Ergebnis 1 bis 4 von 4

Zylinderkopfabdeckung nach Umfaller 1150 GS DZ

Erstellt von Alex74, 24.08.2008, 18:28 Uhr · 3 Antworten · 1.326 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.03.2007
    Beiträge
    48

    Frage Zylinderkopfabdeckung nach Umfaller 1150 GS DZ

    #1
    Hi,

    mir ist da etwas Peinliches passiert - ich habe heute eine sehr nette Tour gemacht und bei Befahren eines Waldweges habe ich meine Q bei Schrittempo auf die Seite gelegt. Der Schaden ist glücklicherweise nicht sonderlich groß, allerdings hat sich ein Stein in die rechte Zylinderkopfabdeckung anhande einer tiefen "Narbe" verewigt - außer dass dies am eigenen Ego kratzt, ist mir diese "Erinnerung" nun ein Dorn im Auge.
    Könnt ihr mir sagen, ob man soetwas reparieren lassen kann, oder muss ich eine neue Zylinderkopfabdeckung beim Freundlichen besorgen Die Maschine lief die letzten 200 km einwandfrei - sollte man nach solch einem Umfaller auf etwas im besonderen sein Augenmerk richten ?
    Ich habe einen Austausch einer Zylinderkopfabdeckung noch nicht vorgenommen - ist das kompliziert ? Gibt es dabei irgendetwas zu beachten ?

    Vielen Dank schoneinmal für eure Postings !

    Gruß,

    Alex

  2. Registriert seit
    24.01.2008
    Beiträge
    136

    Standard

    #2
    Du bist nicht allein.

    Mir ist exakt das Gleiche oben auf dem Galibier passiert. Maschine bekam Übergewicht und...schon lag sie.

    Als ich wieder daheim war habe ich die Macken mit silberner Farbe getupft....ist fast nicht mehr zu sehen.


    Die Deckel stehen ab und zu bei ebay drinnen und gehen dort zwischen 50 und 80 Euro weg.

    Gruss
    wasches

  3. ralvieh Gast

    Standard

    #3
    Neu kosten die Deckel je nach Ausführung knapp 130Euro, sind aber teilweise nicht lieferbar.
    Ich hab auch so einen schönen Kratzer allerdings an der linken Seite sturzbedingt. Hab es auch nur mit einem halbwegs passenden Lackstift zu getupft.
    Das muss so, ist ne GS, sind Kampfspuren

  4. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #4
    Hi Alex,

    Du kannst den Ventildeckel auch im Winter von einem Autolackierer spachteln und lackieren lassen, hat bei mir 60.- gekostet
    Der Ab-und Anbau ist einfach, nur auf die Gummidichtungen achten!


 

Ähnliche Themen

  1. BKV Dauerpfeifen nach Umfaller
    Von C.H.M. im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.12.2011, 11:18
  2. Startprobleme nach Umfaller
    Von Namibia im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 12:48
  3. umfaller nach links 1150 ADV
    Von banane im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.08.2008, 19:59
  4. Was reparieren nach Umfaller?
    Von AMGaida im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 27.09.2007, 15:10
  5. ABS-Probleme nach Umfaller
    Von Mondial im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.07.2005, 22:17