Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Zündungsproblem? 1150GS

Erstellt von Bernbiker, 19.06.2007, 08:20 Uhr · 16 Antworten · 2.754 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.06.2007
    Beiträge
    49

    Standard Zündungsproblem? 1150GS

    #1
    Hallo Forum,

    ich habe an meiner 1150er GS (200er Modell, 62.000 km, Einfachzündung) seit längerem ein Problem:

    Wenn sie warm ist, so nach etwa 5 km Fahrt, bekommt sie Aussetzer, nimmt bei Drehzahlen unter etwa 3000 Umdrehungen schlecht das Gas an. Ruckeln (kein KFR) und auch mal ein Verschlucken beim Gasaufziehen. Je wärmer es wird, desdo schlimmer wird es. Auch bei höherer Drehzahl ist es fühlbar, allerdings dreht sie schon hoch, aber eben im Hintergrund sind immer die Aussetzer. Die Drehzahlmessernadel zuckt nicht, sie springt gut an und im kalten Zustand läuft sie allererste Sahne.

    Der letzte Mech. bei dem ich war, wusste keinen Rat ausser mir ein neues Bike verkaufen zu wollen. Bei den meisten Händler kommt auf meine Fragen immer gleich ein Hinweis auf das KFR und das man nichts machen könnte (ausser Brisk, Powercommander einbauen, Motortuning auch gut, bla bla). Es ist ganz deutlich nicht nur bei konstantem Gas zu fühlen, es ist vor allem beim Beschleunigen und dicht über Standgas bis ganz weit oben. Weiss mir keinen Rat mehr... Ich habe nicht den Eindruck das da wirklich jemand mit Ahnung ist, jedenfalls verkaufen die meisten Läden hier in der Umgebung lieber neue schöne Töff als sich mit so etwas zu beschäftigen.

    Diese Teile wurden in den letzten Wochen alle getauscht:
    Zündkerzen, Luftfilter, beide Zündkabel mit Steckern, Benzinfilter im Tank, Lambdasonde...

    Als nächstes kommt die Zündspule drann, die besorge ich mir günstig übers Web und schraube sie selbst rein.

    Was kommt noch in Frage? wer hat noch einen Tipp für mich?

    viele Grüsse aus Bern
    Norbert

  2. botwin Gast

    Standard

    #2
    Hallo Norbert,

    schau mal nach Deinem Gaszug auf der rechten Seite.
    Zu 99% sitzt die Hülle nicht richtig in der Vertsellschraube.

    Passiert den meisten Leuten bei der Tankdemontage.


    Gruß
    Jochen

  3. Registriert seit
    13.06.2007
    Beiträge
    49

    Standard

    #3
    Danke für den Hinweis, der sitzt wo er sein soll. Das ist es leider nicht.

    Gruss
    Norbert

  4. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von botwin
    Hallo Norbert,

    schau mal nach Deinem Gaszug auf der rechten Seite.
    Zu 99% sitzt die Hülle nicht richtig in der Vertsellschraube.

    Passiert den meisten Leuten bei der Tankdemontage.


    Gruß
    Jochen
    Dann würde sie im kalten Zustand aber auch nicht laufen....

  5. Registriert seit
    12.09.2005
    Beiträge
    572

    Standard

    #5
    Hallo Norbert,
    ich hatte das gleiche Problem.
    Bei mir war´s die Zündspule.

  6. Registriert seit
    13.06.2007
    Beiträge
    49

    Standard

    #6
    Hmm ja. ich muss schauen was ich nun mache. Die Maschine läuft, sobald sie ein bischen auf Temperatur ist, sehr schlecht. Aussetzer und Fehlzündungen, sie kommt kaum noch einen Berg rauf. So kann ich nicht weiter fahren.

    Wenn es Die Spule bei Dir war, hat sie das auch nur bei warmem Motor gemacht?

    Gruss
    Norbert

  7. Registriert seit
    28.04.2007
    Beiträge
    449

    Standard Kenn ich...

    #7
    Hallo,

    hier mein Thread zu dem Thema:
    Zündaussetzer bei ca 3000 U/min

    und ein anderer, in dem ich meine Leidensgeschichte auch geposted habe:
    Unruhiges Fahrverhalten bei der 1150er

    Mein Mopped steht jetzt wieder beim Händler und er fängt jetzt an:
    Ventilspiel, Kompression, Druckverlust, Steuerkette und ......., Zündung, Einspritzung,... Ich bin mal gespannt, was dabei rauskommt und was es kostet. Da ich die nächsten Wochen nicht fahren kann, hat er genug Zeit. Danach werde ich in meinem Thread berichten. Bitte schreibe auch Deine Erfahrungen!

    Aber Du hast Recht: Mit KFR hat das nichts zu tun. So kann man nicht fahren... es macht keinen Spass!

  8. Registriert seit
    12.09.2005
    Beiträge
    572

    Standard

    #8
    Bei mir war es auch nur bei warmem Motor.
    Ganz besonders beim Beschleunigen.
    War manchmal schon peinlich, wenn ich grad am Überholen war und ich kam kaum vorbei.
    Zwischendurch hat sie aber immer wieder mal angezogen als ob nichts war.

  9. Registriert seit
    20.06.2007
    Beiträge
    4

    Standard

    #9
    hast du chon überprüft ob nicht ein gaszug später anspricht als der andere. da sind die boxer sehr empfindlich. bei fahren denkt man immer das ein zylinder nicht mitläuft und sie rappelt schon gewaltig.hatte ich bei meiner q auch. die ist dann nicht mehr zu fahren. ein satz neuer züge
    drei stück an der zahl gut eingestellt und schon hatte ich wieder spaß am fahren.

    ralph

  10. Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    2.184

    Standard

    #10
    Hallo Norbert,

    hatte ich bei meiner 1150 Adv. auch zweimal.

    Einmal war eine Zündspule, das andere Mal eine Zündkerze defekt. Ein guter Mechaniker sollte das ziemlich schnell finden.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1150Gs
    Von UFOs im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.03.2012, 00:11
  2. 1150GS
    Von börndy im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.01.2012, 17:31
  3. Zündungsproblem R1100GS
    Von rainmoto im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.11.2009, 18:29
  4. 1150GS
    Von bezetausoer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.10.2009, 18:15
  5. Kompletten Felgensatz für 1150GS ADV oder 1150GS
    Von B2 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.12.2005, 17:36