Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Zylinderschutz für Adventure nachrüsten

Erstellt von RKeller, 01.04.2010, 02:03 Uhr · 20 Antworten · 2.455 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.10.2007
    Beiträge
    315

    Standard

    #11
    @ milhouse & den Rest

    also was denn Wunderlich Sturzbügel angeht, kann ich nur gutes berichten, ich habe ihn verbaut und die originalen plastikdinger entfernt, hatt einen Sturz auf Asphalt aus gut 70 km/h und bei mir ist an den Deckeln nix passiert!!!
    Sie ist auch nicht über den Tank gerutscht.
    Okay ich hatte auch meine Toaretechkoffer dran, die haben gut was abgefangen, ich bin von dem Teil jedenfalls überzeugt, natürlich war er nach dem Sturz im Dutt, habe mir aber den gleichen wieder angebaut...

  2. Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    20

    Standard

    #12
    Also ich kann Dir nur eine Info zu dem originalen Sturzbügel ( Edelstahl ) der Adventure und den Touratech Alu Zylinderschützern geben, Der Sturzbügel ist dem Vorbesitzer meiner Quh nach mehreren Stürzen im Offroadbereich unten an der Motorschutzplatte gerissen,. hat nen fünfer beim Schweisser gekostet. Seine Schutzfunktion war immer Tadellos. Wie er sich bei 70 Km/h verhält will ich nicht wissen,. Die Touratech teile haben auch immer beste dienste geleistet, allerdings ist einer durch einen dickeren Ast abgerissen,. Heli coil einsätze haben sie wieder befestigen können. Dennoch sehr stabil und ich denke das Geld wert, haben mich gut 110 euro gekostet, glaub aber das die originalen nicht billiger sind. Die Optik finde ich unerreicht,. mehr geht nicht.

    Gruß Lutz

  3. RKeller Gast

    Standard

    #13
    Also ich hab mir jetzt auch die Alu-Zylinderschützer von TT angeschraubt. Hoff sie werden lange nicht gebraucht, aber im Falle eines Falles werde ich mal einen Erfahrungsbericht hier ins Forum stellen.

  4. Registriert seit
    18.11.2009
    Beiträge
    247

    Standard

    #14
    Hallo,
    habe gestern beim Wenden meinen Sturzbügel von Boxerdesign getestet(die Q ist aber auch schwer mit vollem Tank wenn man beim Wenden ins fusseln kommt und so kurze Beine wie ich hat...) und muss sagen,das sich das Geld dafür gelohnt hat,kleiner Kratzer am Bügel und Handschutz auf dem die Q nahezu perfekt zum liegen kommt,sonnst nix,so soll es sein.

    Grüße aus Bochum,

    Oliver

  5. Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    259

    Standard

    #15
    Toratech Teil sieht schon monströs aus und für knapp 120 Euronen...

    In der Bucht bekommst du ab rd. 130 Euro und somit gut 10 Euro mehr eine neue Zylinderkopfhaube.

    Wenn beim Sturz nichts anderes kaputt geht als die Haube (vielleicht auch nur zerkratzt) wie z.b. Sekundärzündkerze, stellt sich mir die Frage warum ich ein Teil mit einem anderen, fast gleich teuren Teil schütze?

  6. Registriert seit
    18.11.2009
    Beiträge
    247

    Standard

    #16
    Das ist natürlich eine gute Frage,@martwin....
    Ich als Boxerneuling weiss nicht,was da so kaputt gehen kann,deswegen hab ich den Bügel dran(reimt sich sogar...)
    Spätestens beim 2ten Umfaller hab ich die Kohle wieder drin,auch wenn ich jetzt alles gebe,das mir das nicht noch einmal passiert,die Q alleine auf zu heben ist definitiv nicht lustig...

    In diesem Sinne und Grüße aus Bochum,

    Oliver

  7. Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    259

    Standard

    #17
    @OliverBO: Ich kenn deine körperlichen Konditionen nicht, aber ich helf mir mit einem relativ einfachen Trick im Falle des Umfalles: Knapp beim Bike stehen, in die Hocke gehen, dass du nicht aus dem Kreuz hebst und weit hineingreifen. Am Besten, dass die Ellbögen schon am Bike anstehen (am Sattel z.B.).
    Anschließend "einfach" aus den Oberschenkeln heraus aufstehen und das Bike mitnehmen.
    Wenn sie in der Schräglage ist, durch den nun günstigen Winkel der Ellbögen komplett aufrichten -voila.
    Ein Schweißtropfen darf natürlich gespendet werden :-)
    Bei mir und meiner Q klappt es so recht gut und problemlos.

  8. Registriert seit
    18.11.2009
    Beiträge
    247

    Standard

    #18
    Hallo...
    Das mit dem Unterfassen und den Ellenbogen ist eine gute Idee,aber jetzt schmeiße ich sie ja nichtmehr um....

    In diesem Sinne und Grüße aus Bochum,

    Oliver

  9. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.046

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von MarTwin Beitrag anzeigen
    Toratech Teil sieht schon monströs aus und für knapp 120 Euronen...

    In der Bucht bekommst du ab rd. 130 Euro und somit gut 10 Euro mehr eine neue Zylinderkopfhaube.

    Wenn beim Sturz nichts anderes kaputt geht als die Haube (vielleicht auch nur zerkratzt) wie z.b. Sekundärzündkerze, stellt sich mir die Frage warum ich ein Teil mit einem anderen, fast gleich teuren Teil schütze?

    ...wennn man mal nachdenkt, dann könnte man auf die Idee kommen, das man mit einem kaputten Schützer weiterfahren kann, mit einem gebrochenem oder gelöchertem Ventildeckel nicht..... ist im Fall der Fälle auch nicht enspannend wenn man unterwegs ist

    Allerdings kann man natürlich auch alternativ immer einen Reservedeckel mit spazieren fahren

  10. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard

    #20
    ich wollte eben schon sagen. so schwer ist es nun auch wieder nicht das moped wieder auf die räder zu stellen, zumindest bei der 11er, auch beladen, nicht, ob die ADV sich da schwerer anstellt weiß ich nun auch wieder nicht. sollte aber kein zu grosser unterschied sein.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. DWA Alarmanlage nachrüsten 2010er TÜ Adventure ?
    Von GSler_Mirko im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.03.2015, 23:41
  2. Zylinderschutz Alu 1150 GS Adventure
    Von joerdy im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 10:40
  3. Zylinderschutz Adventure wohin mit den Scheiben
    Von Schweinehund im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 20:20
  4. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Zylinderschutz Adventure "Neu"
    Von chrissivogt im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.05.2009, 22:00
  5. Zylinderschutz R 1200 GS Adventure
    Von Schweinehund im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.01.2008, 19:37