Seite 15 von 22 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 219

Zach-Auspuff und Polizeikontrolle

Erstellt von BMW-Hansen, 15.06.2011, 22:50 Uhr · 218 Antworten · 66.753 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    83

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Staatsterror? Sag' mal, hast du noch alle?

    Wir nähern uns einem gewissen Niveauverlust!! Tztz.

  2. Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    13

    Standard

    Wieso?
    Ich werde doch meine Meinung noch sagen dürfen!
    Oder ist es auch schon verboten worden?

    Leider wird uns das denken abgewöhnt und statt dessen gibt es immer mehr Gesätze und Vorschriften. Es traut keiner mehr dem anderen, wie man schön in dieser Diskussion nachlesen kann. Widerstand wird durch Gleichgesinnte zu nichte gemacht und die "Rennleitung" lacht uns aus!
    Dabei sollten wir uns vereinigen und gegen diese aufgezwängten Gesellschaftsnormen ankämpfen!

    Gruß!
    Andreas

  3. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.007

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    ich kann nur immerwieder betonen, dass die "ignoriere"-funktion sehr zur eigenen entspannung beiträgt
    Das habe ich bis jetzt generell vermieden. ER steht aber ab sofort an erster Stelle. Ist es eigentlich legal so lautstark, immer und überall seinen Senf dazu geben zu müssen?

  4. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    Zitat Zitat von trebsen Beitrag anzeigen
    Das habe ich bis jetzt generell vermieden. ER steht aber ab sofort an erster Stelle. Ist es eigentlich legal so lautstark, immer und überall seinen Senf dazu geben zu müssen?
    Maik, wenn du mich sperren willst, dann tu' es einfach. Aber bitte rede nicht solchen Schwachsinn.

    Und wenn einer nach den Anschlägen von Norwegen Vorschriften zur Geräuschemission von Motorrädern als "Staatsterror" bezeichnet, dann geht mir ehrlich gesagt der Humor aus. Und die Leute, die dann den Verlust von Niveau und von Meinungsfreiheit in einem Thread über Auspuffanlagen beklagen, sollten mal bei Wikipedia vorbeischauen, vielleicht nützt es ja was.

  5. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Und wenn einer nach den Anschlägen von Norwegen Vorschriften zur Geräuschemission von Motorrädern als "Staatsterror" bezeichnet, dann geht mir ehrlich gesagt der Humor aus.
    Das muss Dir jetzt aber mal einer nachmachen. Einen Terroranschlag,
    dessen Urheber (vermutlich) einfach einen an der Waffel hat mit Staatsterror
    in einen Hut zu kriegen.

    Nachdem Du aber eine voellig eigene Idee davon zu haben scheinst, was
    Staatsterror ist, stellt sich die Frage nicht wirklich.

    Immer schoen Bildzeitungsniveau verbreiten und im Wiederholungsfall einfach
    mit "Terror", "............" oder "Raubkopierer" argumentieren, damit bedient
    man sich ganz einfach der Totschlagargumente unabhaengig von deren
    Zulaessigkeit im Vergleich.

  6. Registriert seit
    20.09.2010
    Beiträge
    288

    Standard

    Zitat Zitat von Frosti Beitrag anzeigen
    Wir nähern uns einem gewissen Niveauverlust!! Tztz.
    Das Nähern ist offensichtlich beendet und zu verlieren ist inzwischen auch nichts mehr.

  7. Registriert seit
    08.08.2009
    Beiträge
    207

    Standard

    Hallo Leute

    Es ist ja doch erstaunlich was aus einer ganz einfachen Frage werden kann.

    Es ging eigentlich ja , soweit ich mich erinnere, um Erfahrungen mit den Auspufftöpfen von Zach und den entsprechenden Reaktion seitens der Rennleitung und nicht darum, welchen Weltanschauung man hat.

    Aber es ist halt wie in vielen Foren, das am Thema einfach vorbeigeredet wird und man sich verrennt.

    Tja, wie sind denn nun die Erfahrungen ????

    Immer locker bleiben

    Grüsse Ralf

  8. Registriert seit
    12.06.2006
    Beiträge
    114

    Standard

    Zitat Zitat von Q-Tourer Beitrag anzeigen
    Das Nähern ist offensichtlich beendet und zu verlieren ist inzwischen auch nichts mehr.
    dito (habe Zach -und bleibt dran)

  9. Registriert seit
    11.05.2011
    Beiträge
    42

    Standard

    Es gibt good News!!!!!

