Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 77

1200 GS LC 2014, Kurzbewertung nach den ersten 500 kmAm Freitag habe ich "SIE" gehol

Erstellt von gs3, 10.03.2014, 18:49 Uhr · 76 Antworten · 11.504 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.185

    Standard

    #21
    Hi gs3

    kann deiner Beschreibung nur zustimmen, sind auch meine Erfahrungen. das einzige was mich wundert, ist die Spiegelung der Instrumente. Meine Spiegeln auch ein wenig, ohne das ich es als störend empfinde, obwohl ichda ziemlich empfindlich bin. Habe allerdings ne LC Bj 13. Mich würde mal ein vergleich der Spiegelung zwischen Bj 13 und 14 unter gleichen Bedingungen interessieren.

    Und wenn die LC an der Motorgehäusebohrung auf der rechten Seite Öl Verliert, dann gibt es ne neue Wasserpumpe, war bei mir zumindest so.

    Das einzige was mich noch nervt, ist das ruckeln z.B in der Stadt oder Stau, wenn du mit wenig Drehzahl fährst.
    Ich wage die Prognose, das ab Bj 15 auch die erhöhte Schwungmasse von der ADV verbaut wird, was ich sehr begrüßen würde.

    Viel Spaß bei den weiteren KM

    Gruß

    gstommy68

  2. Registriert seit
    31.08.2013
    Beiträge
    302

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von atgmax Beitrag anzeigen
    Und wo?
    Hab das nach meiner ersten Fahrt schon mal gepostet, dachte evtl. das gibt sich von selbst



    Heute die zweite Ausfahrt nach ca. 70 km blauem Himmel, wieder Öl am rechten Fussraster und der Kat-Abdeckung, letztendlich alles was hinter dieser Schraube liegt (inkl. meinem Schuh).

    Die Schraube selber sitzt fest - kann eigentlich nur der Dichtungsring sein oder?

  3. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #23
    Das hatten wir hier doch schon einmal, finde es nur nicht auf Anhieb. Undicht scheint die Verschraubung des Kettenspanners zu sein. Dreh da besser nicht rum, laß das den machen.

    Jetzt erst gesehen, Berni. Du warst es.

  4. Typ
    Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    292

    Standard

    #24
    Hallo gs3

    Danke für deinen Bericht. Dann gebe ich hier auch mal meine ersten Erfahrungen zum Besten (500km, bei Temperaturen unter von 3-8 Grad C).

    Getriebe: Meine schaltet äußerst zufriedenstellend. Geräusche eigentlich nur von N nach 1 - das ist aber absolut OK.

    Konstantfahrruckeln: Viel weniger als bei einer 2013er Vorführmaschine. Schnurrt eigentlich schon ab 2000/min sehr angenehm.

    Meine ist auch Februar 2014 hergestellt worden. Kam aber mit CTA und nicht mit Anakee. Dazu kann ich nichts weiter sagen, weil ich vorher eine Transalp mit richtiger Endurobereifung gefahren bin. Auf einer Q fehlt mit daher vollkommen die Erfahrung (und das noch aufzubauende Vertrauen).

    Ich finde sie bereits mit Standardauspuff zu laut - vor allem wenn der linke Koffer dran ist.

    Das Fahrwerk ist meiner bescheidenem Meinung nach anbetungswürdig. Leider kann ich grade nicht fahren, sonst würde ich beim aktuellen Wetter nur mehr draufsitzen.

    LG Typ.

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.468

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Bernie. Beitrag anzeigen
    Hab das nach meiner ersten Fahrt schon mal gepostet, dachte evtl. das gibt sich von selbst



    Heute die zweite Ausfahrt nach ca. 70 km blauem Himmel, wieder Öl am rechten Fussraster und der Kat-Abdeckung, letztendlich alles was hinter dieser Schraube liegt (inkl. meinem Schuh).

    Die Schraube selber sitzt fest - kann eigentlich nur der Dichtungsring sein oder?
    Da schwitzt es wohl am Steuerkettenspanner. Das kann der doch schnell richten.

