der Polizei doch ein voller Erfolg. Meine Meinung mag Dir nicht gefallen, aber nimm es leicht.

  6. Registriert seit
    11.05.2011
    Beiträge
    42

    Standard

    #6
    also ganz ehrlich, das mit "Weder bin ich bei der Polizei" nehme ich Dir jetzt mal nicht ab....

    Angenervt bin ich, weil es wirklich absoluter Mumpitz ist, `ne BMW wegen Lautstärke anzuhalten. Ich kenne tausende Harleys und Truden, wo das eventuell ein Thema wäre.

    Die nun notwendig gewordene Rennerei muss einfach nicht sein - das ist schlicht Schikane.

    Und wenn es nun mal nicht gegen unsere so heiligen Lautstärke-Gesetze verstößt, wie der Hersteller ja ebenfalls versichert, dann lasst doch die Leute ohne db-Eater fahren und pieselt euch nicht ins Hemd.

    Herzliche Grüße an die Rennleitung.

  7. Registriert seit
    03.01.2009
    Beiträge
    766

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Q-Tourer Beitrag anzeigen
    Weder bin ich bei der Polizei, noch wird es einen Polizisten interessieren, ob und wie sich irgendeine Person am anderen Ende der Leitung vorstellt oder was sie erzählt. Letzteres leuchtet sicher ein, sonst stellen alle demnächst ihre Mutter als Frau des Polizeipräsidenten vor.Ob der voreingenommen war, kann ich wegen fehlender Anwesenheit nicht einschätzen, aber wenn ich Texte mit Vermutungen wie wegen der Kleidung angehalten, den kleinen Beamten, El Bullo usw. lese, stelle ich mir die Szene etwas anders vor. Meines Wissens erlischt bei einem Ausbau des db-eaters die ABE. Damit ging es rechtlich schon nicht mehr um die Frage, ob es zu laut oder andere Tonlage war. Wer etwas tut, muss die Folgen akzeptieren und nicht einfach auf die Polizei schimpfen. Manchmal ist etwas Selbstkritik besser als Ko... Baut man den db-eater nicht aus, um mehr aufzufallen? Dann war das besondere Interesse der Polizei doch ein voller Erfolg. Meine Meinung mag Dir nicht gefallen, aber nimm es leicht.

    Eine 1150GS mit Zach-Auspuff ohne db-Killer ist mit Sicherheit nicht ansatzweise so aufdringlich laut wie ein Großteil der Chopper und
    Knieschleifer die sonst so durch die Lande rauschen...
    Leider ist es oftmals wirklich so, daß man wegen irgendwelchen Launen der
    Obrigkeit bluten muß.
    Die Werte liegen ohne db-Killer laut Fa. Zach definitiv im erlaubten Rahmen. Früher war dies sogar auf der mitgelieferten ABE vermerkt.
    Aber wie auch immer, ich fahre meinen Zach ohne db-Killer, und jeder der diesen Ton kennt wird es verstehen und wissen, daß sich laut und aufdringlich anders anhört und es keinen schöneren Ton für eine GS gibt!!!
    Alle anderen fahren bitte weiterhin mit Thermounterwäsche und Ohrenstopfen...

  8. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    #8
    Satter Sound hin, Grenzwerte her. Der Polizist hatte einfach Recht. Die Auspuffanlage ist manipuliert und im derzeitigen Zustand nicht zugelassen.
    Schlimm genug das man sich durch ausgebaute DB Eater in den Vordergrund drängen muß, aber dann nicht mal Arsch genug in der Hose um für sein Tun gerade zu stehen!

  9. Registriert seit
    06.11.2006
    Beiträge
    368

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von MARKUS99 Beitrag anzeigen
    Schlimm genug das man sich durch ausgebaute DB Eater in den Vordergrund drängen muß, aber dann nicht mal Arsch genug in der Hose um für sein Tun gerade zu stehen!

    ...ein grundübel unserer zeit, wird leider immer schlimmer.
    alle sind schuld, nur man selber nicht. der egoismus kennt scheinbar keine grenzen mehr...

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #10
    Hi
    Wir werden hoffentlich hören was der TÜV zu sagen hatte.
    Sollte die Lautstärke im Rahmen sein, kannst Du Knöllchen und die Kosten beim TÜV bei der Polizei einfordern.
    Allerdings kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, dass ein Poli das Beweismittel fahren lässt damit man es nachträglich manipulieren kann.
    Als Poli wäre ich zwar sehr vorsichtig mit "zum TÜV schicken" weil das ein Boomerang werden kann, aber telefonisches Gesülze von "irgendwem" würde auch mich nicht beeindrucken.
    Zum einen kann da "Kumpel Müller" dran sein, zu anderen spricht der Hersteller von neuen Anlagen und nicht von welchen bei denen die Hälfte des Innenlebens bereits herausgebrannt/gerostet ist oder mit Bohrern etc, "optimiert" wurde. Er kennt den Zustand vorliegenden Anlage nicht und daher würde ich an seiner Stelle mich nicht erblöden solche Auskünfte am Telefon abzugeben.
    Was auf einer ABE steht oder der Hersteller der Anlage ist bei einer Kontrolle egal. Es gilt ein einziges Kriterium und das heisst "Lautstärke". Auch beim Serientopf und auch wenn an dem absolut nichts gemacht wurde! Beim Auto rosten die Dinger durch und beim Mopped rostet der Inhalt "heraus".
    gerd


 
Seite 1 von 22 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zach Auspuff
    Von rain in may im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.04.2012, 08:18
  2. Zach Auspuff
    Von flaschb im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.03.2012, 17:08
  3. zach auspuff
    Von rupi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 10.03.2010, 23:24
  4. ZACH Auspuff
    Von netwalker im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.12.2009, 11:39
  5. Zach Auspuff
    Von reverant im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 13:59