    Der Zach-Auspuff ohne db-Killer hat heute die DEKRA-Prüfung bestanden. Es war überhaupt kein Hit: Die Firme Zach hatte mir ja bestätigt, dass die Herausnahme des Killers "ein Mehrgeräusch beim Fahrgeräusch! von 2 dB entsteht", und damit konnte der Sachverständige hervorragend leben. Also hat er einen "Erläuterungsbogen zum Gutachten gemäß § 21 STVZO - Technische Änderung" in den Drucker gelegt, am Bildschirm die Änderungen vorgenommen und nun habe ich 18 Monate Zeit, dies bei der Kfz-Meldestelle registrieren zu lassen.

    In der Fahrzeugbeschreibung steht nun : zu 22: Schalldämpfer, Herstell. Zach Auspufftechnik, KennZ: e1 0402 ohne geräuschdämmenden Einsatz (dB-Killer). Außerdem wurden die Grenzwerte bei Geräuschen um jeweils 2 db nach oben korrigiert, was dann ebenfalls in die Unterlagen Eingang finden wird.

    Stempel, Unterschrift, und ich das fette Grinsen im Gesicht.

    Prost, denn das ist mir mal einen Single Malt wert. Damit gehe ich weiterhin davon aus, dass die Nummer bei der Bußgeldstelle zum Scheitern verurteilt ist. Denn die Maschine war nicht zu laut, der Beweis hätte nur durch eine Messung geführt werden können. Und ungesetzlich war es letzlich auch nicht.

    By the way, ich habe dann heute von kompetentester Seite (lässt sich hier überhaupt der Superlativ bilden??) in Sachen Zach noch einige Hinweise bekommen, die für Befürworter und Skeptiker u.U. von Interesse sind und mir diskussionswürdig erscheinen.

    Die Thesen:

    Leistungverlust: Ein Auspuff aus dem Zubehör, der der Maschine mehrere PS Leistung nimmt, lässt sich nicht am Markt erfolgreich etablieren.

    Rechtssicherheit beim Fahren ohne dB-Killer: Das von Zach verschickte Kärtchen soll dem Betreiber die Polizeikontrollen erleichtern, denn nicht jedes Mitglied der Rennleitung ist auf dem neuesten Stand. Diese Empfehlung kommt vom Kraftfahrzeugbundesamt.

    ABE oder E-Kennzeichnung: Die Gravur E1 steht für Deutschland, E4 übrigend für Holland. Diese Kennzeichnungen ersetzen die früheren ABE, damit muss kein Biker mehr seitenlange Ausführungen mitschleppen, vorausgesetzt, die in Rede stehenden Bauteile sind mit E-Signatur versehen. Die E-Kennzeichnung und die vierstellige Nummer führen zu einer EG ABE, die quasi für jeden Beamten und Sachverständigen einsehbar ist.

    Zach rostet und Wolle verbrennt: Die Wolle im Auspuff besteht u.a. aus einem Chrom-Molybdän-Gemisch, dessen Schmelzpunkt oberhalb von 1600 Grad Celsius liegt. Ergo: Weil diese Temperaturen nicht erreicht werden, brennt die Wolle nicht weg, die Geräusche verändern sich nicht. Zudem besteht der Zach aus Edelstahl, was die Behauptung, Zach rostet, ad absurdum führt.

    So, dass klingt jetzt alles sehr technisch und drückt nicht mal annähernd aus, dass ich gerade voll am Feiern bin. Wäre da morgen nicht die Arbeit...

    Der nächsten Kontrolle durch El Bullo sehe ich nun sehr gelassen entgegen. Und nun bin ich mal auf die Reaktionen gespannt ....

  10. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    gute arbeit hansen


 
Seite 15 von 22 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zach Auspuff
    Von rain in may im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.04.2012, 08:18
  2. Zach Auspuff
    Von flaschb im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.03.2012, 17:08
  3. zach auspuff
    Von rupi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 10.03.2010, 23:24
  4. ZACH Auspuff
    Von netwalker im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.12.2009, 11:39
  5. Zach Auspuff
    Von reverant im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 13:59