  6. Registriert seit
    04.12.2013
    Beiträge
    1.917

    Standard

    #26
    Damit das mal ein wenig transparent wird: Ist das, wo der Tropfen dran hängt der Steuerkettenspanner oder die Verschlußschraube hinter welcher sich der Steuerkettenspanner befindet?

  7. Registriert seit
    11.03.2014
    Beiträge
    5

    Standard

    #27
    Servus. Nach langer Motorradabstinenz interessiere ich mich stark für die aktuelle GS.
    Ich war heute bei freundlichen in Hüsten b. Arnsberg. Jetzt bin ich hier, um zu glotzen, worauf zu achten ist.

    Wie ich die Lage mal so beurteile, steht alles auf grün, sich ne GS LC zuzulegen, oder ?

    Flattern von Spiegeln und Instrumenten und daraus resultierende Unlesbarkeit, kenne ich von meiner alten Kawa zu genüge.

    Nach dem freundlichen von BMW, war ich bei Kawa. Subjektiv betrachtet, ein immenser Qualitätsvorteil bei BMW gegenüber Kawa. Haptik und Materialerscheinung sind ...... Bei allem anderen seid ihr mir weit voraus... Cu

  8. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #28
    Ich verstehe die angeblichen Probleme mit dem Getriebe nicht, kann ich nicht nachvollziehen. Gut, ich schalte mit Zwischengas runter :-) ok, bei der Navihalterung könnte man meckern, aber ich blicke beim schärferen Fahren auf die Straße und nicht auf den DZM (die drehzahlen sollte man eigentlich im gefühl haben, zudem ist man mit 2 ohren ausgestattet) und beim gleiten brauch ich ihn auch nicht (abgesehen davon, dass man ohnehin weiß, welche drehzahlen oben am tacho sind). aber ja, als schönheitsfehler würde ich es schon bezeichnen.

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Wagi Beitrag anzeigen
    Servus. Nach langer Motorradabstinenz interessiere ich mich stark für die aktuelle GS.
    Ich war heute bei freundlichen in Hüsten b. Arnsberg. Jetzt bin ich hier, um zu glotzen, worauf zu achten ist.

    Wie ich die Lage mal so beurteile, steht alles auf grün, sich ne GS LC zuzulegen, oder ?

    Flattern von Spiegeln und Instrumenten und daraus resultierende Unlesbarkeit, kenne ich von meiner alten Kawa zu genüge.

    Nach dem freundlichen von BMW, war ich bei Kawa. Subjektiv betrachtet, ein immenser Qualitätsvorteil bei BMW gegenüber Kawa. Haptik und Materialerscheinung sind ...... Bei allem anderen seid ihr mir weit voraus... Cu
    Probe fahren - danach wirst du eh kaufen

  10. Registriert seit
    04.12.2013
    Beiträge
    1.917

    Standard

    #30
    so oder so, na und! Das mit den "flatternden" Spiegeln ist mir noch nicht vorgekommen. Müssen wir uns einen Platz für's Radar im Cockpit reservieren und Sorge habe dort wo Nachtflugverbot herrscht nicht mehr hin zu dürfen?


 
Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ankündigung & Vorstellung & echte Verfügbarkeit der BMW GS 1200 ADV LC 2014
    Von gstreiberstgt im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 310
    Letzter Beitrag: 28.10.2013, 22:43
  2. BMW R 1200 GS LC ADVENTURE 2014.WIRD SIE SOOOO Kommen???
    Von gstreiberstgt im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.10.2013, 21:38
  3. Ankündigung & Vorstellung & echte Verfügbarkeit der BMW GS 1200 ADV LC 2014
    Von fwgdocs im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.10.2013, 11:34
  4. kann man den Navi-Drehschalter an der 1200 GS LC selbst ausbauen?
    Von robbojoe im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.09.2013, 14:41
  5. 2014 R 1200 GS LC Tripple Black
    Von Gast im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 16.10.2012, 11:55