Seite 10 von 22 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 219

Zach-Auspuff und Polizeikontrolle

Erstellt von BMW-Hansen, 15.06.2011, 22:50 Uhr · 218 Antworten · 66.740 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #91
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Zurück zum Zach: Wenn ich die Äußerungen, die Zach-Besitzer über ihre Auspuffanlagen in diesem Forum tätigen, richtig interpretiere, dann ist die Haupt-Attraktion dieser Anlagen, dass sie besonders laut sind. Sie sind weder besonders billig, noch besonders schön, sie bringen nicht besonders viel Leistung, sie sparen nicht besonders viel Gewicht. Sie scheinen doch eher das Versprechen aufzustellen, dass sie die lautesten Anlagen sind, die man mit E-Nummer kaufen kann. Naja, und laute Auspuffanlagen finden eigentlich alle scheiße außer denen, die anderen Leuten damit auf den Nerven rumtanzen. Tja, und da muss der Herr Zach halt aufpassen, dass er das alles hieb- und stichfest hat und dreimal abgesichert, sonst bekommen seine Kunden Stress. Zach ist eben nicht Piaggio, und die Kontonummer von Silvio Berlusconi hat er vermutlich auch nicht im Kopf.
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Bei solchen Techniken kommt dann ganz schnell die charakterliche Nagelprobe: Warum will man eigentlich, dass sich sein Motorrad auffällig anhört? Weil man selbst sich daran erfreut? Oder weil man gern auffallen möchte? Letzteres mag die Gesellschaft wesentlich weniger gern, als es der Auffallenssüchtige glauben mag;-)
    Da muß ich dir zustimmen.Auch weil ich selbst einen Zach fahre.

  2. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #92
    Zitat Zitat von EugenGS Beitrag anzeigen
    Das Thema "design sound" unterm Helm hat vermutlich Zukunft. Vor allem wenn ich an die neue Generation Elektro-Motorräder denke.
    Weise Worte, gelassen ausgesprochen. Ich war vor einiger Zeit mal bei einer Fahrvorführung von Zero und konnte mit den Zero-Bikes ein paar Runden drehen. Das Problem bei den Dinger ist nicht, dass sie gar nicht klingen, sondern dass sie scheiße klingen. Man hat eine höchst ungesunde Geräuschkulisse aus Rattern und Schrappeln vom Fahrwerk, das Gerassel der Kette und so weiter. Bei einem konventionellen Motorrad hören sich diese Teile vermutlich nicht anders an, aber der Motor überdeckt die Kakophonie gnädig mit seinen Lebensäußerungen;-)

  3. Registriert seit
    04.09.2009
    Beiträge
    507

    Standard

    #93
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Weise Worte, gelassen ausgesprochen. Ich war vor einiger Zeit mal bei einer Fahrvorführung von Zero und konnte mit den Zero-Bikes ein paar Runden drehen. Das Problem bei den Dinger ist nicht, dass sie gar nicht klingen, sondern dass sie scheiße klingen. Man hat eine höchst ungesunde Geräuschkulisse aus Rattern und Schrappeln vom Fahrwerk, das Gerassel der Kette und so weiter. Bei einem konventionellen Motorrad hören sich diese Teile vermutlich nicht anders an, aber der Motor überdeckt die Kakophonie gnädig mit seinen Lebensäußerungen;-)
    Wer weiß? Vielleicht findet die nächste Generation diese Geräuschkulisse genauso beeindruckend wie wir das kernig tuckernde Leerlauf-Geräusch eines alten Boxermotors.

    ciao
    Eugen

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #94
    Hi
    Bei einem E-Bike mit vernünftiger Reichweite (und Preis ) wäre ich sofort dabei. Volles Drehmoment ab Drehzahl "Null"! Die Geräusche sind mir egal. Wobei: Wenn Etwas "gar nicht klingt" kann es nicht mal scheisse klingen
    gerd

  5. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #95
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Bei einem E-Bike mit vernünftiger Reichweite (und Preis ) wäre ich sofort dabei. Volles Drehmoment ab Drehzahl "Null"! Die Geräusche sind mir egal. Wobei: Wenn Etwas "gar nicht klingt" kann es nicht mal scheisse klingen
    gerd
    Das issses ja. Die Dinger klingen eben nicht "nicht". Das Surren des E-Motors kann man vergessen, das ging im Fahrtwind als erstes unter. Was komisch klang, das war die Fahrwerksmechanik, und die klang nicht schön.

