Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Zach gegen Remus

Erstellt von airwave22, 07.06.2012, 23:33 Uhr · 20 Antworten · 3.813 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.06.2011
    Beiträge
    640

    Standard

    #11
    Da das ja der Gleiche ESD wie meiner ist, habe ich dazu mal eine Frage.
    Wie ist denn jetzt der sound mit dem Y-Rohr.????
    Ich bin mir aber nicht sicher bis zu welchem Baujahr das Y-Rohr noch legal ist.......

    Anbei ein Auszug der ABE, wenn erlaubt.....

  2. Registriert seit
    19.02.2010
    Beiträge
    99

    Standard

    #12
    Hallo zusammen,

    ich hatte einen Zach Endtopf ohne Y-Rohr montiert, der sound ist gut aber er dröhnt im Tunnel und entlang von Felsen unglaublich nervig. Das Dröhnen hat sogar diejenigen die hinter mir gefahren sind gestöhrt. Das war so lästig dass ich ich ihn nach zwei Jahren wieder verkauft habe.
    Nun habe ich eine TWINshot Anlage von SR-Racing montiert, ist der absolute Hammer. Geiler, tiefer sound und ein wenig mehr Bums solls auch bringen. Kann ich aber nicht bestätigen da ich gleichzeitig Kolben und Nockenwelle gewechselt habe und dadurch viel mehr Leistung habe.

  3. Registriert seit
    20.09.2011
    Beiträge
    21

    Standard

    #13
    Hallöchen,

    ja der Sound, ich finde ihn super genau so wie ich das erwachtet habe
    die Meinung meiner Frau die meist hinter mir fährt findet die " Lautstärke "
    angenehm genau das Richtige die goldene Mitte halt........

    zu dem Baujahr wo dieses erlaubt ist kann ich nichts sagen
    habe den Freundlichen danach gefragt und er sagt das geht in
    Ordnung........ansonsten werde ich da noch mal anklopfen wenn
    die Jungs mir an die Wäsche wollen

    Gruss aus der Eifel

  4. Registriert seit
    13.06.2011
    Beiträge
    640

    Standard

    #14
    Ich glaube mich daran zu erinnern, dass Fahrzeuge ab EZ 2003/2004 nur noch mit KAT "neu" zugelassen werden durften.
    Deshalb ist das Entfernen oder Austragen des KAT nicht mehr möglich.
    Da wurde meines Wissens eine neue EU Homologation eingeführt.
    Für Fahrzeuge die vorher zugelassen waren (Tageszulassung oder Neuzulassung) gilt diese Verordnung nicht.

  5. Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    319

    Standard

    #15
    Hallo,

    ich kann mich irren aber ich meine das der Krümmer und das Y-Rohr eine Grauzone ist und deshalb auch nicht eintragungspflichtig ist.

    Würde mich auch interessieren wenn es einer genau weiß...

    Gruß
    Ralf

  6. Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    1.151

    Standard

    #16
    nun-
    ich hab mir 2000 einen zach mit Y bei zach persönlich geholt.
    der endtopf hatte eine zulassung- das Y nicht.
    ich hab das ding 9 jahre gefahren- dann ne sozia öffters mitgenommen der das gebrüll zu laut war ( mir manchmal auch- aber ich war zu faul um zu wechseln.)
    übrigens - mit dem serien-kat war er mir zu leise.
    seit 3 jahren hab ich einen akrapovic (samt dem serien kat) drauf ((den db-eater raus gemacht)
    der sound ist nicht mehr so laut aber schön dumpf....
    und was mir auffiel... die gs hatte sofort etwas mehr leistung als vorher.
    ich nehme an, durch den fehlenden kat ....dafür das Y und der zach fehlte der gs der rückstau.
    Der Zach- muß ich noch anmerken, war der erste der 1150er baureihe... hat mit dem heutigen model für die 1150er nichts mehr zu tun.
    die aktuelle version hat einen herausnehmbaren db- eater. hatte meiner sinerzeit nicht.
    also...aufgepaßt!... beim gebrauchtkauf.
    zach ist nicht gleich zach

  7. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    91

    Standard ZACH, ZACH, ZACH!!!

