Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Zerstörtes Ölschauglas an Adventure

Erstellt von omme67, 19.06.2008, 11:16 Uhr · 10 Antworten · 2.183 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    297

    Standard Zerstörtes Ölschauglas an Adventure

    #1
    Am Wochenende habe ich meine Adventure im Unterholz bei Tessin/MeckPomm zerstört.
    Ein auf dem Boden liegender Ast hat sich in das Öl-Schauglas gebort.
    Tolle Sache.
    Ich bin wohl der erste dem sowas passiert ist.
    Das Ding hat mein BMW Händler noch nie ausgebaut.
    Nebenbei hat ein Ast auch noch die Stahlflexleitung der Hinterradbremse abgerissen.

    Hurra.

    Das ist wie ein sechser im Lotto, damit ist mein Gewinn weg.

    Habe mich dann aus dem Wald ziehen lassen und ein Freund hat mich mit seinem Transporter abgeholt.

    Frage an alle:
    Wem ist das auch schon passiert, und wie Schützt man das Ölschauglas?

  2. Registriert seit
    25.01.2008
    Beiträge
    367

    Standard

    #2
    Neues einbauen und hoffen, dass du net wieder so unglücklich fällst. Ist das gleiche wie mit der Leitung.

    Ist halt Sport...

    Man kann ja net alles schützen. Sonst würdest ja Panzer fahren.

  3. Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    297

    Standard

    #3
    Hallo Mickey,

    sehe ich eigentlich genauso wie Du.
    Ärgerlich ist es trotzdem.

    War übrigens kein Sturz sondern ein Ast der sich beim überfahren zwischen Sturzbügel und Motorblock gedrückt hat.

    Die Bremsleitung war halt einfach im Weg, oder der umgestürzte Baum oder was auch immer.

  4. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #4
    Oha, das ist sehr unglücklich glaube ich... habe bisher nur von einer RT gelesen, der das Ölschauglas auf der Autobahn rausgeplatzt ist... das war auch nicht so positiv, aber sonst hab ich noch nie etwas in der Richtung mitbekommen.

  5. Registriert seit
    02.09.2007
    Beiträge
    259

    Standard

    #5
    >>Am Wochenende habe ich meine Adventure im Unterholz bei Tessin/MeckPomm zerstört.


    Hi, ich wohne bei Tessin/MeckPomm. Vielleicht kann man ja mal gemeinsam mit GSén im Wald Schaugläser zerlegen?

    Gruß Jan

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #6
    Hi
    Bevor Dir das Gleiche noch mal passiert solltest Du jetzt Lotto spielen. Die Chancen sind wahrscheinlich höher.
    Zur Sicherheit kannst Du ja ein Schauglas mitführen (18,70 EUR; wirst Du wahrscheinlich nie mehr brauchen).
    Der Ausbau erfolgt auch beim Freundlichen mit dem Schraubendreher (raushebeln), der Einbau durch reinklopfen.
    gerd

  7. Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    297

    Standard Sehr gerne

    #7
    Zitat Zitat von rollerboller Beitrag anzeigen
    >>Am Wochenende habe ich meine Adventure im Unterholz bei Tessin/MeckPomm zerstört. Hi, ich wohne bei Tessin/MeckPomm. Vielleicht kann man ja mal gemeinsam mit GSén im Wald Schaugläser zerlegen? Gruß Jan
    Sehr gerne!

    Wir sind meistens zu dritt (zwei GS und eine Suzuki DR) unterwegs.
    Für den nächsten Ausritt melde ich mich bei Dir.

  8. Registriert seit
    02.09.2007
    Beiträge
    259

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von omme67 Beitrag anzeigen
    Sehr gerne!

    Wir sind meistens zu dritt (zwei GS und eine Suzuki DR) unterwegs.
    Für den nächsten Ausritt melde ich mich bei Dir.
    Du hast ne PN.

    Jan

  9. Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    297

    Reden Meine Adventure ist wieder heil!

    #9
    Ich habe dem heute das geld in die Hand gedrückt und durfte mit meiner Maschine weiterfahren.

    Nach vier Tagen r 80 GS PD und drei Tagen G 650 XCountry ein super Gefühl.

    Die R 1150 GS Adventure ist halt doch das Beste was BMW bisher gebaut hat

  10. Registriert seit
    09.01.2008
    Beiträge
    210

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von omme67 Beitrag anzeigen
    Am Wochenende habe ich meine Adventure im Unterholz bei Tessin/MeckPomm zerstört.
    Ein auf dem Boden liegender Ast hat sich in das Öl-Schauglas gebort.
    Tolle Sache.
    Ich bin wohl der erste dem sowas passiert ist.
    Das Ding hat mein BMW Händler noch nie ausgebaut.
    Nebenbei hat ein Ast auch noch die Stahlflexleitung der Hinterradbremse abgerissen.

    Hurra.

    Das ist wie ein sechser im Lotto, damit ist mein Gewinn weg.

    Habe mich dann aus dem Wald ziehen lassen und ein Freund hat mich mit seinem Transporter abgeholt.

    Frage an alle:
    Wem ist das auch schon passiert, und wie Schützt man das Ölschauglas?
    Hallo, beim BMW-Enduro-Training in Hechlingen ist das passiert. Ich hab daraufhin versucht, meine zu schützen, aber das Gitter (mit Heißkleber befestigt) hat nicht lange gehalten. Hab auch Touratech und Wunderlich vorgeschlagen, nach einer Lösung zu suchen, aber die sind dafür anscheinend zu arrogant.
    Ich arbeite dran.

    Grüße

    Manfred


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ölschauglas Undicht
    Von Eaglebiker im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.04.2012, 11:25
  2. Ölschauglas
    Von Gs-Dani im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.03.2012, 22:53
  3. Ölschauglas
    Von BerniB im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.01.2012, 10:32
  4. Ölschauglas
    Von Werner Nittmann im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.02.2006, 15:47
  5. Ölschauglas undicht
    Von Mabaisch im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.05.2004, 07:42