Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 47 von 47

Zeitreise-Gedanken über meine R 1150 GS

Erstellt von wuetho, 28.08.2015, 13:50 Uhr · 46 Antworten · 7.887 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.12.2016
    Beiträge
    196

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von GS-Benny Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich bin davon überzeugt, daß es viele 1150GS Fahrer gibt, die sich die gleichen Gedanken machen.
    Mir geht es genau so, aber wenn man liest, daß einige weit über 250Tkm mit ihrer 1150er gefahren sind,
    und immer noch fahren,bin ich überzeugt, daß meine DICKE und ich noch viele Kilometer miteinander verbringen.
    In diesem Sinne.
    Long live R1150GS!!!
    Benny
    Dein Wort in Gottes Ohr!

  2. Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    224

    Standard

    #42
    Hallo Thorsten,
    habe deinen Beitrag gerade erst gelesen und den Ausfürhungen der Anderen kann ich mich fast zu 100 % anschließen. Wie Du aus meinem Profil entnehmen kannt, habe ich mehrere Motorräder. So habe ich mir z. B. letztes Jahr noch eine XT 1200 Tenere aus 2012 gekauft, aber meine 1150 ger GS natürlich behalten. Mein Schätzchen wird jetzt volljährig - also Baujahr 2000 - und wird natürlich bestens gepflegt, so dass die 120.000 KM kein Problem darstellen und der Ölverbrauch ist auch o.k.. Wenn etwas erforderlich ist wirds gemacht und weiter gehts.
    Natürlich reitzt einen was Anderes, insbesondere wenn man Biker/inen trifft oder auf einer Motofradmesse ist.

    Aber die Begeisterung ist einfach ungebrochen und für mich persönlich steht fest, eine 1200 GS wird´s nie werden.´Habe deshalb hier im Forum auch ander 1150ger Fahrer/inen angefragt, ob wir nicht ein spezielles 1GS 1150ger Treffen machen wollen....

    und jetzt klappts schon in 94 Tagen !! Vielleicht hast Du ja auch noch Lust; Thread hier im Forum.

    Christoph

  3. Registriert seit
    18.03.2012
    Beiträge
    134

    Standard

    #43
    Meine 1150er laeuft seit 210000km einwandfrei. Verwoehnt wird die auch nicht. 1150.jpg

  4. Registriert seit
    28.10.2015
    Beiträge
    999

    Standard

    #44
    Ich würde bei dem Thema "Zeitreise" mal ganz unemotional kalkulieren, welche Arbeiten man an der 11x0 selber machen kann.

    Bei meiner 1. 1100 war bei 90.000 km Kupplung und Revision des Kardans notwendig. Das konnte ich damals noch selber machen, heute fehlt mir die Zeit dafür.

    Der Spass hätte in einer freien Werkstatt 1.500-2000 Euronen gekostet ( inkl. Teile ).

    Bei meiner 2. 1100 habe ich bei 90.000 km Tellerradlager, hinteres Federbein, sämtliche Züge erneuert, Handbremspumpe musste neu.

    ABS defekt daher ausgebaut.

    In Summe fallen alters- und kilometerbedingt eben Kosten an, die man als Selberschrauber preislich akzeptabel lösen kann, wenn man eine Werkstatt benötigt sieht die Welt anders aus.

  5. Registriert seit
    22.01.2012
    Beiträge
    1.073

    Standard

    #45
    Hallo enduro_drive,
    Du hast Recht mit dem was Du geschrieben hast, aber Motorrad-fahren ist nun mal emotional.
    Irgend Jemand hat mal geschrieben,
    Das Auto befördert deinen Körper, das Motorrad deine Seele.

    Allzeit gute Fahrt, egal mit welchem Fahrzeug !!!
    Benny

  6. Registriert seit
    28.10.2015
    Beiträge
    999

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von GS-Benny Beitrag anzeigen
    Hallo enduro_drive,
    Du hast Recht mit dem was Du geschrieben hast, aber Motorrad-fahren ist nun mal emotional.
    Irgend Jemand hat mal geschrieben,
    Das Auto befördert deinen Körper, das Motorrad deine Seele.

    Allzeit gute Fahrt, egal mit welchem Fahrzeug !!!
    Benny
    Völlig richtig Benny, daher habe ich meinen Kühen auch 18 Jahre die Treue gehalten. Apropos Treue eine 1150 habe ich noch, die aber noch aufgebaut werden muss.

    Ganz ohne Boxer gehts auch bei mir nicht

  7. Registriert seit
    18.03.2012
    Beiträge
    134

    Standard

    #47
    Meine hat bei 180000 einen neuen gebrauchten Kardan bekommen. Bei 200000 ein neues gebrauchtes HAG. Irgendwann einen neuen Anlasser. Vor kurzem neue Gabelrohre und ein neues Telelever Topflager. Die Kupplung ist noch Original. Ich habe sie am 29. April 2003 neu gekauft. Leider bin ich die letzten 4 Jahre nicht mehr oft gefahren.


 
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Verkaufe meine R 1150 GS Adventure
    Von Buddy1 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 21:04
  2. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Verkaufe meine R 1150 GS
    Von Gregor01 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 09:34
  3. Welchen Reifen auf meine R 1150 GS
    Von Bine im Forum Reifen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.04.2011, 22:22
  4. Suche Sportsammler oder Y-Roher für meine R 1150 GS-ADV!
    Von Lutz im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.12.2007, 17:39
  5. Suche dringend Koffer für meine R 1150 GS
    Von onlinebiker im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.07.2006, 23:42