    BTW: ich habe damals in meinem Blog meine Eindrücke von der Zero-Testfahrt zusammengefasst

  6. Registriert seit
    01.04.2009
    Beiträge
    3.034

    Standard

    #96
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Ich glaube, das ist Wunschdenken. Eine Zach-Anlage kostet um die 1.000 Euro, und da ist dann keine ABE dabei? Sogar bei meinen Wunderlich-Rastentieferlegungsdingern für 160 Euro ist eine Bescheinigung für den TÜV dabei, und das sind sogar drei Blatt. Ich kann mir das ganze ........ um Zach und sein Kärtchen nur so erklären, dass die Anlagen entweder so nah am Limit gebaut sind, dass ihm niemand schwarz auf weiß geben will, dass das in Ordnung so ist oder dass der Herr Zach ein merkwürdiger Zeitgenosse mit merkwürdigen Ansichten ist.
    Also ich war nun mal neugierig und hab mal in der Bucht geschaut, da krieg ich nen Endtopf von Zach für 450,- Teutonen, wegen des DB-Killers hat hier keiner von einer kompletten Anlage geredet (kauft sich eh keiner, wollen ja den Klang, also Rest original, anders gehts nicht), wie kommst du dann auf mehr als das Doppelte
    Davon mal abgesehen, ich kann das ganze Getue eh nicht mehr verstehen, wer sich nen Zach montiert will auffallen, und wer so auffallen will, der muss damit rechnen das er auch den Blauen (die wo mal grün waren) auffällt, wer das braucht, bitte, aber es braucht sich doch von denen dann auch keiner wundern, wenn die Blauen sich dann mal nicht nur die Quelle des Lärms anschauen, sondern auch den Rest des Mopeds anschauen, und wenn die was suchen, werden sie auch fündig, alos, wie ich schon sagte, wer´s braucht

    Ich jedenfalls nicht, ich möchte fahren und die Landschaft genießen, dafür brauche ich den Lärm nicht, und vor allem keine nicht von mir selbst bestimmten Pausen

  7. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #97
    Zitat Zitat von SilberQ Beitrag anzeigen
    wie kommst du dann auf mehr als das Doppelte
    Ich hatte mal vor einiger Zeit auf der Zach-Website die Preise angesehen, und die lagen bei einem ganzen Tausender für eine ganze Anlage. Aber das ist ja auch komplett wurscht. Es wurde hier behauptet, Zach würde aus Sparsamkeitsgründen davon absehen, eine Kopie einer eventuell vorhandenen ABE seinen Produkten beizulegen. Und das ist schlicht Schwachsinn, egal ob wir von einer kompletten Anlage für 1.000 Euro oder einem Endtopf für die Hälfte reden. Ich habe mal für meine Yamaha einen Hauptständer für 140 Tacken gekauft, selbst dort lag ein Dutzend Blatt Papier bei.

  8. Registriert seit
    01.04.2009
    Beiträge
    3.034

    Standard

    #98
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Ich hatte mal vor einiger Zeit auf der Zach-Website die Preise angesehen, und die lagen bei einem ganzen Tausender für eine ganze Anlage. Aber das ist ja auch komplett wurscht. Es wurde hier behauptet, Zach würde aus Sparsamkeitsgründen davon absehen, eine Kopie einer eventuell vorhandenen ABE seinen Produkten beizulegen. Und das ist schlicht Schwachsinn, egal ob wir von einer kompletten Anlage für 1.000 Euro oder einem Endtopf für die Hälfte reden. Ich habe mal für meine Yamaha einen Hauptständer für 140 Tacken gekauft, selbst dort lag ein Dutzend Blatt Papier bei.

    Wenn er die e-Nummer hat braucht er keine ABE, wozu auch, aber mir auch egal, ich kauf sowas nicht, ich liebe mein originales säuseln

  9. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    83

    Standard

    #99
    Boah... er versteht es nicht... tztztz.
    Auch ein Hauptständer ist kein Auspuff!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Und was ist wohl günstiger?
    Eine E-Nummer in den Auspuff stanzen, oder 2 Blätter Papier beifügen?
    Und was ist für den Verbraucher besser?
    Das ganze Geschreibsel mitführen zu müssen, oder auf die E-Nummer verweisen (was ja mittlerweile bekannt sein dürfte)?

  10. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    Zitat Zitat von Frosti Beitrag anzeigen
    Boah... er versteht es nicht... tztztz.
    Hm, was gibt es da zu verstehen? Zach baut Auspuffanlagen, die gelegentlich für Diskussionen mit der Rennleitung sorgen. Ich muss diese Diskussionen nicht führen. So einfach ist das.


 
Seite 10 von 22 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zach Auspuff
    Von rain in may im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.04.2012, 08:18
  2. Zach Auspuff
    Von flaschb im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.03.2012, 17:08
  3. zach auspuff
    Von rupi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 10.03.2010, 23:24
  4. ZACH Auspuff
    Von netwalker im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.12.2009, 11:39
  5. Zach Auspuff
    Von reverant im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 13:59