    #17
    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen

    Der Zach hingegen ist auch ohne Y-Rohr eine sehr dominanter Endtopf....er verfügt über ein sehr tiefes..dumpfen Klangbild....auch unten herum......welche aber manchmal etwas Nervig werden kann..Für mich ist er aber die bessere alternative für die GS....( fahre ihn seid ungefähr 3 Jahren mit Kat )
    Das Zitierte von Lutz kann ich nur bestätigen. Habe meiner "Dicken" nach 10 Jahren "Original, aber-nix-zu-hören"-Auspuff den Zach anmontiert. Die User dieses Forums hatten sich lobend geäußert und meine Entscheidung herbeigeführt. Gekauft, drangeschraubt (slip-on, ohne Y-Rohr). Passt sofort. Anmachen und ohne db-Eater genießen. Klar, wird man beim ersten Hören nervös, weil auf einmal was zu HÖREN ist Nervig wird's aber nie.

    Eher kann man dem tiefen Grollen der GS in den Bergen dermaßen verfallen, dass man gar nicht mehr aufhören möchte!! Hab' den Zach jetzt zwei Jahre dran und krieg' immer noch ein breites Grinsen, wie sich die "Dicke" jetzt Gehör verschafft!!

    Immer ohne db-Eater! Mit db-Eater lohnt das Invest nicht, der klangliche Unterschied zum Original ist nicht da. Zudem war nach 3tkm in den Alpen plötzlich die Leistung weg, weil sich mit db-Eater der Schalldämpfer zusetzt. Hab' den db-Eater wieder entfernt und alles (und besonders das Akustische) ist wieder gut.

    Habe sogar ohne db-Eater TÜV gekriegt. Der akustische Eindruck ist demnach offenbar nur für den Fahrer da, die Umwelt nimmt das Lautere nur am Rande wahr. OK, ich wohne in einer größeren Stadt und Krach ist hier normal, hier ist's vielleicht anders als in ländlichen Regionen.....

    Stand übrigens letztens neben einer GS mit 'ner Zach und musste schon genau lauschen, um da was zu hören. Aber eben in einer größeren Stadt

    Also: Zach ran und grinsen, freuen, grinsen, freuen....bis der Arzt kommt.

  8. Registriert seit
    12.06.2011
    Beiträge
    487

    Standard

    #18
    Moin,

    tja, ich habe auch seit Anfang an den Zach, zuerst mit Original dann mit Y-Rohr und ja, der DB Killer ist raus, finde den Klang schön dumpf, ist eben meine Brüllmücke Heute zwar mit DB Killer, aber mit Y-Rohr TÜV abgenommen

  9. Registriert seit
    13.03.2011
    Beiträge
    47

    Standard

    #19
    Hallo,

    letzter Stichtag war der 29.02.2004 für den Umbau Y-Rohr und Remus Revolution. Habe die Kombination bei meiner ADv und bin zufrieden mit dem Sound. Glück gehabt, da meine Dicke am 27.04.2004 Zugelassen wurde.
    Am besten du hörst dir die ein oder andere Kombination mal in Natura an. Frag doch mal wer aus deiner Ecke kommt und eine der Auspuffkombinationen dran hat. Viel spaß beim Probehören.

    Charly

  10. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    1.272

    Standard

    #20
    nun auch mein Senf - - da an meiner 2002er GS der Remus Genesis schon drann war habe ich ende letzten Jahres den Kat durch eine gebrauchtes Y-Rohr ersetzt (ja ich weiß hat so zusammen keine ABE)- und siehe da jetzt klingt es wie ein Boxer. Im Stand leise und dumpf aber unter Last brüllt sie richtig. Ab und an zündet mal ne mittlere Sprengladung im Endtopf


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Remus RV3 & Zach
    Von Ölfinger im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 11:08
  2. Suche Zach, Remus, BOS etc. R1150 xx
    Von MarioK im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.2009, 20:57
  3. Remus Alternative zu Zach?
    Von schon50 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.05.2009, 20:30
  4. Suche Zach, Remus, Leo o.ä. mit KAT für 1100GS
    Von polaricebear im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.03.2009, 16:00
  5. Zach im Tausch gegen Remus für 1150er
    Von GStatten im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.02.2009, 16:41