Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

zweiter Radsatz - mit Bremsscheiben?

Erstellt von renieh, 11.11.2008, 22:51 Uhr · 10 Antworten · 1.987 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    255

    Standard zweiter Radsatz - mit Bremsscheiben?

    #1
    Hallo,
    wer kann seine Erfahrungen posten zum häufigen (2-3x/Jahr) Wechsel eines zweiten Radsatzes mit Stollenreifen gegen Strassenreifen?

    Es interessiert mich, ob es Sinn macht, die Räder komplett (incl. 2. Satz Bremsscheiben und ABS-Ring) zu wechseln (Nachteil: Bremsbeläge müssen sich je neu einschleifen), oder ob die Bremsscheiben jeweils ummontiert werden sollten (Nachteile: Umstand bzw. Halt der Schrauben im Alu auf Dauer problematisch?) oder ob zusätzlich andere Bremsbeläge mit zu wechseln sind!

    Gruß
    Heiner
    1150 GS (2002)- ABS-alt

  2. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #2
    Moin,

    ich hab 2 Radsätze. Allerdings nicht "Stolle und Strasse", sonndern "Spass und Urlaub (sprich km-fressen) "

    Für den Spass (Räder der R 1100 R/RS/RT)
    17"/18":


    und für den Urlaub (Original-Räder)
    19"/17":


    Da die Bremsscheiben vorne auf den 17" und 19" Felgen anders sind, brauche ich da sowieso 2 Sätze Scheiben. ABS-Ring ist da eh nur noch "Kleinkram" und ich hab an beiden Felgen einen. Hinten könnte man tauschen.... aaaaber ...ich bin ´ne faule Socke und hab mir für hinten auch ne 2te Scheibe (danke CAN) und n 2ten ABS-Ring (danke Achim) organisiert) und so kann ich ratz-fatz tauschen.

    Das "einschleifen" der Bremsbeläge geht mir ehrlich gesagt an der "Hose" vorbei .... wenn alle, dann neu!

    P.S.: häufiges an- und abschrauben würde ich weder den Bremsscheiben(schrauben bzw. Gewinden) noch den ABS-Ringen(dito) zumuten!

  3. Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    1.251

    Standard

    #3
    Moin,

    ich wechsle 4-5x im Jahr (18min Bestzeit... ) immer das ganze Rad und hab noch keinerlei Probleme mit den Bremsen gehabt.

    Ich kenne auch niemanden, der seine Scheiben beim Wechsel ummontiert.
    Mach Dir mal nicht zu viel Gedanken.

  4. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard

    #4
    Hallo zusammen.

    Kann mir jemand sagen, was so ein zweiter Radsatz incl. Bremsscheiben und ABS-Ringen für die GSA kostet?

  5. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.841

    Standard

    #5
    Hi Wolfgang,

    die Räder bekommste in der REgel um die 300 euronen, dazu die Bremsscheiben und ABS-Ringe sowie das Befestigungsset dann biste mit ca 600 - 700 Euronen komplett dabei.

    Wenn Du Glück hast, gibt es das ganze in der Bucht auch schon mal komplett günstiger.

    Einfach Geduld üben und die Foren und die Bucht im auge behalten und im richtigen Moment zuschlagen.

  6. Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    255

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen.

    Kann mir jemand sagen, was so ein zweiter Radsatz incl. Bremsscheiben und ABS-Ringen für die GSA kostet?
    ich habe für meine GS einen super erhaltenen zweiten Felgensatz (nur 3000 km gelaufen) incl. separat erstandener Bremsscheiben/ABS-Ringe (ca. 20.000 km gelaufen) in der Bucht für insgesamt 600 Euro erstanden - allerdings werden die Felgen für die GSA offensichtlich deutlich höher gehandelt!

    Gruß
    Heiner

  7. Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    319

    Standard

    #7
    tach,

    das ist doch eine rechensache...

    was kostet es mich einen satz reifen auf felge zu ziehen?
    was kostet es mich einen zweiten zu kaufen?
    wie oft wechsele ich?

    ergo...wie oft kann ich wechseln,damit sich ein zweiter bezahlt macht?

    gruß

  8. Registriert seit
    18.08.2005
    Beiträge
    415

    Standard Zwei Faktoren unberuecksichtigt.

    #8
    Zitat Zitat von granada Beitrag anzeigen
    <...>
    das ist doch eine rechensache...

    was <...>
    was <...>
    wie <...>
    Du hast mE zwei Aspekte ausgelassen, die aber schwer zu beziffern sind:
    Wie oft fahre ich einen Stollenreifen auf der Autobahn platt, nur weil ich gerade mal eine laengere Strecke auf Asphalt in schneller Fahrt abreissen muss? Wievel Stollen nutze ich so artfremd genutzt unnoetig ab?

    Wie oft muss ich den Kumpels auf der Schottertour hinterherschauen (oder gar absagen), nur weil ich gerade erst einen neuen Strassenreifen aufgezogen habe, und dieser erst abgefahren werden muss fuer den Wechsel auf TKC80/Karoo?

    Und: (kaum relevant) Wie oft kann ich einen Rad mit dem Motorrad beim Reifenhaendler zum Wechseln vorbei bringen (nicht alle haben ein Auto).

    Gruss, Dirk

  9. Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    255

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von granada Beitrag anzeigen
    tach,

    das ist doch eine rechensache...
    ergo...wie oft kann ich wechseln,damit sich ein zweiter bezahlt macht?

    gruß
    rechnen (in Euros) können auch die, die sich einen 2. Radsatz vorhalten, um jederzeit mal schnell und spontan auf Stollen zu wechseln, z.B. am Wochenende, wenns gerade passt und der Reifenwechsel in der Werkstatt nicht geht, weil die geschlossen ist, ...
    die rechnen aber eben nicht in Euros, sondern in Sponti-, Lust-, Zeit- und Spaßfaktoren, die den Euro-Rechnern verloren gehen!

    Gruß
    Heiner

  10. Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    319

    Standard

    #10
    ich kann ja auch nur von mir sprechen..

    hat halt alles vor- und nachteile

    Aaaaber,es ist natürlich schon ein kostenfaktor den ich -für MICH- nicht aufbringen möchte..

    p.s.: hab da ja auch schon drüber nachgedacht


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Radsatz mit TKC80 mit ABS-Ringen und Bremsscheiben
    Von wuchris im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.06.2012, 20:13
  2. Tausche Sumo-Radsatz gg. original Enduro-Radsatz
    Von basicbiker im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.09.2011, 08:00
  3. 6. Feierabendrunde, Donnerstag 27.05.2010, zweiter Versuch.
    Von QuaXX im Forum Treffen - Region Nord
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.05.2010, 19:46
  4. Zweiter Stecker unterm Schnabel?
    Von Fischkopf im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.03.2010, 13:21
  5. B: Radsatz R1100GS mit guten TKC80 - ohne Bremsscheiben/ABS
    Von kuhmann im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.04.2006, 22:55