Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Zylinderschutz

Erstellt von mac1-2-3, 25.02.2013, 14:23 Uhr · 15 Antworten · 1.342 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.09.2011
    Beiträge
    474

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von ElchQ Beitrag anzeigen
    Servus,

    TT hat seine Version nachgearbeitet... Ist mittlerweile etwas dickeres Material und sauberer verarbeitet. Bisher habens gut gehalten.
    Mit geht es eher darum, dass die Dinger mal einen kleinen Sturz auf fiesse Steine abhalten. Wenn die Q ueber den Asphalt rutscht, wird auch das Alu bald durch sein. Aber dumm abgelegt kann reichen, dass die Ventildeckel brechen...



    Gruss
    Danke Elch! Hab Dir eine PN geschickt.

    Gruß,
    Mac

  2. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard

    #12
    Schon gesehen Schreib Dir nachher zurueck

  3. Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    710

    Standard

    #13
    Plastik bricht vielleicht und wird durch das rutschen abgenutzt,aber selbst wenn die Aludinger nicht brechen verbiegen die sich und scheuern dann sonstwo.
    Ob der Mehrpreis sich dann noch lohnt ???????

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.719

    Standard

    #14
    Hi
    "Dank" dem harten Kunststoff haben die Dinger kaum Einfluss darauf ob der Deckel bricht oder nicht. Das Ding ist aus hauchdünnem Magnesium (weil man ja Gewicht sparen muss um in der Kneipe "zuschlagen" zu können). Wenn das spröde Kunststoffteil bricht, so gibt es die Energie grossteils weiter. Wenn es blöd kommt wird diese auch noch auf eine kleine Fläche mit harten Kanten konzentriert und begünstigt den "Durchschlag".
    Beim AL ist es ähnlich Der Befestigungssteg darf nicht wirklich halten weil die Energie sonst an den Zylinderkopf weitergegeben wird. Das KANN noch teuerer werden als ein Deckel.
    Sinnvoll wäre ein relativ weiches, zähes und preisgünstiges Teil welches die Aufschlagenergie durch Elastizität aufnimmt und über eine Fläche auf den Deckel verteilt (keine Kerbwirkung). Wenn's rutscht könnte sich das "Zähe" abschleifen.
    gerd

  5. Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    9

    Standard

    #15
    Hallo, sind die Plastikschuetzer noch da? was sollen die kosten. Bei mir ist links - wo auch sonst - dieser gebrochen
    Danke

  6. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    65

    Standard

    #16
    Habe die Neuen von TT. Sind wirklich gut. Sind aber so weit ich weiß nur ein zusätzlicher Schutz für die sensiblen Deckel.
    Sollten also eher in Verbindung mit Sturzbügeln verwendet werden. Würde mal bei TT anrufen und fragen.


    Gruß Wolfi


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Zylinderschutz
    Von Topas im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.12.2012, 08:12
  2. TT Zylinderschutz
    Von Kenecki im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 11:52
  3. Suche Zylinderschutz
    Von supergünnie im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.09.2011, 13:01
  4. Zylinderschutz
    Von Hansman im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.03.2010, 21:46
  5. Suche Zylinderschutz GSA
    Von Begaraner im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.11.2009, 06:11